Plötzlich sagen MI6, Mossad, CIA, NSA, Pentagon, Yakuza und alle anderen: ETWAS GROSSES KOMMT! 4.7/5 (10)

Autor: Benjamin Fulford

Plötzlich versuchen alle möglichen Leute, die den Kontakt nach dem Fukushima-Terrorangriff am 11. März 2011 abgebrochen haben, die White Dragon Society (WDS) durch diesen Schreiber zu kontaktieren. Das beinhaltet auch einen Spitzen-Yakuza-Attentäter, einen führenden MI6-Agenten, einen NSA-Vertreter, einen Vertreter einer neuen CIA-Fraktion, und andere. Alle diese, ebenso wie unsere regulären Kontakte, stimmen darin überein, dass etwas Großes kommt.

Der schillerndste Charakter, der den Kontakt erneuert hat, war ein Mr. K, der vor Jahren diesem Schreiber vom japanischen Militärgeheimdienst vorgestellt wurde als Spitzen-Attentäter des Yamaguchi-Syndikats für gegenseitigen Schutz (das war, bevor es in drei Gruppen zersplittert ist). Der zierlich und heiter wirkende Mr K sagt, sein Job besteht darin, die Finger von Leuten Glied für Glied abzuschneiden, bis er die Informationen erhalten hat, die er braucht. Dann hüllt er den Körper in Blei und versenkt ihn im Meer, was Takamasa Kawase vom japanischen Militärgeheimdienst unabhängig davon bestätigt hat. Mr. K sagte auch, dass er Arbeit für die Mitsubishi Bankengruppe ausgeführt hat (vermutlich, um ihnen zu helfen, gesuchte Gelder zu finden).

Es war eine Partnerin von Mr. K, die Tochter des früheren Yamaguchi-Bosses Nr. 2 Masaru Takumi, die darauf bestand, diesen Schreiber am 10. März 2011 zu treffen, um den Wecker meines Mobiltelefons auf exakt 11:00 vormittags für den 11. März 2011 einzustellen, den Tag des nuklearen und Tsunami-Angriffs auf Japan.

Es wurden auch Lastwagen gesichtet, die große Mengen an Notfallausrüstung zum Hauptquartier des Yagamaguchi-gumi am Tag vor dem 17. Januar 1995 (Erdbeben in Kobe) brachten, Einwohnern von Kobe zufolge, die nahe des Hauptquartiers wohnen. Als Ergebnis davon war ihre Gruppe schneller als die Zentralverwaltung bei der Versorgung von erdbebengeschädigten Bewohnern von Kobe.

Jetzt sagt Mr. K, dass seine Gruppe von “spiritueller Natur” geworden sei, und dass die Welt, beginnend in Oktober, “Erdbeben, Stürme und andere Katastrophen” erleben würde, die zu einem starken Rückgang der Weltbevölkerung führen würde, bevor “eine glückliche neue Ära” beginnen würde. Mr. K war ausweichend, was Einzelheiten angeht, aber er sagte, dass etwas in Japan geschehen könnte, kurz bevor am 22. Oktober die allgemeinen Wahlen in Japan stattfinden würden, die asiatischen Geheimgesellschaften zufolge zum Sturz des khazarischen Sklaven-Premierminister Shinzo Abe führen würden.

Japanische Gangster haben diesem Schreiber bei mehreren Gelegenheiten berichtet, dass sie Milliarden von Dollar von der khazarisch kontrollierten Bank of Japan bekommen, als Gegenleistung für ihre Tätigkeit als deren Vollstrecker. Es ist klar, dass ihnen gesagt wurde, sie sollten alles tun, was sie können, um khazarische Stellvertreter wie Abe an der Macht zu halten, unter Androhung von neuen Angriffen auf Japan mit Erdbebenwaffen.

Die WDS übermittelte über Mr. K und andere eine Botschaft, dass, sollten die P2-Freimaurer und ihre Bosse in Zug/Schweiz einen weiteren Trick wie Fukushima versuchen, es einen ernsten Gegenschlag gäbe. Es gibt drei Atombomben, die von den gnostischen Illuminaten an Spitzen-Machtplätzen der Khazaren platziert wurden, um sie daran zu erinnern, dass Massenvernichtung eine Zweibahnstraße ist, sagen Quellen der Illuminaten. Außerdem wurde dem US-Militär empfohlen, dass sie physisch die Bank of Japan besetzen sollten und die Leute verhaften sollten, die ihr Geld an Gangster verteilen. Sie wissen genau, wer diese sind und wo sie sind. Kronprinz Naruhito ist bereit, alle zu benennen, wenn er gefragt wird, sagen Quellen in der Three-Legged-Crow-Geheimgesellschaft.

Auf jedem Fall ist Mr. K nicht die einzige Person, die vorhersagt, dass etwas Ungewöhnliches geschehen wird. Die Medien der Welt haben zum Beispiel erwähnt, dass US-Präsident Trump kürzlich Hinweise auf ominöse Dinge gegeben hat, die kommen werden.

Pentagon-Quellen erklären, “Nach dem Las-Vegas-Massaker und einem israelischen Hinterhalt, der 4 Mitglieder der US-Spezialkräfte in Niger getötet hat, hat [Stabschef des Weißen Hauses General John] Kelly die vereinten Stabschefs und Einsatzkräfteleiter am 5. Oktober im Weißen Haus zusammengerufen, um alle Mann an Deck zu versammeln, um Trump Rückhalt gegen die NFL, Antifa, den tiefen Staat und die Kabale zu geben.” Die Quelle fährt fort, indem sie bemerkt, “Selbst NSA-Chef Admiral Mike Rodgers und der Chef der Pazifikflotte, Admiral Harry Harris, wurden eingeladen, als Trump kryptisch bemerkte, die sei die ‘Ruhe vor dem Sturm’”. Der “Sturm” würde in Form von Massenverhaftungen stattfinden, die Ausgabe einer neuen Währung, und dem Start eines globalen Währungsresets, sagte die Quelle.

“’Ruhe vor dem Sturm’ bedeutet, der Sumpf ist davor, ausgetrocknet zu werden, und sie sind alle sind absolut verängstigt [“scared sh#tless”], also machen wir besser ein Bild”, bestätigt eine CIA-Quelle.

Die Massenmord-Operation in Las Vegas und der begleitende Drecksturm [„BS storm“] der Konzernmedien über einen einzelnen verantwortlichen und jetzt toten Mörder war ein fataler Fehler der khazarischen Mafia, stimmen viele Quellen überein. Das Internet ist voll von Videos, die zeigen, dass mehrere Schützen beteiligt waren, und Rufe nach umfangreicher Rache wurden laut. Durch die Unterstützung dieser offensichtlichen Lüge hat sich das FBI, formal zuständig für die Untersuchung in Las Vegas, zur Zielscheibe des US-Militärs und anderer Agenturen gemacht.

Es ist bereits überall im Internet durch Insider durchgesickert, dass Kasino-Mogul Sheldon Adelson und der frühere Chef der Homeland Security Michael Chertoff planten, ein Vermögen zu machen, indem sie diesen Vorfall als Grund nutzen, um Metalldetektoren, die von einem Unternehmen in ihrem Besitz hergestellt werden, verpflichtend bei Konzerten, Busterminals usw. einzusetzen. Stattdessen werden die beiden Männer jetzt gejagt, falls sie nicht schon tot sind.

Eine andere CIA-Quelle sagt, dass Las Vegas von Chicago-Gesindel betrieben wird und dass selbst Bosse wie Adelson und Chertoff nur Strohmänner für die Italiener sind. “Es ist der florentinische Adel, der die Chicago-Clique betreibt und die Überreste der jüdischen Mafia. Die Chicago-Clique ist verwickelt in Waffen, Drogen und Menschenhandel über die US-mexikanische Grenze. John DiFronzo ist ein oberster Boss der Chicago-Clique, zusammen mit seinem Bruder Peter DiFronzo”, sagt diese Quelle. Mit anderen Worten, es sind die faschistischen P2-Freimaurer, die letztendlich hinter der gladioartigen Las-Vegas-Operation stecken. Das FBI ist eine P2-Filiale und man kann bald Panzer vor ihren Hauptquartieren erwarten.

Ein anderes khazarisches Machtzentrum, das angegriffen wird, ist deren Kontrolle der Lehranstalten. “Um die Meritokratie zu stärken, um Amerika wieder groß zu machen, wird die jüdische Bastion Harvard University vom Justizministerium daraufhin untersucht, ob Juden überrepräsentiert sind und mittelmäßige Juden wie [Trumps Schwiegersohn] Jared Kushner den Zugang von höher qualifizierten Weißen oder Asiaten gestohlen hat”, sagen die Pentagon-Quellen.

Darüberhinaus: “Hollywood und die Demokraten taumeln, da der New York Times gesagt wurde, einen Schlag gegen einen befreundeten Juden zu führen, den Sexualstraftäter, Filmproduzenten und großen Fundraiser für Hillary und Obama, Harvey Weinstein”, sagen die Quellen. Natürlich ist die Geschichte der New York Times
https://www.nytimes.com/2017/10/05/us/harvey-weinstein-harassment-allegations.html

…nur sie Spitze des Eisbergs, und man kann sicher sein, dass viel schlimmere Enthüllungen über Mord, Vergewaltigung, Pädophilie und verbreitete Menschenopfer in Hollywood herauskommen werden.

Donald Trump selbst wird eindeutig von gegensätzlichen Kräften herumgezogen. Während einige CIA- und Pentagon-Quellen ihn als Held darstellen, der “den Sumpf trockenlegen” wird, sagen andere CIA-Quellen, dass er “betäubt und erpresst” ist. Ein klar erkennbares Zeichen für einen Riss im der US-Regierung gab es letzte Woche, als die CIA offiziell Trumps Aussage widersprach, Nordkoreas Diktator Kim Jong Un sein ein Verrückter. Die CIA stellte klar, dass, wenn ein Krieg auf der koreanischen Halbinsel ausbrechen würde, er nicht vom Norden begonnen würde.
http://edition.cnn.com/2017/10/05/politics/cia-kim-jong-un-intelligence-profile/index.html

Jetzt, da die Kampagne, Nordkorea als Grund für den Beginn einen dritten Weltkrieges zu benutzen, unterminiert wurde, versuchen die Khazaren, die Spannungen mit Iran neu zu entzünden, um ihren Gog-gegen-Magog-Endzeitkrieg zu starten. Allerdings sagen Pentagon-Quellen, dass auch die Iran-Sache nicht passieren wird.

Der große Grund für die wachsende Spannung in den US ist, dass die Washington-D.C.-Corporation – nicht zu verwechseln mit der Republik der Vereinigten Staaten von Amerika – eine Zahlung verpasst hat, die am 30. September fällig war, dem Ende des Fiskaljahres, sagen MI6-Quellen. Der Haushalt der US-Regierung hatte dafür ein Defizit von $ 1 Billion, und die Situation hat den Punkt erreicht, an dem ihren eigenen Schätzungen zufolge das Gesamtminus $65 Billionen beträgt.
http://www.zerohedge.com/news/2017-10-06/us-government-lost-nearly-1-trillion-fy2017-again

Die MI6-Quellen sagen, dass nach Verstreichen des Zahltags eine Verlängerung bis zum 17. Oktober gewährt wurde. Allerdings sagten frühere Berichte, dass die Verlängerung bis zum 15. Dezember gewährt wurde, es ist also nicht ratsam, sich auf ein bestimmtes Datum festzulegen. Es ist klar, dass es sich dieses Jahr als sehr schwierig für die US-Unternehmensregierung erweisen wird, Geld zu finden, um ihre Operationen fortzusetzen.

Ein anderer Grund, warum die Khazaren dieses Mal mit einem echten Bankrott und dem Verlust der Macht liebäugeln, ist der Niedergang ihres Petrodollars. Der saudi-arabische König Salman (oder möglicherweise sein Doppelgänger) machte letzte Woche den ersten Besuch überhaupt eines regierenden saudischen Monarchen in Russland. Die Saudis haben zugestimmt, Waffen von Russland zu kaufen und haben viele andere Übereinkommen erzielt, berichten verschiedene Pressemitteilungen. Darüberhinaus haben die Saudis auch über die Möglichkeit gesprochen, den Petrodollar zu beenden, indem sie ihr Öl gegen andere Währungen verkaufen als US-Dollar, sagen Pentagon-Quellen. Das hat das US-Militär veranlasst, eine verschleierte Drohung gegen die Saudis auszusprechen, indem sie alle Militärübungen mit den Saudis und ihren Verbündeten abgesagt haben.
http://www.zerohedge.com/news/2017-10-06/one-day-after-historic-saudi-russian-summit-us-suspends-military-exercises-arab-alli

Das Pentagon braucht immer noch saudisches Öl, um seine Maschinen zu versorgen und saudisches Geld, um seine Rechnungen zu bezahlen, und wird daher nicht den kompletten Tod des Petrodollars gestatten, bevor ein umfassender globaler finanzieller Neustart eingerichtet ist, erklären Pentagon-Quellen.

Ein weiteres Zeichen in der letzten Woche, dass etwas Großes geschehen wird, war ein Feuer auf dem Dach des Gebäudes der New York Federal Reserve.
http://www.zerohedge.com/news/2017-10-07/fire-breaks-out-roof-new-york-fed

Wenn Sie möchten, können Sie die Geschichte der Fed glauben, dass ein Generator Feuer gefangen hat, aber eine gute Vermutung wäre es, dass sie Beweise verbrannt haben, bevor das US-Militär den lange überfälligen Zug macht, diese kriminelle Institution zu besetzen.

Diesen Herbst haben wir eine echte Chance, dauerhaft die kriminelle khazarische Herrschaft über den Planeten zu beenden. Falls Sie in der Lage sind, selbst aktiv zu werden, tun Sie das bitte.

Quelle: Antimatrix.org

Translator: Thomas S

http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2017/10/deutsch-benjamin-fulford-09102017.html#more

.

Der Honigmann

.

Bitte bewerten

Benjamin Fulford: „Die Wahrscheinlichkeiten zur Ankündigung eines neuen Finanz-Systems und eines Bürgerkriegs in den USA steigen sprunghaft an“ 5/5 (3)

von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Die Hinweise häufen sich, dass sowohl ein neues Finanzsystem als auch ein Bürgerkrieg in den USA kurz bevorstehen. Zudem gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Ostküste der USA von einem künstlich erzeugten (geo-engineered) Hurrikan getroffen werden wird, der so stark wird, dass die Menschen gebeten wurden, bis zu 60 Meilen in das Landesinnere hinein zu evakuieren, sagen CIA-Quellen.

Was anscheinend vor sich geht ist, dass die Khasarische Mafia ihre Wetter-Waffen einsetzt und andere Schäden verursacht bei dem Versuch, die Ankündigung eines neuen, goldgestützten Finanz-Systems zu verhindern.

Sehen wir uns zuerst die Nachrichten über Gold an, einige sind grotesk, die plötzlich in den letzten Tagen auftauchten, wobei alles darauf hindeutet, dass die Ankündigung eines neuen Gold-gedeckten Systems vorbereitet wird.

Das begann am 21. August, als Steven Mnuchin als erster US-Finanzminister seit 1948 die Goldlagerstätte von Fort Knox besuchte und danach twitterte: „Bin froh, Gold ist sicher.“ (“glad gold is safe”)

http://www.economicpolicyjournal.com/2017/08/what-hell-is-this-mnuchin-tweets-on.html

Dann, als sein Besuch anscheinend nicht genügend Publicity erzeugte, wurden ein falscher Skandal aufgrund des Fort-Knox-Besuchs und Bilder seiner Bikini-tragenden Frau bei der Sonnenfinsternis nachgeschoben. Bei all diesem erwähnte Mnuchin nicht die Tatsache, dass das Gold seit 1953 nicht gezählt worden war und auch nicht, wieviel davon „sicher“ wäre, aber egal, seine Frau machte das alles wett, indem sie eine gute Augenweide abgab.

http://www.zerohedge.com/news/2017-09-01/treasury-inspector-general-opens-probe-mnuchins-use-government-plane-eclipse-day

Danach erschien der selbst-ernannte Finanzberater der US-Nachrichtengemeinde Jim Richards im Fernsehen und prophezeite, der Goldpreis würde auf 5000 Dollar oder sogar 10.000 Dollar pro Unze steigen.

http://www.zerohedge.com/news/2017-09-01/rickards-there-are-three-things-going-gold-right-now

Die Rothschilds setzten sich in der letzten Woche mit der White Dragon Society in Verbindung und informierten sie darüber, dass eine große Summe nicht-gebuchten Goldes zu Geld gemacht und in das Finanz-System eingeleitet worden war. Zeitgleich gab es in aller Welt Ereignisse, die mit Gold in Zusammenhang standen. Das wichtigste davon war die Ankündigung Chinas, Termingeschäfte mit Öl ab sofort mit dem Gold-gestützten Yuan zu handeln, was als klarer Schuss gegen das Petro-Dollar-System der Khasaren anzusehen ist.

https://asia.nikkei.com/Markets/Commodities/China-sees-new-world-order-with-oil-benchmark-backed-by-gold?page=1

Dann teilte die Deutsche Bundesbank mit, sie habe ihren Plan umgesetzt, die Hälfte ihres Goldes drei Jahre vor dem  geplanten Termin in die Heimat zurückzuführen.

https://sputniknews.com/world/201709021057023219-germany-us-relationship/

http://money.cnn.com/2017/08/23/investing/germany-gold-reserves-new-york-pa

Außerdem ordneten die Deutschen am letzten Wochenende die erzwungene Evakuierung von 60.000 Menschen aus der Umgebung der Bundesbank an, gerade zu der Zeit, als dort die Ankunft von 743 Tonnen Gold erwartet wurde, aufgrund „nicht explodierter Zweite-Weltkriegs-Bomben.“

http://www.zerohedge.com/news/2017-09-02/vault-containing-70-billion-german-gold-be-evacuated-frankfurt-defuses-massive-bomb

Das ist interessant, denn als Deutschland zuerst sein Gold von Frankreich und den USA zurückforderte, verfügte keines dieser Länder über Gold, welches hätte zurückgegeben werden können. Ungefähr zur gleichen Zeit wurde bekannt, dass die Amerikaner mit Gold überzogenes Wolfram nach China verschifften. Jetzt wird das Gold plötzlich drei Jahre eher als termingemäß zurückgegeben, wobei Mnuchin twittert, Gold wäre sicher.

Woher also kommt all dies Gold so plötzlich? Zwei verlässliche Quellen erzählen, dass in Asien Bunker mit Gold geöffnet wurden, und das Gold wird abtransportiert. Quellen der WDS in Indonesien wurden von Indonesischen Behörden darüber informiert, dass Goldbunker in Indonesien tatsächlich geöffnet worden seien, und das Gold sei abtransportiert worden. Außerdem teilte die Freeport-McMoRan mit, ein Deal sei mit der Indonesischen Regierung zustande gekommen, sodass der Betrieb der gigantischen Grasberg-Mine weiterginge, wobei Indonesien 51% der Kontrolle innehabe.

http://news.morningstar.com/all/dow-jones/market-digest/201708292988/freeport-to-give-up-majority-stake-in-indonesias-grasberg-mine-update.aspx

Quellen aus der Familie Rothschild sagen, die Mine würde nur als Aushängeschild benutzt, um das historische Gold in das Finanz-System zu spülen. Der wichtige Punkt dabei sei jedoch, dass die Asiaten inzwischen den größten Teil der Kontrolle besäßen.

Neil Keenan berichtete, dass Bunker in Süd-Korea mit Gold und Bargeld ebenfalls geöffnet worden seien. Er untermauerte dies, indem er Videos postete, in denen es sowohl um Gold als auch um ungebrauchte US-Dollars und Koreanische Won geht, die aufgeteilt wurden.

http://neilkeenan.com/

All diese Mitteilungen im Hinblick auf Gold wurden mit ernsten Attacken auf das gegenwärtige Petro-Dollar-System kombiniert, und überzeugende Hinweise zeigen, dass das US-Finanz-System kurz vor der Implosion steht. Jacob Rothschild kündigte beispielsweise an, dass seine Gesellschaft RIT Capital Partners ihre Investitionen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres von 61% auf 37% reduziert habe. Rothschilds Gründe, US-Anlagewerte abzustoßen, waren „beispiellose“ Preise für Anteile und die Annahme, die künstliche Unterstützung der Märkte durch die Weltbank und die Zentral-Banken sei nicht nachhaltig.

Lord Rothschild stieß soeben einen großen Bestand an US-Anleihen ab, den Kollaps vorausahnend.

Ein weiterer Insider der höchsten Ebene, der den US-Aktienmarkt verlässt, ist der Investment-Guru Warren Buffet, der jetzt auf 100 Milliarden Dollar Bargeld sitzt, weil er nur schwer attraktive Abschlüsse ausfindig machen kann.

https://www.bloomberg.com/news/articles/2017-08-07/buffett-nears-a-milestone-he-doesn-t-want-100-billion-in-cash

Investoren zahlen zur Zeit 20% mehr für US-Bundesanleihen, die vor dem Ende des fiskalischen Geschäftsjahres (der US-Firmenregierung am 30. September) fällig werden als für solche, die nach diesem Datum fällig werden, ein weiteres Anzeichen dafür, dass die Leute ahnen, es kommt etwas.

http://www.zerohedge.com/news/2017-09-01/t-bill-market-snaps-panic-over-debt-ceiling

Es gab eine Grafik im Internet, kurz nachdem die privaten Zentral-Banker ihr Sommertreffen in Jackson Hole abhielten, die zeigte, dass rund 40% des sogenannten Welt-Bruttoinlandsprodukts nur durch gefälschte Zentralbank-Konten-Magie zustande gekommen waren. Die Grafik wurde nun wieder aus dem Internet entfernt.

Die Federal-Zentralbanken hatten angekündigt, sie wollten die Anleihen verkaufen, die sie nur deshalb gekauft hatten, um die Märkte zu stützen, aber mit diesen 4,5 Billionen Dollars an Werten, die in ihren Büchern stehen, ist ihnen das mathematisch unmöglich, ohne dass die Wirtschaft einstürzt.

Dieser Autor gibt nicht vor, ein Finanzberater zu sein, ich kann jedoch sagen, dass ich in meiner langen Karriere als Finanz-, Geschäfts-, und Geopolitischer Journalist noch nie so viele klare Warnsignale am Horizont gesehen habe für ein verstörendes Ereignis im Finanzsektor.

Klar, dass die Kontrolleure des alten Systems nicht ohne Kampf verschwinden werden. Der Hurrikan Harvey („einmal in 1000 Jahren“, upgedatet von „einmal in 500 Jahren“) war eindeutig eine Attacke der Wetter-Kriegsführung auf die USA. Das Magazin Charlie Hedbo, welches dem Französischen Zweig der Familie Rothschild gehört, scheint mit dem Finger auf seine Besitzer zu zeigen mit einem Titelblatt, auf dem sinngemäß zu erfahren ist, Gott habe Houston in Texas bei einem Angriff auf Nazis überschwemmt.

https://sputniknews.com/society/201708311056973398-charlie-hebdo-mocks-harvey-victims/

Inzwischen scheint sich in Form von Hurrikan Irma eine noch größere Attacke der Wetter-Kriegsführung anzubahnen. Die folgende Warnung wurde diesem Autor von einer Quelle der CIA via E-Mail übermittelt:

„HÖCHSTE ALARMSTUFE – VERLASSEN SIE DIE OSTKÜSTE DER USA SO SCHNELL WIE MÖGLICH.  – Von NAIG

Hurrikan IRMA – erwartete Landung an der Ostküste der USA, wird noch mitgeteilt (ist unsicher), Kategorie 5 und höher. Erwarten Sie schwere Schäden – lebensbedrohlich – größere Überflutungen – keine Stromversorgung – Transportchaos – Plünderungen – hohe Unfallzahlen/Todesopfer.

Landung erwartet ab 9. September, 10. und 11. September 2017, vielleicht eher, wird noch mitgeteilt. Siehe Updates: BPEarthwatch im Internet.

Benachrichtigen Sie alle Stationen – treffen Sie Vorbereitungen, sichern Sie Eigentum − VERLASSEN SIE DIE GEGEND bis mindestens 60 Meilen vor der Küste.

Suchen Sie höhere Gegenden – vermeiden Sie Flusstäler, zu flutende Ebenen, dichtbesiedelte Gegenden. Sichern sie Nahrungsmittel, transportfähiges Wasser, Benzin, und sichern Sie Zufluchtsorte.

DIES IST KEINE ÜBUNG. Dies ist HARVEY verstärkt (on steroids).

Verteilen Sie diese Warnung weit und breit JETZT. Warten Sie nicht, wie sich die Krise entwickelt. Selbst wenn Irma nicht an Land kommt (unwahrscheinlich) zeigt die Ausbreitung der Wellen eine zu erwartende Höhe von über 50 Fuß und eine zeitliche Dauer der Wellenlängen von 16 Sekunden. AN ALLE REISENDEN verlassen Sie das Beobachtungsgebiet und suchen Sie bitte Zuflucht so schnell Sie können, solange die Zeit reicht. Alle Simulations-Modelle bestätigen die genannten Daten.

Paget (Direktor), North Atlantic Intelligence Group (NAIG) Public Domain. Ende 23:10 − 02/09/2017 BEHANDELN SIE DIES ALS DRINGEND“

Dieser Autor konnte im Internet keine NIAG ausfindig machen, aber zumindest ist klar, dass einige Leute innerhalb des CIA versuchen, Furcht zu erzeugen.

Das US-Militär ergreift jedenfalls Maßnahmen. Hier folgt, was eine Quelle des Pentagon zu sagen hatte: „Hurrikan Harvey, obwohl tragisch, erlaubt dem Militär, Truppen und Ausrüstung bereitzustellen, um Staaten wie Kalifornien daran zu hindern, sich abzuspalten; die Gold-Lagerstätten der Republik zu schützen; die Grenzen vor Drogenkartellen zu schützen, vor Terroristen, Menschen- und Waffenhändlern; die Agenda 21 der UN zu stoppen, die schwache Staaten ausbeutet; Soros‘ illegale Ausländer für seine Antifa-Truppen abzuweisen; die Führung des Staates gegen die liberale Khasarische LGBT zu stärken, deren Abtreibungs-, Pro-Immigrations-, anti-christliche anti-Waffen Agenda.“

Ein scharfes Vorgehen setzt sich fort in Washington DC gegen „Mossad-Bestände wie die ehemalige Vorsitzende des Demokratischen Nationalen Komitees Debbie Wassermann-Schulz und den zionistischen Senator und Minderheitenführer Chuck Schumer“, sagen die Quellen.

Sie fügen hinzu, Schläger der Antifa und falsche Ku-Klux-Klan-Randalierer werden ebenfalls verhaftet, jetzt, wo das FBI und das Department of Homeland Security sie formal als inländische Terroristen eingestuft haben.

Eric Schmidt von Google, Mark Zuckerberg von Facebook und Jeff Bezos von Amazon werden für ihre schamlosen Bemühungen angegriffen, die öffentliche Meinung (public discourse) manipuliert zu haben. Ihre Gesellschaften werden verstaatlicht und aufgelöst werden, sagen Quellen der CIA.

Noch eine Person, die schwer unter Beschuss steht, ist der hochrangige Satanist Benjamin Netanyahu, der in Israel wegen Korruption vor der Inhaftierung steht. Tatsächlich sollte er als Kriegsverbrecher der schlimmsten Sorte behandelt werden. Netanjahu reiste vor kurzem ohne Einladung nach Russland und stieß gegenüber dem Russischen Präsidenten Vladimir Putin eine ganze Reihe von Drohungen aus, wie zahlreiche Quellen bestätigen.

Quellen des Pentagons erzählen, Putin sei von Netanjahus Drohungen und seinen Lügen nicht amüsiert gewesen, deswegen schickte er zwei Kampf-U-Boote in das Mittelmeer, um Israelische U-Boote zu jagen, das Training zu verbessern, neue Waffen zu testen, und um möglicherweise eine Seeblockade zu verhängen.“

Die von den Khasaren kontrollierten oder beeinflussten Staaten Israel, Saudi-Arabien und die Ukraine stehen konsequent unter Quarantäne, weil ihre kriminelle Führerschaft entfernt wird.

Nord-Korea erhält von den Khasaren große Mengen an Geld und Waffentechnologie, ist jedoch selbst nur an seinem eigenen Überleben interessiert und hat nicht vor, irgendwelche selbstmörderischen nuklearen Angriffe im Namen der Khasaren und deren apokalyptischer Illusionen zu starten.

Quelle: Antimatrix.org  http://antimatrix.org/

Übersetzung: mdd

Benjamin Fulford: „Die Wahrscheinlichkeiten zur Ankündigung eines neuen Finanz-Systems und eines Bürgerkriegs in den USA steigen sprunghaft an“

.

Der Honigmann

.

Bitte bewerten

Benjamin Fulford: „Irrungen und Wirrungen auf höchstem Niveau in den USA, während die Khazarische Kontrol-Matrix zerbröselt“ Bisher noch keine Bewertung

von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Aufmerksame Menschen bemerken, dass sich sehr viele bizzarre Ereignisse und Widersprüchlichkeiten gleichzeitig in der angelsächsischen Welt ereignen. Das sind alle Zeichen einer kollabierenden Machtmatrix; wie wir es bei der UdSSR auch schon beobachten konnten.

Die erste Sache, die in der letzten Woche besonders zu bemerken war ist, dass die USA zum ersten Mal seit 2005 von einem Hurrikan getroffen wurde. US-Präsident Donald Trump tweetet etwas verschlüsselt die Phrase für Wetterkriegsführung und „einmal in 500 Jahren“ um Hurrikan Harvey zu beschreiben. Die Bush-Clan-Heimat, Texas, insbesondere die Stadt Houston, leiden unter verheerenden Überschwemmungen, so dass es aussieh, als wäre es eine Rache auf den von Bush konstruierten Hurrikan-Katrina-Angriff auf New Orleans.

Wow – Now experts are calling #Harvey a once in 500 year flood! We have an all out effort going, and going well!
— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 27. August 2017

Es kann auch in Zusammenhang mit der Tatsache stehen, dass 16 US und kanadische Diplomaten in Kuba Verletzungen am Gehirn erlitten haben, von einer Art „Sonic Attack.“ Auch können sie wegen ihrer Beteiligung an der Geldwäsche des Bush-Clan-Drogen-Geldes getroffen worden sein. Es ist auch interessant, dass „Sonic Attacks“ jetzt weltweit von den Medien gemeldet werden, statt diese als Spinnerei von Menschen zu verkaufen die „Aluhütte“ tragen.

[Deutscher Artikel hier:
Amerikanische Behörden behaupten, in Kuba stationierte Diplomaten seien mit einer neuartigen, nicht hörbaren «Schallwaffe» attackiert worden. Mehrere Personen hätten einen Hörverlust erlitten und das Land verlassen müssen.]

http://www.zerohedge.com/news/2017-08-25/mystery-deepens-after-us-confirms-16-diplomats-suffered-traumatic-brain-injury-cuban

https://www.theguardian.com/science/2017/aug/25/how-could-the-sonic-attack-on-us-diplomats-in-cuba-have-been-carried-out

[Eine weiterer interessanter Artikel in englisch hier:
The psychoacoustic effect of infrasonic, sonic and ultrasonic frequencies within non-lethal military warfare techniques]

In jedem Fall, deutet all dies auf eine hohe Ebene hin, auf die dieser Esoterik-Machtkampf fortgesetzt wird.

Dieser Machtkampf wird auch in den seltsamen und widersprüchlichen Mitteilungen über US-Senator John „Daesh“ McCain enthüllt. Denken Sie bitte daran, hatten wir Medien nicht vor kurzem darüber berichtet, dass McCain mit bösartigen Gehirn Krebs diagnostiziert worden ist?

[Z.B. hier: https://www.welt.de/gesundheit/article167276816/Wie-gefaehrlich-ist-der-Tumor-von-John-McCain.html

Dem folgten sofort Berichte, in denen sich McCain erholt hatte und den Senat jetzt hinter sich versammeln möchte, um Trump’s Pläne zur Aufhebung von ObamaCare zu stoppen.

Danach wurde die USS „John McCain“ von einem Frachtschiff gerammt und es wurden viele US-Segler getötet.

[Ein deutscher Artikel hier:
http://www.sueddeutsche.de/panorama/us-marine-uss-john-s-mccain-leichen-aller-vermissten-us-seeleute-geborgen-1.3643210]

Jetzt wird uns erzählt, dass McCain das Weiße Haus abgehört hat, um alle Pläne von Trumps Strategie an die öffentlichen Medien zu geben.

http://itmakessenseblog.com/2017/08/27/the-rat-in-the-white-house-that-has-been-leaking-was-just-exposed-look-who-it-was-omgjohn-mccain/

Wie der oft benutzte Satz so treffend formuliert:

„Wer kann sich so etwas ausdenken?“

Aber dann sieht es wieder so aus, als ob zwei gegnerische Kräfte tatsächlich dieses Zeug machen.

Es gibt viele andere Zeichen als die widersprüchlichen Berichte über den verrückten McCain, die deutlich machen, dass ein High-Level-Machtkampf in Washington DC tobt.

Im Inneren der Trump Administration, wird die Beseitigung von Steve Bannon nun gefolgt von der Verdrängung des Beraters Sebastian Gorka. Das sind die Leute, die für eine harte Linie gegen den „radikalen Islam“ (= Khazarian Agenten) und China drängen.

Jetzt schlägt die „Make America great again“ rechts-alternative Fraktion der Administration zurück. Pentagon Quellen sagen, dass Trump’s Chief of Staff, General John Kelly „gezwungen werden kann, die Globalistischen Demokraten Gary Cohn, Jared Kushner und Dina Powell, zu feuern, um Ruhe in Trump’s Administration zu bringen.

„Jared steht unter grossem Druck wegen seiner Misserfolg als Friedenstifter, ohne eine zwei-Staaten-Lösung basierend auf den Grenzen von 1967, während immer keine Liebe aus Ägypten, Palästina, oder sogar Isreal,“ bemerken die Quellen.

Inzwischen steht auch „Goldmanite“ Gary Cohn bereits unter massivem Druck zu kündigen, setzt er sich doch für die Seinen zuerst ein, lehnt Tarife ab, unterstützt die Antifa und die gefälschten jüdischen Nachrichten-Medien mit seinem Interview mit der Financial Times, welches Trump explodieren liess“, fügten sie hinzu.

Es wird auch unglaublichen Druck auf den Schurken-Staat Israel ausgeübt. Der Satan verehrende israelischen Anführer Benyamin Netanjahu besucht Russland, um vor den israelischen „roten Linien“ zu warnen, die von Russland gekreuzt werden, welches den iranischen Einfluss in Syrien zu erhöhen erlaubt. Dem folgte eine massive Offensive der israelischen/saudi-arabischen Daesh-Vertretung in Syrien. Russlands Antwort lautete, iranische und Hisbollah-Truppen direkt an der israelischen Grenze zu platzieren.

http://www.debka.com/article/26200/Russians-brings-Iranians-Hizballah-to-Quneitra

[Hier dazu in deutsch:
Netanjahu:”Iran baut Raketen-Fabrik in Syrien. Krieg, wenn rote Linie überschritten” – schon passiert: Iran an Golan-Grenze. Es geht um Rothschilds Öl in Golan, 2-mal Saudi-Reserven.]

Laut der russchischen offiziellen TASS Nachrichtenagentur „zerstörten russische Truppen mehr als 1.000 Einrichtungen, die zu internationalen terroristischen Gruppen in Syrien gehören, in den vergangenen Wochen“, um die israelisch/saudische Proxy-Offensive zu unterbinden.

http://TASS.com/Defense/961925

Die an Öl und Gas reiche Nation von Katar, hat Salz in die Wunden der israelischen/Saudi-Allianz gestreut, durch die Wiederherstellung diplomatischer Beziehungen mit dem Iran und dem nicht mehr füllen der khazarischen Mafia-Taschen mit ihrem Geld.

https://www.nytimes.com/2017/08/24/World/middleeast/Qatar-Iran-Boycott-Saudi-Arabia.html

Anders als in der Vergangenheit können die Israelis jetzt nicht mehr heulend nach den USA rufen, um Schutz zu bekommen, weil de facto die militärische Regierung von diesen Schurken-Staaten krank und müde ist. Die Pentagon-Quellen sagen, das US-Militär arbeitet mit den Russen in dieser und andere Fragen zusammen. Mit dem Hinweis, dass „Russland die US-militärische Junta durch Benennung des ehemaligen Vize-Ministers für Verteidigung, Anatoly Antonov zum US-Botschafter, die militärischen Beziehungen zwischen den beiden Supermächten unterstützt.“

Die Pentagon-Quellen versuchten auch, Trumps jüngste Rede, über die offene Fortsetzung des Krieges in Afghanistan zu rechtfertigen:

Trump’s Afghanistan-Rede ist eine verschleierte multilaterale Exit-Strategie in Übereinstimmung mit regionalen Mächten während der Unterstützung Indiens in seinem Bhutan-Gefecht mit China.

Allerdings, in diesem Fall, so das alte Sprichwort: „Folgen Sie dem Geld…“ liefert eine realistische Erklärung, was los ist.

Tatsache ist, dass der afghanische Heroin-Handel, wenn Sie die Heroin Produktion, nach den Daten der UN mit dem US-Straßen Preis multiplizieren einen Wert von rund $1,6 Billionen Dollar pro Jahr ergeben, dass ist doppelt so viel wie der offizielle US-Militär Haushalt.

Neue Whistleblower veröffentlichen nun immer detaillierte und konkretere Beschreibungen, wie der internationale Drogenhandel für den US-militärischen industriellen Komplex in der Nachkriegszeit unverzichtbar wurde. Der CIA Informant Kevin Versender und der investigative Journalist Paul Williams bieten eine sehr detaillierte Übersicht in ihrem Podcast:

https://theintelligencehour.podbean.com/e/the-intelligence-hour-with-kevin-shipp-081417/

Interessant ist, dass diese Real-Welt Informanten fast genau das gleiche sagen, was dieser Autor von seinen eigenen CIA und asiatischen GeheimGesellschafts Kontakten erfahren hatte. Echte Untersuchungen in der realen Welt, lassen keinen Zweifel, darüber zu, dass ein Multi-Billionen-Dollar-Drogen-Leistungs-Verhältnis die CIA, die Vatikan P2 faschistische Lodge, Nordkorea und die asiatischen Gangster verbindet.

Mehrere asiatische und andere Quellen, die an diesen Verbindungen beteiligt sind, sagen, dass Sie eine Art von Major Shift in diesem Herbst erwarten. Dies ist auch, was eine hochrangige Quelle über Thailand, zum Beispiel, über gleichartige Entwicklungen in diesem Land sagte:

„Shinawatra verließ Thailand am Mittwoch, den 23. mit Hilfe von sehr hohen Beamten, außerhalb der Junta, in einem privaten Jet.“ Sie ist mit ihrem Bruder in Dubai.

[Ein deutscher Artikel hier: Thailands Ex-Ministerpräsidentin offenbar nach Dubai geflohen]

Als Hintergrund stellte diese Quelle fest:

„Der König musste seine Erlaubnis lange vor dem Coup [gegen Yingluck’s Brother Thaksin] der 2006 durchgeführt wurde, geben.

„Das das gab gewissen Leuten Zeit, die Flugzeuge mit „persönlichen“ Gegenständen wie Koffer voller Bargeld zu beladen, vornehmlich mit den von der Elite bevorzugten 1000 Dollar Scheinen aus Singapur und Brunei, sowie ein paar Kilo Diamanten, geschliffen und nicht geschliffen (…als Partner haben sie in einer Diamant-Bergbau-Operation in Angola geholfen). Ein paar Tonnen Gold wurden als Ballast hinzugefügt. Thaksin’s Passage wurde den ganzen Weg von Anfang bis zum Ende geräumt. Ein diplomatischer Reisepass hat es noch schneller gemacht.“

Auch sagten die Quelle weiter:

„Der gegenwärtige König ist in der Öffentlichkeit nur zwei mal gesehen worden.“

Es wird in den inneren Kreisen des Palastes gesagt, dass er AIDS hat. Er fliegt zwei mal im Monat nach Deutschland für eine Blut-Transfusion … Es scheint jedoch andere Ausmasse, als seine rein medizinische Behandlungen zu haben als das, was von seinen engsten Vertrauten veröffentlicht wurde.

Die AIDS-Story könnte nur ein Vorwand sein.

Abschließend stellt diese Quelle fest:

„Die Zukunft von Thailand und mehr noch, die der Junta, wird uns innerhalb von 60 Tagen bekannt sein.“

Was in DC passiert, wird sich direkt auf Thailand auswirken, in mehr als einer Hinsicht.

Die White Dragon Society, für ihren Teil, wurde vor kurzem von Vertretern mehrerer Gruppen kontaktiert, die alle Kontakte unmittelbar nach dem 11. März 2011, dem nuklearen und Tsunami Massenmord-Angriff auf Japan beendet hatten. Dazu gehören ein Senior-Mitglied der britischen Niederlassung der Familie Rothschild, der Top Assassinen / (Killer) des Yamaguchi-Gumi Syndikats sowie ein leitender MI6 Beamter. Sie alle sind sich einig, dass etwas GROSSES auf uns zu kommt.

Dies ist zum Teil, aber nicht ausschließlich, bezogen auf das bevorstehende Ende der Zahlung- Frist der US-Regierung am 30. September des laufenden Geschäftsjahres.

Wenn wir diesmal richtig handeln, kann es endlich aufhören, dass die kriminelle Khazarische Fraktion in Washington DC ihr treiben weiter fortführen kann. Die WDS weiß sehr genau, wer die geheimen Spieler sind und wo sie sich befinden. Daher werden alle kontaktiert und gefragt, ob sie sich für volle Zusammenarbeit entscheiden können, damit wir endlich mit der Arbeit, der Rettung des Planeten anfangen können.

Bitte genießen Sie die letzten Wochen dieses „Sommer’s“ und bereiten Sie sich auf das vor, was uns wahrscheinlich ein sehr ereignisreicher Herbst bringen wird.

[übersetzt von max]

https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-irrungen-und-wirrungen-auf-hoechstem-niveau-in-den-usa-waehrend-die-khazarische-kontrol-matrix-zerbroeselt/

.

Der Honigmann

.

Bitte bewerten

Benjamin Fulford: „Die Straße nach Rom führt über Mekka und Jerusalem“ Bisher noch keine Bewertung

von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Die Schurkenstaaten Saudi-Arabien und Israel werden von einer Allianz, die aus Russland, China, Iran und dem Pentagon besteht, massiv angegriffen, und es wird ihnen keine andere Wahl bleiben als sich zu ergeben. Die Frage ist nicht, ob sie es tun, sondern wann. Wenn sich diese Schurken-Regierungen ergeben, werden ihre Führer gezwungen sein offenzulegen, wer ihnen ihre Anweisungen erteilt, und sie werden nach Rom zeigen, zu den Verehrern der Schwarzen Sonne bei der P2-Freimaurerloge. Dort sitzen die selbsternannten Sozial-Ingenieure, die hinter den meisten der Schwierigkeiten auf der Welt stehen. Sobald sie bloßgestellt sind, ist ihr Spiel vorbei, und eine Welt-Revolution, die zum Frieden führt, kann beginnen.

Die Führer der P2-Freimaurerloge, die hinter solchen Terror-Attacken wie 911 (11. September 2001) und Fukushima stehen, sind in diesen Tagen krank vor Sorgen, weil sie deutlich sehen, wie sich vor ihren Augen von allen Seiten ein Fangnetz zuzieht. Die bestätigten Vorwürfe dieses Autors zu ihren Verstrickungen in diesen Schreckenstaten gehen jetzt um die Welt.

http://themindunleashed.com/2017/07/former-mainstream-media-journalist-blows-whistle-911-fukushima.html

Die Gerichtsverfahren gegen Saudi-Arabien, die von den Familien der Opfer des 11. Septembers angestrengt werden, sind eine besondere Ursache der Sorgen, weil diese Gerichtsverfahren unweigerlich zu den geheimen Westlichen Kontrolleuren Saudi-Arabiens führen werden. Im Vereinigten Königreich zum Beispiel, hat sich die Labour Party, die im Begriff ist die Macht zu ergreifen, den Familien von Opfern des 11. Septembers angeschlossen und verlangt, dass die Regierung des Vereinigten Königreichs ihren geheimen Bericht im Hinblick auf die Saudi-Arabischen Finanzierungen von Terror-Gruppen herausgibt. Die Regierung von Premierministerin Theresa May behauptet, sie könne diese Informationen „aus Gründen der Nationalen Sicherheit“ nicht veröffentlichen.

https://www.independent.co.uk/news/uk/politics/saudi-arabia-terrorism-report-theresa-may-labour-suppress-a7849271.html

Was sie tatsächlich meint ist, wenn sie die Beteiligung Saudi-Arabiens offenlegt, würde sie gleichzeitig die Beteiligung von Leuten wie dem ehemaligen Premierminister Tony Blair am 11. September 2001 offenlegen. Weil sich Blair an den ehemaligen Papst Maledikt (Papst Benedikt XVI) wandte um Schutz zu suchen, nachdem er die Macht verloren hatte, können Sie sicher sein, dass seine Spur nach Rom zeigt.

Dann haben wir hier den Iranischen Außenminister Mohammad Zarif, der von den Englisch-sprechenden Medien zitiert wird, er habe gesagt, 94% des weltweiten Terrorismus‘ könne auf Saudi-Arabien zurückgeführt werden.

http://ahtribune.com/world/north-africa-south-west-asia/1798-zarif-saudi-94.html

Wenn Sie sich Saudi-Arabien ansehen und hinter seine pseudo-muslimische satanverehrende Herrscherfamilie, finden Sie auch hier wieder die P2-Freimaurerloge und ihre Schwarze Sonne.

Das US-Militär hat den Iranern und Russen jetzt genehmigt, an der Grenze zwischen Syrien und Israel Stellung zu beziehen, genauso wie an der Grenze Saudi-Arabiens, weswegen die Israelis ausflippen.

http://www.haaretz.com/middle-east-news/syria/1.802675

Das US-Militär konzentriert seine militärischen Kräfte im Mittleren Osten nun darauf, Daesh zu vernichten, welches eine von den Israelis und Saudis betriebene Armee ist. So steht das US-Militär de facto in einer Allianz mit dem Iran und Russland gegen Israel und Saudi-Arabien.

Die Türken haben die Standorte von US-Basen in Syrien veröffentlicht, während sie Russische e-400 Abwehr-Raketen kaufen. Pentagon-Quellen sagen, dies sei mit voller Absicht durchgesickert, um die US/Russische Allianz im Mittleren Osten sichtbar zu machen. Dies passiert zur gleichen Zeit, in der die Deutschen ihre Truppen von Türkischen Luftwaffen-Basen abziehen und ihre Waffenverkäufe an die Türkei beenden. Erinnern wir uns, die Türkei hat in der NATO-Allianz die größte Armee nach den USA. Der starke Mann in der Türkei, Recep Erdogan, hatte sich mal mit Russland und mal mit der NATO verbündet, je nachdem, wer gerade als der Stärkere erschien. Erinnern wir uns weiter, es ist noch nicht allzu lange her, dass Erdogan die NATO zu Hilfe rief, nachdem seine Streitkräfte einen russische Kampfjet abgeschossen hatten. Jetzt scheint er mit Russland und dem US-Militär gegen die NATO zu kämpfen.

http://www.zerohedge.com/news/2017-07-19/pentagon-furious-after-turkey-leaks-us-base-locations-syria

http://www.businessinsider.com/turkey-agreed-to-buy-russias-s-400-missle-system-concerns-about-nato-2017-7

Wir sehen auch, dass die Serben sich nach Russischen Raketen-Abwehr-Systemen erkundigen, um sich „gegen Aggressionen der NATO zu schützen.“

https://sputniknews.com/military/201707211055753931-russia-serbia-s-300-nato/

Erinnern wir uns, US-Präsident Donald Trump nannte Deutschland „sehr schlecht“ und wurde der erste Präsident in der Geschichte der NATO, der in einer Rede den Artikel 5 des NATO-Vertrages nicht erwähnte, der den Bündnisfall regelt. Quellen des Pentagons erzählten diesem Autor schon seit langer Zeit wie nett sie es finden, U-Boote zu versenken, die von den Deutschen an Israel verkauft wurden. Jetzt berichten sie, die Deutschen würden daran gehindert, weitere 3 U-Boote an Israel zu verkaufen. Zudem verloren die Deutschen einen Auftrag über 12 U-Boote für Australien an die Französische Firma DCNS.

Wir sehen also, dass sich Deutschland, Israel und Saudi-Arabien im Fadenkreuz befinden. Was haben diese Länder gemeinsam? Sie werden von Familien der Khasarischen Mafia-Blutlinie kontrolliert, einschließlich der alten Römischen Familien, welche die P2-Freimaurerloge kontrollieren.

Erinnern wir uns auch daran, dass bei dem letzten G20-Treffen Papst Franziskus zusammen mit der Deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel die Gruppe anführte, die an die Pariser Abkommen anknüpfte, während Trump dagegen opponierte. Die Pariser Abkommen sind tatsächlich ein Versuch der Familien der Blutlinie, als gute Schafhirten darzustellen, weil sie an der Macht bleiben wollen, um eine Welt-Regierung zu erzeugen, die sie kontrollieren können.

Auf diese Art ist Trumps Opposition gegen die Pariser Abkommen tatsächlich die Opposition der Gnostischen Illuminaten gegen die fortgesetzte Herrschaft der Blutlinien. Die Gnostischen Illuminaten behaupten, sie hätten die Herrschaft der Blutlinien für tausende von Jahren bekämpft und beanspruchen die Urheberschaft für die Revolutionen in Frankreich, den USA, und Russland. Ihre Anführer sagen, sie betreiben jetzt eine weltweite Revolution gegen die Herrschaft der Blutlinien.

Was demnach in den neusten Nachrichten widergespiegelt wird, ist die Fortsetzung eines Bürgerkrieges im Westen gegen Länder, die noch von den Familien der Khasarischen Blutlinie kontrolliert werden (Saudi-Arabien, Deutschland, Israel), die von denen angegriffen werden, die dieser Kontrolle nicht länger unterliegen (USA, Russland, Iran etc.). Frankreich wird zurzeit aus seiner Allianz mit Deutschland herausgerissen, aus dem Grunde wurde der Daesh-Unterstützer und Französische Top-General Pierre de Villiers gefeuert, erklären Pentagon-Quellen. Klar ist, die durch Blutlinien kontrollierten Länder sehen sich einem Gezeitenwechsel gegenüber.

Innerhalb der USA erlebten Neocons, die Diener der Khasaren, einen großen Verlust, als Trump gezwungen wurde, einen Deal mit dem Iran zu erneuern, obwohl er sich zuerst gegen dieses Land gestellt hatte. Die Reinigungs-Aktionen gegen die Diener der Blutlinien setzen sich fort. Der kriegstreibende Senator und Daesh-(ISIS)-Gründer John McCain leidet an einem bösartigem Hirntumor, er wird sich George Soros, David Rockefeller, Zbigniew Brzezinski, den Clintons und vielen anderen auf dem Weg in die Mülltonne der Geschichte anschließen.

Die Blutlinien kontern die fortgesetzten Säuberungsaktionen mit ihrer „Die Russen waren es“-Kampagne. In der letzten Woche legte Susan Rice, Sicherheitsberaterin des ehemaligen Präsidenten Barack Obama, vor dem Senate Intelligence Committee (SSCI) ihre unter Verschluss gehaltenen Aussagen über die „Russische Einmischung“ in den US-Wahlen ab. „Russische Einmischung“ ist ein Code der Khasarischen Familien der Blutlinien für die Gnostischen Illuminaten. Ihre bevorzugten Politiker im Kongress (die von weniger als 10% der US-Bevölkerung unterstützt werden) versuchen zurzeit, ein neues Paket von Sanktionen gegen Russland zu schnüren, das einer Kriegserklärung gleichwertig ist. Natürlich wird das US-Militär diese bestochenen Politiker ignorieren, aber was sie tatsächlich tun sollten ist, diese zu verhaften und in Gefängnisse zu sperren. Denn das ist es, was sie verdienen.

Wenn Sie wissen wollen, wie korrupt die Westliche Macht-Struktur tatsächlich ist, empfehle ich dringend das folgende 37-Minuten-Interview mit Tony Gambino, dem ehemaligen obersten Boss der Gambino-Gangster-Familie.

https://youtu.be/5tWv_yoandM

Die Familien der Blutlinien denken, sie täten Gottes Werk, indem sie den Islam und das Christentum zwingen, sich zu vermischen, so dass sie den Monotheismus vereinigen können, berichten verschiedene P2-Funktionäre, die ich interviewte. Zudem wollen sie Eurabien erschaffen, dass von Jerusalem aus regiert würde, als Schritt auf ihrem Weg zu einer faschistischen Welt-Regierung.

Ihr Plan wird jetzt sowohl in Asien als auch in Europa durchkreuzt. In Japan hat die Tokyo Electric Power Company einen weiteren Roboter in das Innere der Reaktoren geschickt, nur um ein weiteres Mal nichts zu entdecken. Der Grund dafür ist, die offizielle Geschichte von einer Reaktor-Kernschmelze ist eine Lüge. Die Reaktoren wurden durch Atombomben in die Luft gejagt, die dort durch die Israelische Firma Magna BSP installiert worden waren. Dies wird bald öffentlich bekannt gegeben werden, denn CIA und Pentagon haben entschieden, Fukushima als genau den von der P2 inszenierten Massenmord bekannt zu machen, der er war, erklären CIA-Quellen in Asien.

Häuptlinge der Asiatischen Geheimgesellschaften stimmen mit dem Pentagon überein und werden, wenn notwendig, Anfang nächsten Jahres in den Krieg ziehen, um den Einfluss der Khasaren aus Japan und der Koreanischen Halbinsel zu entfernen. Die Japanische Unterwelt plant ebenfalls für den kommenden Herbst eine Revolution gegen das Sklaven-Regime von Shinzo Abe, berichten verschiedene Quellen des Rechten Flügels.

Quelle: Antimatrix.org

übersetzung: mdd

https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-die-strasse-nach-rom-fuehrt-ueber-mekka-und-jerusalem/

.

Der Honigmann

.

Bitte bewerten

Benjamin Fulford – 19. Juni 2017 Bisher noch keine Bewertung

 

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=bN7jk4p4GiY?version=3&rel=1&fs=1&autohide=2&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent%5D

spiritscape

Deutsch − Benjamin Fulford – 19. Juni 2017

Der Petrodollar wird untergehen, weil Katar aus der Reihe fällt und sein Öl gegen Yuan verkauft.
Die Krise in Katar erzeugt einen wesentlichen Wendepunkt im Kampf gegen die Khasarische Mafia. Vordergründig entschieden Saudi-Arabien und andere Öl-exportierende Staaten sich zum Versuch, Katar zu blockieren „weil es den Terrorismus unterstützte.“ Als Reaktion zu diesem Schritt zeigte US-Präsident Donald Trump, dass nicht er derjenige ist, der in den USA das Sagen hat, da er zuerst diese Blockade unterstützte und dann am nächsten Tag vom Pentagon zu einer 180-Grad-Kehrtwende gezwungen wurde. Was hier tatsächlich vor sich geht ist, dass Katar einen Deal mit dem Iran erreichte und Gas aus seinen gewaltigen Gasfeldern nicht gegen wertlose Euros oder US-Dollars nach Westen exportiert, sondern nach Osten, nach Indien oder China, im Austausch gegen deren Währungen.
Das US-Hurenhaus, ups! ich meine das Repräsentantenhaus reagierte auf diese Entwicklung mit der Erfindung neuer Sanktionen gegen Russland, im Wesentlichen bestehend aus Anweisungen an Europa, teures Gas aus Amerika zu kaufen, anstelle des preiswerten Gases aus Russland. Die Deutschen und die Österreicher forderten die Amerikaner auf, eine Fliege zu machen.
Diese Entwicklungen zeigen klar den Wegfall des alten Regimes, wobei Spaltungen zwischen Washington und der EU von Tag zu Tag deutlicher werden
.
Die von der Khasarischen Mafia kontrollierten Saudis und ihre kriminellen Partner in Israel konnten zusehen, wie sich ihr vollständiger Plan einer „Arabischen NATO“ vor ihren Augen in Luft auflöste. Echte muslimische Staaten wie die Türkei, Irak, Iran, Pakistan und die Supermächte Russland und China stellten sich auf und unterstützen Katar, sodass die Saudisch/Israelische Allianz isoliert wurde. Indien und Pakistan haben sich mit Russland und China verbunden, da sie der Shanghaier-Kooperations-Organisation (Shanghai Cooperation Organization) beitraten. Von Iran wird dies im nächsten Jahr erwartet.
Das US-Militär seinerseits stellte sich sichtbar gegen die Khasarische Mafia und inszenierte in der letzten Woche militärische Übungen mit Katar, China inszenierte ebensolche Übungen mit dem Iran. Quellen des Pentagon erklärten: „Das US-Militär braucht Katar wegen der Luftwaffenbasis in Al Udeid.“ Die Pentagon-Quellen erwähnt
en die Tatsache nicht, dass Katar angeboten hatte, für 12 Milliarden Dollar Militärflugzeuge von den USA zu kaufen, um die Finanzen des Pentagons in Schwung zu halten. Jedenfalls hat die Luftwaffenbasis auch den Zweck sicherzustellen, dass der verrückte Satanist und Israelische Ministerpräsident Benyamin Netanyahu und seine Verbindungsleute des Khasarischen Mobs keinerlei Gelegenheiten bekommen, den 3. Weltkrieg anzufangen, berichten die Quellen.

Eine direktere Botschaft wäre: „ERGEBT EUCH ODER STERBT.“

Der Kampf, der die Khasarische Mafia aus allen Ebenen der Kontrolle in Washington DC beseitigen soll, intensiviert sich ebenfalls. Die Kampagne der Khasaren, alles Mögliche den Russen anhängen zu wollen, löst sich auf, auch dadurch, dass sogar Handlanger der Khasaren von den Firmen-Medien beginnen, sie als völligen Schwindel darzustellen.
Die folgenden Twitter-Nachrichten von Donald Trump zeigen anschaulich, wie der Machtkampf in Washington DC vor sich geht. „Was Sie hier mitbekommen ist die größte HEXENJAGD in der politischen Geschichte Amerikas – erzeugt von einigen sehr üblen und streitenden Leuten! Sie trafen verlogene Absprachen für die Russen-Geschichte, fanden null Beweise, und jetzt behindern sie die Justiz, die sich mit dieser Lügengeschichte befasst. Nett!“ „Der Mann, der mir sagte, den FBI-Direktor zu feuern, ermittelt gegen mich, weil ich den FBI-Direktor feuerte! Hexenjagd!“
„Wie kommt es, dass die Verstrickungen von Hillary Clintons Familie und der Demokraten mit Russland nicht beachtet werden, aber meine fehlenden Verbindungen werden untersucht?“
„Die korrupte H zerstörte Telefone mit dem Hammer, ‚übertünchte‘ E-Mails, & schickte Ehemann zum Treff mit AG (Attorney General) wenige Tage bevor sie erledigt war − & die sprechen von Behinderung?“ „A.G. (General-Staatsanwältin) Lynch traf Entscheidungen zur Strafverfolgung aus politischen Gründen … und gab Hillary Clinton freie Fahrt und Schutz. Total illegal!“
Quellen des Pentagons sagen, die nächste Runde im Kampf gegen die letzten Durchhalter (holdouts) der Khasarische Mafia in Washington DC würde eingeleitet durch die Festnahmen des Stellvertretenden General-Staatsanwalts Rod Rosenst ein, des Sonder-Ermittlers Robert Mueller sowie Hillary Clinton (obwohl CIA-Quellen sagten, sie wäre letztes Jahr gestorben), Barack Obamas, der ehemaligen General-Staatsanwältin Loretta Lynch, der ehemaligen Beraterin des Nationalen Sicherheitsrates Condoleezza Rice, des ehemaligen CIA-Chefs John Brennan, des
ehemaligen NSA-Direktors Michael Hayden und anderen „von der 2. Ebene, um den Tiefen Staat (deep state) zu enthaupten.“ Quellen der CIA bestätigen, der gefeuerte FBI-Direktor James Comey habe „wie ein Kanarienvogel gesungen“, sowohl über den Khasarischen Mob als auch über die P2-Freimaurer-Loge.
„Comey wurde gezwungen, vor dem Kongress einen zeremoniellen Selbstmord in zwei Etappen zu vollziehen“, erzählen die Quellen. Er begann, seine Kollegen zu verpfeifen, um zu vermeiden, selbst mit „zahlreichen Verbrechen des Verrats, pflichtwidrigen Unterlassungen, absichtlicher Vertuschung von Erkenntnissen über Straftaten,
Hilfestellungen zur Behinderung der Justiz, usw.“ belastet zu werden, ergänzen die Pentagon-Quellen.
Der Angriff auf Trumps Schwiegersohn Jared Kushner hat sich auch verstärkt, weil Trump Chris Wray mit der Leitung des FBI beauftragte, einen Anwalt und Freund des Gouverneurs von New Jersey Chris Christie. „Kushner hasst Christie, weil der seinen kriminellen Mossad- Daddy Charles ins Gefängnis steckte, als er in New Jersey Ermittler war“, bemerken die Quellen.
Natürlich kämpfen die Khasaren ganz buchstäblich um ihre Leben, weil ihr Kontrollnetz in einer Tour schwächer wird. „Der Fraktionschef/Einpeitscher der Republikaner Steve Scalise könnte (am 14 Juni) deswegen angeschossen worden sein, weil er ein Gesetz gegen den Kinderhandel unterstützt, und weil der Kampf gegen Pädophilie eskaliert“, bemerken die Pentagon-Quellen.
Die Fraktion des Khasarischen Mobs unter George Bush Senior ist immer noch fleißig bemüht, Beweisketten gegen sie zu eliminieren, indem sie ehemalige höhere Verbündete ermordet. Aus diesem Grunde wurden der ehemalige Diktator Panamas Manuel Noriega und der Waffenhändler und CIA-Spion Adnan Khashoggi vor kurzer Zeit umgelegt, sagen Pentagon Quellen. Die Machtelite in Washington DC befindet sich inzwischen auch in einer Sackgasse, verursacht durch sich gegenseitig verstärkende Erpressungen, welche die schon seit langer Zeit erwarteten Massen-Arreste von bekannten Kriminellen verhindern, wie beispielsweise Senator John McCain. Wahrscheinlich gibt es nur die Lösung, sämtliche 70 Prozent oder so der Politiker aus Washington DC zu entfernen, sowohl Republikaner als auch Demokraten, die durch Drogen, Pädophilie, Bestechungen usw. korrumpiert sind.
Europa: Das von den Deutschen kontrollierte Vichy-Regime in Frankreich, das von der Rothschild-Puppe Emmanuel Macron betrieben wird, stahl am Sonntag die Parlamentarische Wahl, um seinem Sklaven-Regime den Anschein öffentlicher Unterstützung zu geben.
Das Französische Rothschild-Regime baut die Wagenburg, weil die von Wikileaks veröffentlichten E-Mails von Hillary Clinton der weiten Welt zeigen, was dieser Newsletter schon vor Jahren berichtete, und das ist die Tatsache, dass die Franzosen das Lybische Regime Muammar Gaddafis stürzten, weil er ihre Kontrolle über Französisch-Afrika mit seinem Plan bedrohte, einen goldgestützten Dinar herauszugeben.
Der Kampf um Afrika ist noch längst nicht vorüber, wie ein durch Frankreich inszenierter Raub an einer Gold-Mine in Mali in der letzten Woche zeigte , als ein Camp für Auswanderer überfallen wurde.
In vielen Teilen der Welt setzen die Khasaren ihre Versuche fort, durch Goldraub das Bestehen ihres Finanz-Systems zu verlängern. Auf den Philippinen half das US-Militär dem Präsidenten Rodrigo Duterte, gegen von Khasaren angeheuerte Daesh-Söldner zu kämpfen, die versuchten, in Marawai Gold zu stehlen.
Ebenfalls in der letzten Woche waren auf der Insel Bougainville zehn Lastwagen mit Söldnern auf den Weg gebracht worden, die versuchen sollten, Vertreter der White-Dragon-Society einschließlich dieses Autors gefangen zu nehmen, die König David Peii II besuchten. Die Rebellen-Armee von Bougainville stoppte sie, indem sie Bäume umlegte und eine Fernstraße sperrte, nachdem die WDS-Vertreter in Sicherheit gebracht worden waren.
Der Französische Zweig der Familie Rothschild versucht durch ihre Rio Tinto Zinc Corporation nach wie vor, Grundbesitzer in Bougainville zu zwingen, ihnen die Rechte zum Goldschürfen auf der Insel zu übertragen. Die Rothschilds wollen auch nicht, dass die ganze Welt von ihrer Schuld erfährt, bisher mindestens 10 Prozent der Inselbevölkerung abgeschlachtet zu haben. Diese Geschichte des Abschlachtens und der Umweltzerstörung
sorgt dafür, dass die Einheimischen lieber einen neuen Krieg führen als diese massen-mordenden Kriminellen auf die Insel zu lassen.
Wir werden darüber, mit weiteren damit zusammenhängenden Nachrichten, einen Sonderbericht schreiben, der noch in dieser Woche herausgegeben wird. Jetzt reicht es zu sagen, dass die Rothschilds, besonders der Französische Zweig angeführt vom gesuchten Kriminellen David de Rothschild, keinen Zugang zu irgend einer der riesigen
Gold-Vorräte auf der Insel bekommen werden. In Japan hat das Khasarische Marionetten-Regime von Shinzo Abe seine Unsicherheit gezeigt, indem es eine Gesetzesvorlage „gegen Verschwörungen“ passieren ließ, die der Regierung die Macht gibt, Leute für Verbrechen zu verhaften, die sie noch nicht ausgeführt haben. Diese Art der Forcierung von repressiven Maßnahmen haben wir auch in Ost-Europa gesehen, z.B. in Rumänien, kurz bevor die Regierungen dort kollabierten.
Quellen des Japanischen Militärs und auch aus Kreisen des Rechtsvollzugs sagen, sie würden von Politikern keine kriminellen Anweisungen annehmen, mit denen das Volk unterdrückt würde, selbst wenn dieses Gesetz genehmigt wird. Jedenfalls sagen Quellen vom Rechten Flügel aus dem Umfeld des Kaisers, Abe sei sehr krank, und sein Doktor habe ihm empfohlen zurückzutreten, oder innerhalb der nächsten sechs Monate zu sterben. Die Quelle sagt, Abe beabsichtige im Amt zu sterben.
Die Strippenzieher in Japan warten darauf, dass der Bürgerkrieg innerhalb der US-Regierung zu einem Ende kommt, bevor sie hier irgendwelche großen Veränderungen einleiten, berichten zahlreiche Quellen übereinstimmend. Deswegen bleibt hier die alte von Rockefeller/Rothschild kontrollierte Regierung erstmal im Amt, auch wenn sie keine Unterstützung mehr durch das Militär oder andere bewaffnete Einrichtungen des Land es hat. Hinter den Kulissen haben die Khasaren Japan und auch Süd-Korea schon längst verloren.
as_Qatar_breaks_ranks_and_sells_its_oil_in_Yuan_2017_06_19
übersetzung: mdd
.
Gruß an die Aufmerksamen
TA KI

.

Der Honigmann

.

Bitte bewerten

Benjamin Fulford: „Hunderte von Billionen Dollars sind in Goldwert verfügbar, um dem Planeten zu helfen“ Bisher noch keine Bewertung

von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Am kommenden Samstag wird eine Delegation der White Dragon Society, einschließlich dieses Autors, nach Bougainville auf die Salomon-Inseln fahren, um dort König David Peii den Zweiten zu besuchen. Dabei soll diskutiert werden, wie die Panguna-Mine, die Gold und Kupfer im Wert von cirka 170 Billionen Dollar beherbergt, wiedereröffnet werden kann. Außer dieser existieren auf der Insel sechs weitere Minen-Anlagen, die sich unter der Kontrolle König Davids und seines Volks befinden, das bedeutet, dass viele hundert Billionen Dollar an Metallwert verfügbar gemacht werden können, die den Völkern und lebenden Wesen der Erde zugute kommen können.

Der Gesamtbetrag, den die OECD im Jahr 2016 für Entwicklung ausgab, belief sich auf 142,6 Milliarden Dollar, wenn also auch nur ein kleiner Teil des Reichtums einer der sechs Minen verfügbar gemacht würde, brächte dies mindestens 10mal mehr Geld, um den Armen zu helfen und die Umwelt zu schützen, als zur Zeit ausgegeben wird.

Die Panguna-Mine wurde von der Rothschild-kontrollierten Firma Rio Tinto erschlossen. Die Einheimischen jedoch ärgerten sich über die von der Mine verursachte Verschmutzung und über die lausige Behandlung, die ihnen durch die Betreiber zukam, und konnten nach einem langen Widerstandskampf die Kontrolle an sich bringen. Vertreter von König David behaupten auch, die Rothschild-Besitzer der Mine hätten darüber nachgedacht, die ganze Insel zu zerstören, um an die wertvollen Mineralien zu kommen. Aufgrund ihrer Erfolgsgeschichte können Sie sicher sein, die Rothschilds planten nie, das Geld, das sie hofften zu verdienen, dafür auszugeben, dem Planeten zu helfen.

Vertreter der Firma Rio Tinto reagierten nicht auf zahlreiche Versuche der WDS, mit ihnen Kontakt aufzunehmen. Wenn mit den Rothschilds kein Ergebnis erzielt wird, wird die WDS soviel militärische Stärke wie notwendig einsetzen, damit König David geholfen wird, das Gold und andere Metalle verfügbar zu machen, auf umweltfreundliche Weise und zum Nutzen des Planeten. Ein Gedanke dabei ist, als Ergebnis der Bergwerkstätigkeit auf der Insel die Abraum-Erze der Mine als Füllmaterial zur Landgewinnung zu benutzen, damit zusätzliches Land, das vorher nicht existierte, für die Lebewesen nutzbar wird. Die WDS wird nach dem Besuch vom 10. bis 14. Juni mehr zu der Situation berichten können.

Die Khasarische Mafia jedenfalls hat in den letzten Monaten eine erstaunliche Serie von Niederlagen erlitten, weil ihr weltweites Kontroll-Netz auf zunehmend sichtbare Weise einstürzt.

Viel wichtiger ist, obwohl es vor dem größten Teil der Welt verborgen wird, dass den Khasaren das Gold ausgeht, wobei der größte Teil der Welt ihre Papiere nicht länger akzeptiert, die durch nichts anderes mehr gestützt werden als verschiedene in Auflösung befindliche Mechanismen der Gedanken-Kontrolle.

Versuche der Khasaren, in Indonesien, Japan, den Philippinen oder anderswo in Asien Gold zu bekommen, wurden bisher vollständig abgeschmettert, wie zahlreiche Quellen übereinstimmend berichten.

In der letzten Woche versprachen Vertreter der Citibank und der US-Botschafter in Indonesien Joseph Donovan dem Indonesischen Präsidenten Joko Widodo, sie wollten die vollständigen Auslands-Schulden Indonesiens streichen, im Austausch gegen 12.000 Tonnen Gold, aber sie gingen mit leeren Händen, berichten WDS-Quellen in Indonesien.

Die Quellen der WDS fügen hinzu:

„Der Sultan von Johor in West-Malaysia ist an dem Versuch beteiligt, aus Jakarta (Hauptstadt Indonesiens) Gold zu erpressen. Er behauptet, das Gold gehörte seiner Königlichen Familie, und das gäbe ihm das Recht, es aus Indonesien zurückzuholen, wo es für die letzten rund 70 Jahre lagerte. Diese Behauptungen des Sultans von Johor würden bedeuten, das Gold wäre Teil der gesicherten Gold-Konten, in welche die Königlichen Familien Asiens ihr Gold zur sicheren Aufbewahrung einlagerten, wobei Sukarno als M1 bestimmt wurde.“

Sukarno und US-Präsident John F. Kennedy wurden von der Khasarischen Mafia ermordet, um ihre Bemühungen zu beenden, dies Gold zum Nutzen des Planeten einzusetzen (Wir nehmen an, dass unsere Leser diese Geschichte kennen). Jetzt erhalten die Hinterleger des Goldes ihre Vergeltung.

Die Indonesische WDS-Quelle fügt hinzu:

„Ich habe das bestimmte Gefühl, dass [der Malaysische Premierminister] Najib Razak irgendwie beteiligt ist, da er ein Mitglied der Khasarischen Mafia ist.“

Die Khasaren inszenieren immer noch terroristische Attacken in London, den Philippinen, Indonesien und anderswo rund um die Welt um Gold zu erpressen, aber sie werden systematisch isoliert.

Das Bilderberg-Treffen der Top-Sklaven der Khasarischen Mafia, das soeben am 4. Juni endete, war ein Treffen der Verlierer im Kampf um den Planeten Erde. Bei diesem ersten Treffen seit dem Tod des Top-Khasarischen Häuptlings David Rockefeller setzte Rockefellers Kofferträger / Schutzgeldeintreiber (bagman) Henry Kissinger seine Bemühungen fort, der neue heimliche Herrscher des Planeten Erde zu werden, doch ohne Gold und ohne Rockefeller hinter ihm ist Kissinger nur ein alter Airbag.

Der Versuch der Rothschilds, jetzt nach Rockefellers Tod die vollständige Kontrolle über den Planeten zu erhalten, erhielt einen mächtigen Dämpfer, weil US-Präsident Donald Trump sich von ihren in Paris erzielten Abkommen lossagte.

„Trump stieg aus den Pariser Vereinbarungen aus, um den Handel mit CO2 zu beenden und die globale Erwärmung als Schwindel anzuprangern“,

erklärten Quellen des Pentagon.

„Durch diesen Ausstieg aus den Pariser Vereinbarungen wurden innerhalb der Regierung Trumps die zionistische globalistische Goldmann-Fraktion, angeführt vom ehemaligen Goldmann Ko-Operateur Gary Cohn, sowie auch Jared Kushner außer Gefecht gesetzt, während Trump das Haus aufräumt“, berichten sie weiter.

Die Bush-Fraktion der Khasarischen Mafia ist ebenfalls im „vollen Panik-Modus“, weil mehr und mehr ihrer Verbrechen ans Tageslicht kommen, fügen die Quellen hinzu. In der letzten Woche töteten Bushs Killer den ehemaligen Präsidenten Panamas, Manuel Noriega,

„damit er nichts über den Drogenhandel und die Korruption bei der CIA petzt.“

Außerdem gibt es Vorstöße, um Bushs Top-Aktivisten und Neocons wie David Petreus und den ehemaligen NSA-Chef Mike Hayden zu verhaften. Der Berater des US-Sicherheitsrates H.R. McMaster soll ebenfalls entfernt und inhaftiert werden, sagen die Quellen. Die Anklagen werden die illegale Entgegennahme und Weitergabe geheimer Informationen zum Inhalt haben.

Die Top-Handlanger des Rockefeller/Bush/Clinton-Mafia-Klans der Khasarischen Mafia in den USA kämpfen immer noch darum, sich außerhalb von Gefängnissen aufzuhalten, doch sind sie dabei, den Machtkampf in Washington DC zu verlieren.

Vietnamesische Quellen berichten, in China ginge jetzt ein gewaltiger Machtkampf vor sich. Es geht um Wang Qishan 王歧山, der in Chinas Machtstruktur faktisch die Nummer 2 und jetzt der Top-Agent der Rothschilds in China ist, sagen die Quellen.

Der mysteriöse Guo Wengui 郭文贵 ,

https://www.forbes.com/sites/nathanvardi/2017/04/25/chinese-fugitive-guo-wengui-lost-500-million-in-ubs-margin-call/amp/

der vor einiger Zeit mit Jacob Rothschild und dem Dalai Lama fotografiert wurde und sich nun anscheinend in Trumps Ferienort Mar A Largo in Florida aufhält, postete in der letzten Woche ein Video (das jedoch schnell wieder aus dem Internet entfernt wurde), in dem behauptet wird, Wang habe zahllose Verbindungen mit Skull and Bones und den Freimaurern“, sagen die Quellen.

Sollte Wang Premierminister werden und die offizielle Nummer 2 bei dem 19. Kongress der Kommunistischen Partei Chinas, „dann wird [der Chinesische Präsident] Xi Jinping erledigt sein“, sagen die Quellen.

Wangs Stärke beruht auf großen Geldsummen, die er vor kurzer Zeit auf mysteriöse Art und Weise erhielt und nun ausgibt, erklären sie.

Dieselben Quellen, die Zugang zu Informationen über China mit der höchsten Sicherheitsstufe haben sagen, Xi Jinping „ist in einer sehr gefährlichen Position.“

„Er könnte einerseits versuchen, die kommunistische Herrschaft aufrecht zu erhalten, in diesem Fall werden andere Interessengruppen versuchen, ihn loszuwerden, bevor seine Amtszeit endet“, berichten die Quellen, „andererseits könnte er den Kommunismus beenden, genau wie es die Sowjets in den 1990ern taten.“

Dieselben Quellen berichten weiter, dass ein anderer höherer Überläufer aus China mit Namen Ling Jihua den USA „weit mehr Informationen über Unterseeboote, nukleare Verschlüsselungen, usw.“ gegeben hätte aufgrund seiner Opposition zum Rothschild-kontrollierten Wang.

https://www.theguardian.com/world/2016/feb/12/state-secrets-or-golf-secrets-murky-case-of-ling-wancheng-tests-china-us-ties

Selbst wenn diese Quellen falsch liegen sollten, kann es keinen Zweifel darüber geben, dass die Situation in China unter der Oberfläche bis zur Mitte des Sommers turbulent bleiben wird, da es um die Plätze im Politbüro geht, die im Herbst öffentlich bekannt gemacht werden.

Es wird auch in Europa zu Veränderungen kommen, weil die Khasarische Top-Agentin und Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel genauso wie der Rothschild-Sklave und Französische Ministerpräsident Emmanuel Macron die Konsequenzen daraus erkennen, die sich aus Äußerungen der Trump-Regierung ergeben, sie nicht länger vor den Russen zu schützen. Das Ergebnis nach anfänglichem Hin und Her seitens der Franzosen und Deutschen ist, dass sich beide Länder plötzlich anstrengen, für Russland Sympathie aufzubringen.

Außerdem hat im Mittleren Osten eine Art Schisma stattgefunden, indem Ägypten, Saudi Arabien, Kuwait, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate plötzlich ihre Beziehungen zu Katar auflösten. Katar ist die Heimat des Nachrichten-Netzwerks Al-Jazeera und beherbergt eine riesige US-Luftwaffenbasis. Katars Sheich Tamim bin Hamad Al-Thani wich offensichtlich vom offiziellen Kurs der Khasaren im Mittleren Osten ab, indem er nette Dinge über den Iran, Hamas, Hisbollah und auch Israel sagte. Die Saudis machen jetzt Katar auf eine zum Himmel schreiende Art und Weise für Aktivitäten von Daesh verantwortlich.

http://www.arabnews.com/node/1104556/saudi-arabia

In Wirklichkeit geht diese Auseinandersetzung fast sicher auf die Tatsache zurück, dass Katar mit Russland und Syrien einen Deal zum Bau einer Pipeline erreichte, um Gas exportieren zu können, was den Saudis nicht gelang.

Das Ergebnis ist auch hier, dass die Saudis auf einmal freundliche Beziehungen zu Russland haben wollen. Bisher scheint es so, als hätten die Russen ihnen nahegelegt, ihr Geld in weit entfernten Arktischen Gegenden auszugeben.

https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-hunderte-von-billionen-dollars-sind-in-goldwert-verfuegbar-um-dem-planeten-zu-helfen/

.

Der Honigmann

.

Bitte bewerten

Benjamin Fulford: „Freimaurer aus aller Welt treffen sich in Tokio zur Wahl eines neuen Anführers – und das Goldene Zeitalter dämmert“ Bisher noch keine Bewertung

von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Die Freimaurer aus aller Welt treffen sich in dieser und der nächsten Woche in Tokio, um ihren neuen weltlichen Großmeister zu wählen, berichten Quellen des Japanischen Militärischen Nachrichtendienstes. Die Versammlung wird in dieser Woche im Untergrund-Komplex der Freimaurer in der Nähe des Tokyo Towers beginnen und wird mit einer endgültigen Wahl des Oberhauptes im Hotel Sanno am 25. März beendet werden, erzählen die Quellen.

Die Zusammenkünfte finden statt, weil ein Langzeit-Ziel der Freimaurer, nämlich die Aufstellung einer wohlwollenden Welt-Regierung, kurz vor ihrer Vollendung steht, fügen die Quellen hinzu. Zusätzlich gibt es aus vielen Quellen eine Menge Gerede über eine Art Event, das für den 15. März geplant sei, das Datum der Iden des März. Das war der Tag, an dem Julius Cäsar erstochen wurde. Dies ist auch der Tag, an dem die US-Regierung ihre Schulden-Decke erreichen wird.

Asiatische Geheimgesellschaften ihrerseits legen mehr Wert auf den 19. März, der Tag, an dem der letzte Kaiser der Ming-Dynastie starb (zufällig auch der Geburtstag dieses Autors). Was genau passieren wird ist nicht klar, doch sicherlich wird die zweite Hälfte des März viele Änderungen auf der Welt zeigen, darin stimmen zahlreiche Quellen überein.

Weltweit gibt es außerdem extreme Spannungen, weil die verschiedenen Macht-Zentren um ihre Position in der im Entstehen begriffenen Welt-Föderation ringen, berichten mehrere Quellen. Die Spannungen sind nun in Japan und auf der Koreanischen Halbinsel besonders hoch, weil es darum geht, wer den Thron des Kaisers eines Vereinten Koreas besetzen wird, sagen die Quellen der Japanischen Militärischen Nachrichtendienste. Die Rothschilds und die Chinesen wollen Kim Han Sol einsetzen, den ältesten Sohn von Kim Jong Nam, der wiederum der älteste Sohn des ehemaligen Top-Führers Kim Jon Il ist, sagen Quellen Chinesischer Nachrichtenagenturen. Darum hatten Rothschilds Marionetten-Politiker in Japan nach einem Präventivschlag gegen Korea gerufen.

http://www.reuters.com/article/us-northkorea-missiles-japan-idUSKBN16F0YE

Deswegen hatten auch verschiedene Medien berichtet, US-Präsident Donald Trump würde mit nuklearen Gefechtsköpfen bestückte B52-Bomber nach Süd-Korea schicken.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-4298020/Donald-Trump-send-B-52-nuclear-bombersKorea.html

Die Nord-Koreaner behaupten jedoch, derjenige Kim Han Sol, der als Kandidat für den Kaiserlichen Thron präsentiert wird, wäre unecht, weil er ein anderes Gesicht hätte als der echte Kim Han Sol. Um diesem Punkt Nachdruck zu verleihen, starteten die Nord-Koreaner Raketen, die fähig sind, US-Militärbasen in Japan zu treffen. Gemäß Japanischer Nachrichten-Quellen versendeten sie zusätzlich 100.000 Mann von Truppen Koreanischer Spezial-Einsatzkräfte, die mit nuklearen Waffen in Koffern unterwegs sind, in die Japanischen Metropolen Nagoya, Osaka und Tokio.

Die Leute, die hinter Kim Han Sol stehen sagen ihrerseits, Kim Jong Un wäre lediglich ein Frontgesicht der Familie Cabot aus der Schweiz, sowie des Nabeshina Klans, der hinter der Mitsubishigruppe steht und Premierminister Abe stützt. Natürlich besteht die gegenwärtig anwesende Japanische Kaiserliche Familie auch aus Schauspielern (fake), doch die Tatsache, dass sie tatsächlich den Thron innehaben, gibt ihnen eine Art Legitimation. Dasselbe kann über Kim Jong Un gesagt werden. Da wir über Japan sprechen, der Machtkampf nimmt auch hier an Intensität zu.

Die Khasarische Mafia hat die Maschinen, die zum Diebstahl der Wahlen in Japan notwendig sind, an Masayoshi Son von der Softbank übergeben. Son kontrolliert jetzt (über einige Briefkasten-Firmen) die Fortress Investment Gruppe, Eigentümerin von Musashi Engineering, der Hersteller-Firma von Maschinen, mit denen Wahlen ausgezählt / gestohlen werden.

https://www.bloomberg.com/news/articles/2017-02-15/why-is-softbank-buying-fortress-son-getsbrain-trust-for-deals

Dies ist derselbe Son, der vor kurzem bei Donald Trump auftauchte, um ihn mit 100 Milliarden Dollars aus dem Bestand der Saudis zu bestechen. Es sieht so aus, als ob dieses Angebot Trump und seine militärischen Unterstützer und die der Agenturen nicht dazu brachte, den Saudischen Royals Schutz zuzusichern, weil der Saudische König, 25 Prinzen und ihre Gefolgschaft bestehend aus 1500 Personen nach Indonesien geflohen sind, gemäß dortiger CIA-Quellen. Teilweise wird das durch eine Nachricht aus Indonesien bestätigt, nach der König Salman seinen Aufenthalt in Indonesien um drei Tage verlängerte, um „den Tourismus aus dem Mittleren Osten in Indonesien anzukurbeln.“

http://www.indonesia-investments.com/news/todays-headlines/king-salman-s-visit-to-boost-middleeastern-tourism-to-indonesia/item7666

Das bedeutet auch, er schob seinen Besuch in Japan auf, wo er an der Zusammenkunft der Freimaurer teilnehmen wollte, bestätigen Quellen Japanischer Nachrichtendienste. Das Japanische Militär hat zudem die kürzlich fehlgeschlagenen Angriffe mit biologischen Kampfstoffen auf Tokio auf das Disease Control and Prevention Center in Shinjuku und deren Zweigstelle in der Präfektur Saitama zurückführen können.

Diese und andere Versuche der Khasaren, die Welt mit nuklearen und biologischen Waffen zu terrorisieren, wurden beendet, nachdem eine Landkarte aller nuklearen Anlagen in Israel veröffentlicht wurde, zusammen mit Drohungen, sie alle mit Raketen zu beschießen, sagen Mossad-Quellen.

Dieser Druck wurde in der letzten Woche auf Israel und seine Khasarische Mafia-Regierung durch das US-Militär und die Russische Regierung ausgeübt, sagen Pentagon-Quellen. Diese Schritte, Israel, Saudi-Arabien und die Türkei zu zwingen, ihre Daesh-Kampagne (ehemals ISIS) zu beenden, wurden eingeleitet, während Top-US-General Joseph Dunford sich mit seinen Russischen und Türkischen Kollegen am 7. März in der Türkei traf, sagen Pentagon Quellen.

Deswegen erhielten der Israeli Benyamin Netanyahu und der Türke Recep Erdogan „derbe Anschnauzer“, als sie am 9. und 10. März den Russischen Präsidenten Wladimir Putin trafen, erzählen die Quellen. Bei dem Gespräch wurde Netanyahu von Putin gezwungen, im Hinblick auf das Palästinenser Problem mit einer Zwei-Staaten-Lösung herauszurücken, sagen sie.

Gleich am nächsten Tag lud Präsident Trump den Palästinensischen Führer Mahmoud Abbas in das Weiße Haus ein, um dieselbe Sache zu diskutieren, fuhren die Quellen fort. Der scharfe Kampf zur Entfernung Satan-verehrender Khasaren aus der US-Regierung setzt sich ebenfalls fort, teilen zahlreiche Quellen mit. Dies wurde sichtbar an der Reinigung des US-Außenministeriums durch Rex Tillerson sowie durch den Rauswurf von 46 Staatsanwälten durch Jeff Sessions, bemerken die Quellen.

Auf unnachgiebigen Widerstand jedoch treffen die Vorstöße des CIA-Direktors Mike Pompeo, der die CIA von Fraktionen säubern will, die mit der Wall Street, den Bushs, den Saudis und den Israelis verbunden sind, sagen Pentagon-Quellen. Deswegen gab das US-Militär die Informationen genannt „Vault 7“ heraus, in denen veröffentlicht wird, dass die CIA unrechtmäßig das Amerikanische Volk ausspioniert, sagen sie.

„Die CIA kann damit wegen ihres unrechtmäßigen Gebrauchs von Hacker-Werkzeugen wie ein Staatsfeind verfolgt werden, da sie keinen legalen Auftrag besitzt, sondern einfach nur wie eine transnationale Gangster-Organisation handelt“, fügen die Pentagon-Quellen hinzu.

** Die Veröffentlichungen von „Vault 7“ war auch ein Angriff auf den Mossad und könnte von weiteren Veröffentlichungen (leaks) gefolgt werden, die Trump zwingen sollen,

„dem Parasiten Israel den Laufpass zu geben und so das Einsickern ‚verbündeter‘ ausländischer Agenten zu beenden“, erklären die Quellen.

Als Zeichen dafür, dass das Weiße Haus die Hilfe von Patrioten im Kampf gegen den „Tiefen Staat“ braucht, trug der Pressesprecher des Weißen Hauses Sean Spicer während der PresseKonferenz am 10. März seine Anstecknadel mit der US-Flagge auf dem Revers seines Anzugs verkehrt herum, bemerken die Quellen.

„Das ist ein Notsignal des Militärs und eine verschlüsselte Botschaft an die guten Jungs“, sagen die Pentagon-Quellen.

Die Russen jagen ebenfalls die Khasarische Mafia in Ost-Europa mit Aktionen, die den Einfluss der Khasaren im Baltikum, im ehemaligen Jugoslawien und in der Ukraine beenden sollen, sagen Russische FSB-Quellen. Russische Nachrichten-Sendungen behaupteten, die von den Khasaren illegal an die Macht gebrachte Ukrainische Nazi-Regierung würde keine 60 Tage mehr im Amt sein.

Die Situation in Europa folgt ebenfalls der mathematisch berechenbaren Laufbahn zum Kollaps des Euro und einem Ende der nicht-demokratischen Struktur der EU-Regierung. Dasselbe gilt auch für die Faschisten in Süd-Amerika, wo der Ressourcen plündernde Brasilianische Präsident Michael Temer ankündigte, er werde wegen „Geistern“ aus dem PräsidentenPalast ausziehen. (Gesteuerte Energie-Waffen?)

https://au.news.yahoo.com/world/a/34621845/ghosts-drive-brazils-president-from-residencyreport/#page1

Weit südlich von Brasilien geht noch etwas Anderes sehr Eigenartiges vor sich. Eine eher kryptische Botschaft des Pentagon über Antarktika liest sich wie folgt:

„Nach der Befriedung durch Russische-, und US-Einsatzkräfte, stellt der Top-Lieferant für Verteidigungsgüter Lockheed 1000 Leute für die Arbeit in Antarktika an.“

All diese weltweiten Veränderungen, die oben beschrieben wurden, haben ihre Ursachen in einem Machtwechsel auf einer sehr esoterischen Ebene der Realität. Wir werden im Folgenden nochmals versuchen, kurz zusammenzufassen, was die forensischen Analysen durch diesen Autor ergaben, die zu der Wesenheit der „Schwarzen Sonne“ führten, deren Niederlage all diese Veränderungen möglich machte.

Vor vielen Jahren erfuhr ich durch Agenten, die von dem damaligen Japanischen Finanzminister Heizo Takenaka geschickt wurden, dass es ein Komplott gab mit dem Ziel, 90 Prozent der Menschheit zu töten, „um die Umwelt zu retten“. Asiatische Geheimgesellschaften hatten über dieselbe Sache gehört, nachdem sie eine Tonaufnahme einer Versammlung im Bohemian Grove gemacht hatten, einer Versammlungsstätte, wo Moloch (Bal, Seth, Satan) verehrt wird.

Nachdem sie ihre Hilfe angeboten hatten, diese Satan-Verehrer zu bekämpfen, erklärte ich den Asiaten, dieses Problem des Westens habe sich auf die allerhöchste Spitze der Macht-Struktur konzentriert, und der durchschnittliche Westländer wäre total entsetzt über die Idee, dass 90 Prozent der Menschheit getötet werden sollten.

Wir kamen zu dem Schluss, zur Lösung des Problems müsse die höchste Spitze der westlichen Macht-Struktur ins Visier genommen werden. Dies führte zu Leo Zagami von der P2-Freimaurerloge, der mich in Tokio besuchte und mich einlud, die P2 in Italien zu besuchen. Dort wurde ich von Vincenzo Mazzara, einem Kavalier der Teutonic Knights, zu einer Kathedrale nach Mailand geführt, wo ein beflecktes gläsernes Standbild ihres Gottes stand, der Schwarzen Sonne.

Mazzara erklärte, es wäre ein Schwarzes Loch im Zentrum der Galaxie, welches mit ihnen über das Gamma-Wellen-Spektrum kommunizierte. Was ich in der Kathedrale antraf war eine schwarze Leere von Etwas, das nur als Anti-Leben beschrieben werden kann, ein Wesen, dass sich von Lebenskraft ernährt. Anscheinend hatte diese Wesenheit für tausende von Jahren einigen ausgesuchten Wenigen enorme Kraft und Reichtum gegeben, im Austausch dafür wurde sie mit menschlichen und tierischen Opfern gefüttert. Diese Wenigen sind es, die ich die Satan-anbetende Khasarische Mafia nenne.

Die Vision über die Zukunft, die von P2-Mtgliedern wie Mazzara vertreten wird, war eine der totalen Zerstörung dieses Planeten, etwas, das sie für unausweichlich hielten. Ein unglaublich mächtiges Wesen der Lichtkräfte jedoch konfrontierte diese schwarze Sonne und drohte, das gesamte Universum auf Null und Eins oder Schwarz und Weiß zu reduzieren, wenn sie nicht zurückträte.

Dies geschah aus dem Grund, weil die Kräfte der Dunkelheit so stark geworden waren, dass sie die vollständige Struktur des Universums bedrohten. Das Wesen trat zurück und floh aus diesem Universum. Dies wurde sichtbar als das Spiralen-Event von Norwegen.

https://www.youtube.com/watch?v=80__LLZK4zg

Das Ergebnis davon war, während sich das Universum vor diesem Event wie ein Kreisel drehte, der außer Kontrolle geraten war, so ist es nun wieder in einer harmonischen Balance zwischen gegensätzlichen, aber gemeinsam wohlwollenden Kräften, bekannt als Yin und Yang ode männlich und weiblich.

Aus diesem Grunde hat die Wesenheit bekannt als Satan ihre Eigenschaft als das Leben-zerstörende absolute Böse aufgegeben, um sich in eine wohlwollende Göttin zu verwandeln, die harmonisch mit dem männlichen Aspekt des Universums zusammenarbeitet. Weil diese Wesenheit der Schwarzen Sonne aus dem Universum floh, waren die weniger bösen Wesen, die unter ihr tätig gewesen waren, nicht länger in der Lage, den Kräften des Lichts zu widerstehen. Sie wurden systematisch verfolgt, und bald werden die Letzten von ihnen erledigt sein.

An diesem Punkt wird eine Quarantäne, die über diesen Planeten verhängt worden war, aufgehoben werden, und Raumfahrer von der Erde (earth life) werden die Freiheit haben, sich über das Universum auszubreiten, gemäß dieser esoterischen Quellen.

Weil wir kurz davor stehen, diese exponentielle Expansionen zu erleben, ist es sehr wichtig, dass wir die anfänglichen Startparameter auf die optimale bestmögliche Ebene setzen.

Darum müssen wir jetzt eine transparente, demokratische, und meritokratische Welt-Föderation aufstellen, damit die besten Möglichkeiten aller Kulturen die menschliche Ausbreitung in den Weltraum begleiten. Natürlich glauben wir nur, was wir sehen, und bis wir diese Veränderungen schließlich sehen und erfahren, müssen sich alle Menschen darauf konzentrieren, ihr reales Leben im Hier und Jetzt zu verbessern.

Den Rest sehen wir dann hoffentlich.

Quelle: Antimatrix.org
Übersetzung: M. D. D.

https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-freimaurer-aus-aller-welt-treffen-sich-in-tokio-zur-wahl-eines-neuen-anfuehrers-und-das-goldene-zeitalter-daemmert/

.

Der Honigmann

.

Bitte bewerten