NWO-Taqija: Fake News schwedischer feministischer Archhaeloginnen über den Islam als Religion schwedischer Wikinger kritiklos von Massenmedien gebracht 4.55/5 (11)

Ich habe immer wieder geschrieben, wie marxistische schwedische Feministinnen und hier und hier sich mit dem satanischen Islam (siehe unten),  wie es auch  die Luziferischen und  hier  schwedischen Freimaurer haben,  infiziert haben. Alle machen sie kulturelle Hurerei mit dem Islam –  mithilfe des Rothschild-Agenten, George Soros und hier.
In ihr “Neues Land” müssen Schweden – nicht muslimische Einwanderer – neu integriert werden!

Allah ist der Beste Aller Betrüger. Hier ist, was Christus Betrüger nennt: “Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben”  (Johannes 8:44).

Breitbart 19. Okt. 2017Letzte Woche behaupteten schwedische Forscher, Beweise dafür gefunden zu haben, dass ein Stück Wikinger-Bestattungskleidung arabische Schriften und Hinweise auf Allah enthielte, aber neue Forschungen haben die Behauptungen als falsch erwiesen.

Die einzige Ähnlichkeit zwischen den Religionen der Wikinger und der Muslime ist der Befehl zu töten, um die Länder und Schätze höher entwickelter Menschen zu erobern, wie  von ihren mörderischen Götzen Wotan-Odin und Thor / Allah befohlen. Der Unterschied besteht darin, dass die Wikinger die Fähigkeiten der Menschen, die sie eroberten und  unterdenen sie sich  niederließen, schnell erkannten und lernten – während die Muslime nie dazu lernten – nur die Fähigkeiten ihrer eroberten und unterworfenen Völker nutzten.

Das schwedische Forscherteam der Universität Uppsala behauptete, mindestens zwei Fälle von Wikingerzeit-Bekleidung unter dem Einfluss des Islam gefunden zu haben.

Die Archäologin Annika Larsson sagte,  das Tuch, das sie erneut untersuchten, Kufische Schrift aus dem Nahen Osten besitze – aber laut einer mittelalterlich-islamischen Gelehrten ist das unmöglich, da die Kufische Schrift erst 500 Jahre später erfunden wurde.

Stephennie Mulder, Expertin für mittelalterlichen Islam an der Universität von Texas in Austin, sagte, dass es trotz des nachgewiesenen Kontakts zwischen der Wikinger-Zivilisation und der muslimischen Welt, unmöglich sei, das ein noch nicht erfundenes Skript  auf dem Textil auftreten könne.

“Es ist ein Stil namens Quadrat Kufic, und es ist im Iran, C. Asien auf Architektur nach dem 15. Jahrhundert verbreitet”, schrieb sie auf Twitter.

Frau Mulder tadelte die Medien wegen der Berichterstattung der Geschichte, ohne Larssons Schlussfolgerungen in Frage zu stellen, dass der “Anspruch der Archäologin auf Extrapolation, nicht auf Beweisen beruht”.

Mulder fügte hinzu, dass selbst wenn das Skript Kufic sei, wäre das richtige Wort  “Illah” und nicht “Allah”, was “im Grunde keinen Sinn auf Arabisch macht”.

Die Enthüllung ist nicht der erste Skandal, der  in den letzten Monaten schwedische Archaeologie befleckt.   Svenska Dagbladet machte die bemerkenswerte Enthüllung im August, dass große Mengen neuer Funde, die während Bauprojekten ausgegraben wurden, direkt zu verschrottet würden, anstatt katalogisiert und erhalten zu bleiben.

Die historische Autorität, die für die Entscheidung verantwortlich war, behauptete, das schiere Volumen an Objekten, einschließlich Waffen, Münzen und Pfeilspitzen, bedeutete, dass es nicht an der Zeit sei, alles zu untersuchen, weshalb sie stattdessen eingeschmolzen würden.

In Schweden hat sich unter vielen Akademikern, Politikern und linken Aktivisten eine “islamophile” -Bewegung entwickelt.

Sogar der Erzbischof von Stockholm bot den Muslimen die Möglichkeit, in christlichen Kirchen zu beten und den Priestern zu sagen, dass sie die Kreuze für die muslimischen Gläubigen entfernen sollten.

In einem bizarren Video einer niederländischen Dokumentarfilm über den Islam und die Integration in Schweden verteidigte eine linksgerichtete Migrantin die islamische Praxis der Polygamie und sagte, sie wünsche, ihr Ehemann würde eine andere Frau übernehmen, die bei der Hausarbeit helfen würde.

Auch die islamische Praxis, minderjährige Mädchen zu heiraten, wurde in Schweden toleriert. Eine schwangere 14-jährige Asylbewerberin konnte von der Regierung mit ihrem erwachsenen “Ehemann” leben, bis sie alarmiert wurde, dass er sie einige Monate später vergewaltigt hatte.

Und dies scheint, den Feministinnen und Freimaurer-Politikern besonders zu gefallenKoransura 9:5  –  5. Und wenn die verbotenen Monate verfloßen sind, dann tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft, und ergreift sie, und belagert sie, und lauert ihnen auf in jedem Hinterhalt. Bereuen sie aber und verrichten das Gebet und zahlen die Zakat, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist allverzeihend, barmherzig.
Dieser Schwertvers macht alle friedlichen Koranverse nichtig.
Kommentar:
Die alte Gesellschaft muss um jeden Preis in die Vergessenheit verschwinden, damit die weltkommunistische Neue Weltordnung allein in die Bewusstheit des Volkes eingeprägt werde – um Sie in seelenlose, leicht lenkbare Roboter umzuwandeln.

Satan ist auf freiem Fuss – dies ist seine NWO: Mord, Lügen, Betrug, Abschaffung der Lehre Christi um jeden Preis.

http://new.euro-med.dk/20171027-nwo-taqija-fake-news-schwedischer-feministischer-archhaeloginnen-uber-den-islam-als-religion-schwedischer-wikinger-kritiklos-von-massenmedien-gebracht.php

.

Der Honigmann

.

 

Bitte bewerten

Ausrottung NWO-religiöser weisser Schweden: ”Bekommt keine Babys aus Rücksicht auf das Klima!!” Gilt automatisch nicht für Farbige 5/5 (9)

Ich habe oft über den NWO-Wahnsinn geschrieben, der Schweden angesteckt hat, weil  das Land  sich im festen Griff der luziferischen Freimaurer und der kommunistischen Feministinnen festgehalten wird  – der ersten feministischen Mafia der Welt – deren Selbsthass nicht nur Schweden, sondern auch die EU zerstört – bei voller Kontrolle der Medien und dadurch der Köpfe der meisten Schweden. Diese Feministinnen sind für die islamische Infektion gefährlich anfällig – laut einem muslimischen Imam, weil sie nur das Viertel eines Hirns besitzen!

Die  schwedischen Feministinnen-Mafia ist von normalen schwedischen Frauen gefürchtet

Diese luziferischen Kräfte haben sogar den Akzept vieler Schwedinnen Bezug auf die kranke Idee, dass sie – nicht muslimische Einwanderer – ins NWO-Schweden, “Das neue Land”, neuintegriert werden sollen.

Hier ist noch eine selbstmörderische  Grille der wahnsinnigen schwedischen “Elite”:   SCHWEDEN SOLLEN AUSSTERBEN, UM DIE  NICHT-EXISTENTE, MANIPULIERTE, GLOBALE, ERWÄRMUNG – DEN GRÖSSTEN BETRUG DER GESCHICHTE UND HIER UND HIER DER ELITE – ZU RETTEN, SOGAR IM FLAGGENSCHIFF DER ELITE, DER NEW YORK YORK TIMES ZUGEGEBEN.
Dies ist die Fortsetzung des Krieges der Pharisäer / Freimaurer auf “Weisstum”   und hier und hier und hier.

Ein verrückter Bericht von der Universität Lund, Schweden, ruft  Menschen auf, keine Kinder zu bekommen, um “das Klima” vor  dem harmlosen Gas des Lebens, CO2,  zu retten.

Dagens Nyheter 18 Sept. 2017:  Die Universität Lund veröffentlichte im Sommer eine Forschungsstudie, die untersuchte, welche Lebensoptionen die größte Wirkung darauf, hatten  Kohlendioxid-Emissionen in entwickelten Teilen der Welt zu reduzieren. Abgesehen von den verschiedenen untersuchten Lebenswahlen war die wichtigste Verringerung der Kohlendioxid-Emissionen die Wahl, ein Kind weniger zu bekommen, also aktiv wählen, kein oder mehrere Kinder zu bekommen, entspricht 58,6 Tonnen Kohlendioxid-Äquivalenten pro Jahr – basierend auf den Emissionen aller zukünftigen Abkommen und aktuellem Verbrauchsmuster (diese Zahl kann stark reduziert werden, wenn die Emissionswerte sinken)..

Viele Schweden haben begonnen, sich an einen nachhaltigeren Lebensstil anzupassen: Weniger Auto fahren,  weniger Fleisch essen,  transatlantische Flüge ignorieren.

Im Jahr 2016 befand eine Umfrage von Food & Friends, dass der Anteil der Schweden, die wählen, Vegetarier-Essen einzunehmen, stark wächst und dass 41%  mindestens einmal pro Woche vegetarisch essen.

Wir sehen auch zum ersten Mal in der schwedischen Geschichte einen Rückgang des Fleischverbrauchs pro Person, gemessen bei einem Rückgang um 2% im ersten Quartal 2016. Eine Umfrage von Bil (Auto) Schweden ergab, dass es rund 4.900 Verkäufe neuer “Super-Umwelt-Autos” (Autos, die bis zu 50 Gramm Kohlendioxid  pro Kilometer emittieren, was bedeutet, dass sie irgendeine Art von Elektrizität erfordern) in den ersten vier Monaten des Jahres gab – einen Anstieg von 49 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Viele Menschen sehen das als vernünftige Opfer um der Umwelt willen. Heißt das, dass wir in Schweden vielleicht bereit sind, darüber zu sprechen, was wir für die Umwelt auf einem ganz neuen Niveau tun können?

Sputnik 20 Sept. 2017:  Laut einer Umfrage von Sifo im Februar dieses Jahres sehen 92%  der Schweden einen umweltfreundlichen und nachhaltigen Lebensstil von größter Bedeutung, was es mehr als wahrscheinlich  macht, dass die  Initiative greift.

Ein Bericht von 2008 fand, dass ausländische Frauen eine Fruchtbarkeitsrate von 2,21 Kindern pro Frau hatten, im Gegensatz zu 1,82 Kindern pro Frau unter den ethnischen Schweden. Somalische Frauen wurden mit der höchsten Geburtenrate von 3,9 Geburten befunden.
Eine Fruchtbarkeitsrate von über 2.1 wird als notwendig erachtet, um eine konstante Bevölkerungsgröße in Abwesenheit von Migration aufrechtzuerhalten

Kommentar
Es ist unmöglich, sich vorzustellen, dass Universitätswissenschaftler wirklich immer noch an den CO2-globalen Erwärmungsbetrug glauben können.

Der obige Vorschlag ist einfach dafür gedacht, leichtgläubige weiße Schweden ausser Existenz zu züchten – während farbige Einwanderer diesen Vorschlag nicht lesen, hören oder akzeptieren können, der das Ziel des Islam beschleunigt: Schweden ohne weitere Kämpfe zu übernehmen, als diejenigen, die sich schon um und in den  etwa 60 No-Go-Zonen in Schweden (z.B. Koran sura 33:27) abspielen – und zwar dermassen, das Polizei und Rettungsleute hilflos sind.

Also muss der eigentliche Zweck dieser Botschaft an die gründlich gehirngewaschenen, leichtgläubigen Schweden einfach sein:

“WEISSE SCHWEDEN! BEGEHT AUS SCHAM  FÜR EURE  ANTI-NWO-WEISSTUM UND CHRISTENTUM, IM NAMEN EURER NWO-ERSATZ-RELIGION, KLIMA,  KOLLEKTIVEN SELBSTMORD, INDEM IHR  ZUGUNSTEN DER  FARBIGEN ALLAH-GLÄUBIGEN EINWANDERER NICHT MEHR ZÜCHTET!

http://new.euro-med.dk/20170927-ausrottung-nwo-religioser-weisser-schweden-bekommt-keine-babys-aus-rucksicht-auf-das-klima-gilt-automatisch-nicht-fur-farbige.php

.

Der Honigmann

.

 

Bitte bewerten

Muslimischer Imam löst Mysterium: Warum Feministen die Masseneinwanderung gewalttätiger, vergewaltigender muslimischer Macho-Eroberer befürworten. “Sie haben nur ein Viertel Hirn” 5/5 (8)

Wie ich geschrieben habe, infiziert der Islam gefährlich Feministinnen und Jugendliche. Feministinnen akzeptieren gern, dass “es” nicht zulässig ist, dass eine Frau mehr als 77 Km ohne Ehemann oder nahen männlichen Verwandten reist ” sowie andere Demütigungen. Junge europäische Frauen werden sogar gehirngewaschen, um ihre eigenen Eltern zu töten.

Tatsächlich zerbricht Europa durch emanzipierte, gehirngewaschene, marxistische feministische Roboterinnen, die ihre Freiheit gegen die islamische weibliche Sklaverei austauschen wollen – denn sie mögen promiskuösen Sex mit muslimischen Macho-Männern statt mit den Muttersöhnchen, die sie erzogen haben – ein Phänomen, das auch in Dänemark vorkommt.

Wie Angela Merkel es so schön sagt: “Der Herrgott hat uns (Frauen) die Flüchtlinge geschickt” Falsch. Der Grossteil sind keine Flüchtlinge, sondern  im Jahr 2016 waren 97% der  von u.a. Italien aus Libyen Geholten keine Flüchtlinge–  und 83% sind junge potente Männer  mit gerade dem, was die Feministen mögen – und zwar das, was dieser Imam schreit: “Wir wollen ihnen Fertilität bringen”!  

Dass diese Invasoren die Schwestern der Feministen vergewaltigen – wie in Kölln und auch sonst – wollen die Feministen vertuschen.

Mir war es bisher ein unverständliches Mysterium, das ich nur durch religiös-kommunistische Gehirnwäsche erklären konnte.

Aber nun bringt ein weiterer Imam die Erklärung: DIESE FRAUEN HABEN NUR EIN VIERTEL HIRN! (Es gibt Untertexte). 

http://new.euro-med.dk/20170925-muslimischer-imam-lost-mysterium-warum-feministen-die-masseneinwanderung-gewalttatiger-vergewaltigender-muslimischer-macho-eroberer-sie-haben-nur-ein-viertel-hirn.php
.
Der Honigmann
.

Bitte bewerten

NWO-Wegbereiterland Schweden unter NWO-musterhafter Moralausfall-Legislatur: Ein Wild West Nicht-Staat. Polizei: “Das Beste, was Sie tun können, ist nicht in Malmö zu wohnen”. “Nicht imstande, Vergewaltiger zu verhaften – nicht einmal von 3-jährigen Kindern”!. 5/5 (11)

Das Folgende ist eine der größten Tragödien in der Weltgeschichte:  Zutiefst  luziferische Freimaurer-“Politiker” entschieden sich im Jahr 1975 dafür, das “Volksheim Schweden” zu opfern, um aus ideologischen Gründen das “Heim islamischer Ausländer” zu werden – Luzifers (alte) pharisäische Neue Weltordnung benannt. Alles, weil ihr talmudischer Meister in der London City  will,  dass diese gehirngewaschenen “Politiker” das Chaos schaffen, auf dessen Ruinen er seine  islamische / technokratische  Neuordnung bauen könne – “Das neue Land“, wie schwedische Feministinnen  strahlend sagen – in das nicht die Muslime, sondern einheimische Schweden nach dem Rezept des Rothschild-Agenten, George Soros, unter islamischen NWO-Bedingungen “neu integriert” werden müssen.
In Schweden werden Dissidenten  ernsthaft verfolgt – Nazis und Rassisten benannt – die schlimmsten Schimpfwörter  der schwedischen Sprache. Einige haben ihre Arbeit auf diesem Konto verloren.

Stockholm, die Vergewaltigungshauptstadt der Welt

In diesem Video erzählt eine Polizeibeamte  einem schwedischen Journalisten, dass die Polizei nicht in der Lage sei, die Vergewaltigung eines 12-jährigen Mädchens vor einem Monat zu fahnden, obwohl der Journalist den Namen und die Adresse des Vergewaltigers hat  – und auch nicht die Verhaftung von Einwanderern, die 3-jährige Kinder vergewaltigen verkraften könne, weil sie total überlastet sei!

 

Schwedens  Polizisten fliehen haufenweise aus dem Korps, weil sie sagen, sie haben die Kontrolle verloren und hier!! Tagtäglich treten vielfache Sicherheitsvorfälle in Schweden auf. Schweden ist ein Höllenloch dank George Soros und hier. Die Massenvergewaltigungen (1472% Anstieg seit Schweden multikulti wurde)! sind Teil einer Demütigungs-Psychologie, um die weisse Rasse zu brechen. 

Breitbart 9 Sept. 2017: In den vergangenen zwei Jahren sind die Sex-Angriffe in Schweden gestiegen, vor allem in und um Asylantenhäuser und bei Musikfestivals. Viele Fälle haben direkt minderjährige Täter und minderjährige Opfer beteiligt.

Lena Nyberg, Generaldirektorin der Jugend- und Zivilangelegenheiten, sagte, dass es ein schwieriges Thema sei, sich darum zu kümmern, weil Migranten aus ganz anderen Kulturen kommen können, hat aber darauf hingewiesen, dass sie  immer noch auf die Gesetze und das, was von ihnen in Schweden erwartetet werde, aufmerksam gemacht werden sollten. “Eines von vielem  ist, mit jungen Mädchen und Jungen darüber zu argumentieren, was man kann und nicht kann”, sagte sie.

 

Svenska Dagbladet  and Den Korte Avis 4 Sept. 2017: Henrik Jönsson hatte einen Einbruch durch Einwanderer. Er wandte sich an die Polizei. Als Jönsson eine Personenbeschreibung geben sollte, kämpfte er, um die Ethnizität der Diebe zu beschreiben.

– Halt. Du machst keine Fehler. Sag  einfach, was du  gesehen hast. Wir sehen es ständig”, sagte einer der Polizisten.
Dann fragte Jönsson den Polizisten, wie er sich am besten gegen  Einbruch  sichern könne, und der Polizist  antwortete seufzend:
– “Ehrlich gesagt, indem du  nicht in Malmö wohnst. Es ist so heftig geworden, dass es nicht mehr kontrolliert werden kann”.

Henrik schrieb darüber in Svenska Dagbladet.
Journalisten verurteilten darauf Henrik auf Facebook, weil er von der Ethnie der Täter schrieb!

Sputnik 13 Sept. 2017:  Laut  Personal-Aussage ist die Notaufnahme im Krankenhaus von Malmö neben dem Hauptbahnhof und dem Volkspark zu einem der gefährlichsten Orte der Stadt geworden,  mit einer Fülle von Bedrohungen und Schusswaffen sowie  einer durchgehenden Atmosphäre der  Feindseligkeit.

;

Laut neuen Vorschriften muss das Gebiet nun mit mindestens zwei Wachleuten besetzt sein. Sie geben zu, dass es “mindestens vier” geben sollte, da das Personal gezwungen sei, mindestens mehrmals in der Woche gegen “gefährliche Menschen” zu intervenieren.

Das Problem ist aber nicht nur die Gewalt selbst, sondern die Tatsache, dass die Behörden die Existenz davon verweigern. Zum Beispiel sagte der Abteilungsleiter des Malmö-Polizeireviers, Per Wihlborg, dass er bei einem kürzlichen Besuch “völlig zufrieden” sei. Laut Personal sei diese Antwort die “lächerlichsteSache, die sie gehört haben, berichtete SVT.

Mittlerweile ist die Zahl der Banden-Schießereien in Schweden in den letzten Monaten stark gestiegen. Dieser Sommer allein, der von schwedischen Medien als “blutiger Sommer” bezeichnet wurde, hat 81 Schießereien, 46 Verletzte und 11 Tote gesehen.

“Vor 1990 gab es in diesem Land etwa 4 Banden-Morde, nach 1990 schwebte die Zahl zwischen 8 und 13 bis 2015, und dann sprang sie auf 30 pro Jahr“.

Infowars 13 Sept. 2017: Heute soll ein 15-jähriger Asylant, der am Wochenende bei Friskis & Svettis in Ängelholm eines Mordes verdächtigt wurde, verhaftet werden. Aber es wird keine Haft geben, weil kein Dolmetscher gefunden werden könne, berichtet Sydsvenskan.

Martin Persson weist darauf hin, dass er noch nie etwas Ähnliches erlebt habe.
Morgen wird die Frist für das Zurückhalten des Asylsuchenden ablaufen, und er muss freigelassen werden, wenn ein Dolmetscher nicht rechtzeitig gefunden wird.

Laut Polizei und Staatsanwaltschaft gebe es starke Beweise gegen den Verdächtigen, darunter mehrere Zeugen.

Breitbart 9 Sept. 2017:   Feuerwehrleute in der südschwedischen Stadt Malmö wurden gezwungen, ein Gebäude verbrennen zu lassen, nachdem sie von Bewohnern, die Glasflaschen  auf sie geworfen hatten, heftig angegriffen wurden.
Das Feuer, das in der Vorort von Kroksback auftrat, begann zunächst nachdem zwei Autos auf einem Parkplatz  am Donnerstag Feuer fingen, während ein weiteres Feuer in einem nahe gelegenen Gebäude auf der Sörbäcksgatanstraße anfing, sagte die Polizei in einer Pressemitteilung.

Als die Feuerwehrleute versuchten, die zweite Feuersbrunst zu löschen, wurden Glasflaschen auf sie und  ihre Fahrzeuge geworfen. Der Angriff zwang die Feuerwehrleute, die Feuersbrunst aufzugeben, und das Gebäude verbrannte bis  zum Boden.

Die Polizei, die auf den Tatort  angekommen war, wurde auch mit Glasflaschen beworfen, obwohl der Polizeibericht nicht spezifiziert, welche Schäden an ihren Fahrzeugen oder irgendwelche Verletzungen durch das Notfallpersonal verursacht wurden.

Die Behörden haben auch hinzugefügt, dass sie nicht wissen, ob es eine Verbindung zwischen den beiden Bränden gibt, obwohl beide vermutet werden, Brandstiftung zu sein.

Angriffe auf Rettungsdienste in Schweden sind in bestimmten Gebieten, die weltweit als “No-Go-Zonen” bekannt sind, bei weitem nicht selten.
In einigen der berüchtigteren Migranten-bevölkerten Vorstädten wie Husby, Tensta und Rinkaby in Stockholm wurden Polizisten, Feuerwehrleute und Rettungskräfte mehrmals angegriffen.

Kommentar
Ich war neuerlich in der Uni-Klinik von Kopenhagen – und fühlte mich wie im Wilden Westen: ” Polizisten mit Pistolen und Maschinen-Gewehr patrouillierten hin und her durch das Erdgeschoss!!

Aber eingreifen gegen die muslimischen Gangster tun die Polizisten – mindestens in Schweden – nicht. Die heiligen Krieger sind gefriedet – DENN IHNEN IST DAS REICH, DIE KRAFT UND DIE HERRLICHKEIT  SCHON VERSCHENKT WORDEN.

Die Feministinnen glauben trotz 40 Jahren vergeblicher Bemühungen in ihrer unendlichen Dummheit immer noch, sie können mit Allahs heiligen Kriegern, deren Ehre an den Koran gebunden (Sura 3:19, 21:10) ist, der ihnen befiehlt, die Länder und Häuser der Ungläubigen zu erobern (Sura 33:27), die Ungläubigen zu betrügen,  ihnen aufzulauern und sie dann zu töten (Sure 9:1-5).

Diese Antikultur wurde von Frauen am deutlichsten gefördert – marxistischen Feministinnen  – die Brut der Sexrevolution  der jüdischen Frankfurter Schule 1968 – die Frauen weltweit infizierte – während die männlichen Freimaurer hinter den Kulissen effizient arbeiten.

Sie wissen und entsprechen dem, was die Imame von Frauen verlangen: Muslime sollen ihnen Fruchtbarkeit bringen und muslimische Krieger mit ihnen züchten. Schwedische (und deutsche und französische usw.) Feministinnen lieben es und hassen diejenigen, die von dieser Perspektive angewidert sind:

Dieser Imam erzählt, der Islam habe soeben begonnen, den Westen zu erobern – sowie dass sie nicht beabsichtigen, sich integrieren zu lassen. (Dänisches  TV2 – versteckte Kamera)

Dieser Imam erzählt Frauen, dass sie auszupeitschen oder zu töten seien, wenn sie ungehorsam oder untreu seien: Schwedische sadistische- vielleicht  masochistische –  Feministinnen lieben das anscheinend, wenigstens für ihre ebenso gehirngewaschenen und eingeschüchterten Mitschwestern  (Versteckte Kamera. Dänische TV2)

http://new.euro-med.dk/20170914-nwo-wegbereiterland-schweden-unter-nwo-musterhafter-moralausfall-legislatur-ein-wild-west-nicht-staat.php

.

Der Honigmann

.

Bitte bewerten

Feministin: BH-Verzicht macht Männer schlau. Bisher noch keine Bewertung

Chef der Berberaffen (Foto: Pixabay)
Daß Feministinnen bisweilen ein bißchen hysterisch sind, ist ein alter Hut. Deswegen mag sie ja auch keiner. In der Vergangenheit ist es schon vorgekommen, daß sich hundert Frauen, die keiner mag, getroffen haben, um öffentlich ihre BHs zu verbrennen. Sie nennen das ihren Kampf. Deswegen spricht der Fachmann beim Anblick einer Zusammenrottung ältlicher Feministinnen auch von einem Kampfaderngeschwader. Aber sei es wie es sei: Ehe ich mich hier verzettele ….Von Max Erdinger

Im amerikanischen Bundesstaat Montana gibt es an der Helena-High-School eine junge Feministin mit dem schönen Namen Kaitlyn Juvik. Die zarte Maid findet es befremdlich, daß Männer schöne Frauenkörper mit begehrlichen Blicken bedenken, wie das Magazin dailywire berichtet. Weil sie nun Feministin ist und Feministinnen sich für gewöhnlich blitzschnell im Kampf für oder gegen was auch immer wähnen, wurde sie prompt aktiv. Oft, wenn Feministinnen aktiv werden, machen sie sich auf die Suche nach Gesinnungsgenossinnen, mit denen zusammen sie dann eine Aktion starten. Aktiv kommt von Aktion. Die Suche dauert meistens nur fünf Minuten. Gesinnungsgenossinnen gibt es nämlich wie Sand am Meer, besonders an amerikanischen High-Schools. Die junge Frau Juvik wurde auch schnell fündig und flugs hatte sie mindestens ein Dutzend weiterer Hysterikerinnen zusammen, die bei ihrer Aktion mitmachten.

Was für eine Aktion?

Am 27. Mai gab es den Ohne-BH-Tag an ihrer Schule. Dutzende junge Frauen ließen ihre Brüste unter den T-Shirts ohne jeden Schwingungsdämpfer hin- und her, vor- und zurückschaukeln. Erklärtes Ziel: Schüler und Lehrer sollten lernen, sich zu benehmen und Frauenkörper anzuschauen wie eine Geschirrspülmaschine. Ungerecht sei es nämlich, daß Männer keinen BH tragen müssten, um ihre Körperlichkeit zu unterdrücken, so die verwirrte junge Frau.

Ich habe einen Arzt gefragt, mit dem ich bekannt bin, und er hat gesagt, daß diese jungen Frauen in einem klinischen Sinne höchstwahrscheinlich hysterisch sind. Um es ganz genau zu sagen, hätte er sie sich einmal näher anschauen müssen, sagt er, wozu am 27. Mai eine gute Gelegenheit gewesen wäre. Der Arzt wohnt aber in St. Hintertupfing und von dort aus ist es weit und beschwerlich bis nach Montana. Bis zum 27ten hätte er das nicht mehr geschafft.

Aber ich kann mir auch selbst ein Urteil bilden. Ich habe nämlich schon einmal den Zoo besucht. Dort habe ich eine faszinierende Beobachtung gemacht. Bei den Berberaffen.

Aus irgendwelchen Gründen war bei den Affen just in dem Moment, als ich an das Freigehege kam, die Hölle los. Jeder Berberaffe schien hinter jedem anderen her zu sein. Ein Gekeife, ein Geschrei, ein Tumult – unbeschreiblich. Die Sache beruhigte sich dann aber doch recht schnell wieder. Lediglich ein Weibchen kriegte sich gar nicht mehr ein. Während alle anderen wieder ruhig verteilt im Gehege verweilten, zeterte es und hüpfte aufgeregt hin und her.

Das hat sich der Oberaffe auf dem höchsten der Baumstümpfe im Freigehege ein kurzes Weilchen mit angeschaut, dann stieg er behäbig von seinem Thron herab, ging gemessenen Schrittes zu der Hysterikerin hin und verlegte ihr in aller Gemütsruhe von hinten sein Rohr. Danach war Ruhe.

Wir sehen: Ein Zoobesuch bildet. Schade, daß die junge Kaitlyn Juvik nicht dabei gewesen ist. Wo sie doch noch zur Schule geht und Bildung gut gebrauchen kann.

http://www.journalistenwatch.com/2017/06/23/feministin-bh-verzicht-macht-maenner-schlau/

.

Der Honigmann

.

Bitte bewerten

Amoralisches Schweden NWO-Feld-Bordell für Allahs Invasions-Soldaten. “Wir tun es alle” – “es ist institutionalisiert” Bisher noch keine Bewertung

Schweden ist berüchtigt für eine rücksichtslose Masseneinwanderung durch amoralische Politiker – vor allem marxistische Feministinnen und hier, die besonders anfällig sind, vom Islam angesteckt zu werden.Sie haben Schweden in ein “Neues Land” verwandelt, wo nicht Immigranten integriert werden sollen – sondern Schweden  neu-integriert werden müssen – und wo dogmatische Freimaurerei herrscht.
Schweden hat nahezu den Vergewaltigungs-Weltrekord – die Häufigkeit  ist seit 1975, als ein verantwortungsloses Parlament einstimmig dafür stimmte, dass Schweden im Einklang mit der  Eine-Welt-Politik der London City  multikulturell gemacht wurde, um 1472 gestiegen. Dabei wird  jede Opposition durch Medienkontrolle und Agitation, auch körperliche Angriffe auf Dissidenten (Sverigesdemokraterna) und Wörter wie “rassistisch”, “Nazi” in den Medien ausgerufen, was die Menschen von öffentlichen Arbeitsplätzen ausschließt.

Während das übrige Europa sich weigert, die Tausende von Subsahara-Migranten zu nehmen, die nach Italien von der italienischen Küstenwache und NGOs wie Mèdecins sans Frontieres nach Europa übergesetzt werden, kann Schweden einfach nicht genug bekommen – fliegt Tausende von ihnen nach Nordschweden zu einem Leben als Wohlfahrts-Begünstigte, die ungestört Vorbereitungen auf Allahs endgültige Übernahme des ideologisch verdunkelten Schweden und ähnlicher dummer selbstmörderischer europäischer Länder (Koransura 33:27). Dabei erfüllt sich   Coudenhove Kalergis und Sarkozys Wunschtraum: Kinder gemischter Rasse erzeugen – muslimische Kinder, wie dieser Imam schreit, um Europa zu erobern. “Wir wollen  ihnen Fertilität geben!” Und viele unserer amoralischen Frauen sind mehr als willig.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=te0RWJwi510?feature=oembed&enablejsapi=1%5D

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=r3NDeyR_1-U?feature=oembed&enablejsapi=1%5D

Der folgende Bericht zeigt, wie unglaublich niedrig Schweden und seine Frauen gesunken sind: Schweden ist Bordell für muslimische Einwanderer geworden!

 

Infowars 18 Sept. 2015: Aswedish-girlsrabische Webseiten, die von Menschen-Schmugglern eingerichtet werden, behaupten, dass Migranten in Schweden schnell Asyl bekommen können und dass sie in Luxushotels untergebracht werden, bis die Regierung eine freie Unterkunft für sie findet, alles auf Steuerzahlerkosten.
“Unter anderem werden den Arabern willige, blonde schwedishe Freundinnen versprochen, und dass schwedische Frauen echte Männer brauchen”, schreibt Dala-Demokraten. Bilder von blonden Schönheiten werden veröffentlicht

Eine Frau mittleren Alters, die anonym für den linken Blog Blankspot schrieb, enthüllte, wie es üblich ist, dass sie die Freiwilligen “Kinder” -Migranten in ihre Häuser nehmen und mit ihnen Geschlechtsverkehr haben. “Von Zeit zu Zeit wird  er die Nacht bei mirverbringen, “schrieb die Frau und fügte hinzu:” Jetzt taugt das Sofa nicht mehr, er schläft mit mir in meinem Bett.”

Academikerin Ann Heberlein sgte dass solches Benehmen  “völlig akzeptiert und institutionalisert ist”

Die Geschichte wird als eine missbräuchliche Handlung im Namen der Frauen gesponnen, weil die “Flüchtlinge” angeblich Minderjährige seien, aber laut Schwedens eigener regierungs-unterstützter Studie vor kurzem erwiesen sich mindestens 75% der so genannten Kinderflüchtlinge  als Erwachsene nach umfangreichen medizinischen Tests

“Ich möchte nicht schwedisch sein, ich schäme mich, als ich diese Flüchtlinge traf, die so verletzt und niedergeschlagen sind”, sagt Anita Dorazio (kein schwedischer Name), die  als “Schwede des Jahres” gewählt wurde!

Dies ist nicht der erste Bericht über linksgerichtete “Füchtlings-Willkommens”-Aktivisten und Freiwillige, die Sex mit Migranten haben (nicht zu sprechen von denjenigen, die vergewaltigt werden).

 Die große Integration – der identitätslosen schwedischen Frauen und Allahs muslimischen Soldaten, die geschickt werden, um Europa zu erobern

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=kBiAUdnLfpE?feature=oembed&enablejsapi=1%5D

In einer verwandten Geschichte zeigte  eine andere schwedische Frau Lap-dance  für “Kinder-flücht-linge” (Migranten in ihren 20er und 30er Jahren) und mit “intimen Beziehungen zu ihnen in einem Asylzentrum in Åmål.Freiwillige, die im Calais-Migrantenlager in Frankreich arbeiteten, bevor es abgerissen wurde, wurden auch von anderen Wohltätigkeitsarbeitern angeklagt, Sex mit Migranten zu haben.
Ein Whistleblower, der im Calais-Camp arbeitete, sagte, Frauen hätten Sex mit “Jungs, die vermutlich unter dem Alter der Zustimmung sind”, sowie dass sie sich mit mehreren verschiedenen Sexualpartnern jeden Tag prostituierten.Die Gründerin von CareForCalais, ein freiwilliges Wohltätigkeitsorgan, verließ auch ihren Mann für eine Beziehung zu einem tunesischen Migranten, der sie später um Tausende von Pfund betrog:.Clare Moseley begann eine Beziehung mit einem Migranten, nachdem sie “die Politik kein Sex mit Migranten für  ihre Wohltätigkeitsorganisation” gefördert hatte.
.
Der Honigmann
.

Bitte bewerten

Islam ist ansteckendes Immun-Virus: Muttermörderin.15-jähriges dänisches Mädchen von muslimischem Liebhaber zum Islam verführt, plante, ihre und jüdische Schule in die Luft zu sprengen. Völker, Medien, Politker: Unbegrenzte Toleranz gegenüber diesem Übel Bisher noch keine Bewertung

“Die Eunuch-Politiker, die ihre Erzählung verschachern, dass wir wie normal weiterleben werden, dass wir vereint seien! Ich versuche etwas Hoffnung zu finden. Dieses Land ist nicht üblich. Es ist absurd. Widerlich. Verlassen. Gebrochen.
“Wir stehen vereint. Wir sind nicht kaputt. Wir sind stark.”
Wiederholt wie ein Mantra”. Das Vaterunser  einer terrorisierten Generation.

Die Leute haben meine Chefs im Radio angerufen und verlangt, dass ich wegen meiner Tweets entlassen werde, weil meine Trennung das sei, was  (unser und hier) ISIS wolle.
Diese Leute haben die Erzählung in vollem Umfang gekauft.
Sie kanalisieren ihre Ohnmacht und Wut auf mich.

Die Terroristen wollen uns töten. Sie wollen, dass die Ungläubigen geschlachtet werden. Und sie verbreiten ihre Botschaft am effektivsten, indem sie unsere Kinder, unsere kleinen Mädchen, ins Visier nehmen.
Dieses Land ist krank. Es ruft nach einem Arzt. Wir müssen wissen, was uns heilen wird. Welche Maßnahmen ergreifen wir? Was machen wir? Wie können wir den Schmerz aufhalten?
Ich frage mich, ob wir zu krank sind, um gerettet zu werden” 
(Katy Hopkins The Daily Mail 23 May 2017).  

*

Russia Today 17 May 2017: Einem 17-jährigen Mädchen aus Dänemark ist zu 6 Jahren Zuchthaus verurteilt worden, nachdem sie sich daran schuldig gemacht hat, einen Terror-Anschlag auf zwei Schulen zu planen.  Sie kaufte Zutaten für eine hausgemachte Bombe und etablierte Kontakt mit Dschihadisten nach neuerlicher Bekehrung zum Islam. 

Die Verurteilte, die nur als das “Kundby Mädchen” in den Medien bekannt ist, hatte den Angriff auf ihre eigene ehemalige Schule in der Provinz Seeland sowie auf eine jüdische Schule in Kopenhagen geplant.
Das Mädchen, das zum Zeitpunkt ihrer Verhaftung im Januar letzten Jahres 15 Jahre alt war,  wurde nach einem Wink von ihrer Familie enthüllt,  in einem Kosmetikladen “eine Flasche Wasserstoffperoxid, eine Flasche Zitronensäure, eine Flasche Aceton” gekauft zu haben, um hochexplosives Acetonperoxid (TATP) zu produzieren, obwohl es ihr noch nicht gelungen war, einen funktionellen Sprengstoff zu machen.

“Im Moment scheint es, Islamismus ist ihr eins und alles.
Solange das der Fall ist, dann denke ich, dass sie gefährlich ist “, sagte Staatsanwalt Kristian Kirk vor dem Gericht ​​in Holbaek, wie von “Politiken” zitiert, während die Angeklagte unerschütterlich blieb.

Das islamische Virus in Manchester 23 Mai 2017: 22 Menschen durch einen Selbstmordattentäter namens  Salman Abedi getötet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Infowars 23 May 2017. Ist diese Aktion eine falsche Flagge wie die londoner 7/7 Bomben 2005 – die “52 Personen tötete”? Die “Blutflecken”  lassen keine Explosion erahnen!  Dies fällt mit Trumps Kriegs-Propaganda gegen das CIA-Kind, ISIS zusammen

Während das Kundby-Mädchen unschuldig plädiert hatte, haben die Staatsanwälte erfolgreich bewiesen, dass ihre Absichten sich im  Gewahrsam nicht geändert hatten, während ihr Zeugnis “unzuverlässig” blieb. Sie griff einen Wächter an, weil er zuvor als Teil der NATO-Truppe im Irak gedient hatte,  und sie hatte  einem inhaftierten islamischen Staats-Terroristen geschrieben. Darin schrieb sie, sie habe aufgehört, islamisches Kopftuch zu tragen, um zu vermeiden, die Aufmerksamkeit zu erregen, hätte aber nicht auf den Dschihad verzichtet.
Noch schrecklicher schrieb das Mädchen angeblich eine teilweise biographische erdichtete Geschichte, während sie in Gewahrsam war, in der sie phantasierte, eine Dschihadistin zu sein, die terroristische Angriffe plante, berichtete The Local.dk.

Das Verteidigungsteam präsentierte das Kundby-Mädchen als junges Opfer von Umständen, geplagt von psychischen Schwierigkeiten. Soziale Dienste seien besorgt um sie gewesen, als sie so jung wie zwei Jahre gewesen sei, und die Möchtegern-Bombenlegerin sei in der Schule gemobbt worden, sei selbstschädigend gewesen und leide  unter niedrigem Selbstwertgefühl.

Rechtsanwälte sagten, dass ihre Radikalisierung Monate dauerte, und dass sie sich “aufgeregt” fühlen und auf sich aufmerksam machen wollte. Sie stellten auch fest, dass sie kein konkretes Datum für ihren Angriff gesetzt hätte, da sie angeblich  keinen Auftrag von den dschihadistischen Gestalten erhielte, denen sie auf Twitter geschrieben hätte.
“Sie ist sehr, sehr verzweifelt durch das Urteil”, sagte Verteidigerin Mette Gritt Bühne, die den Richter gebeten hatte, ein Urteil von sechs bis acht Jahren zu verhängen.

Das Kundby-Mädchen soll eine neue muslimische Konvertitin sein, die im Jahr 2015 den Islam  oder eine radikale Interpretation davon annahm. Berichte zeigen, das Mädchen habe um die gleiche Zeit  plötzlich ihre Interessen und Lebensstil umgestellt.

Am 18. Sept. 2016 brachte ich folgenden Bericht:

Tlisa-borch_3441134bhe Telegraph 15 Sept. 2015:  Eine dänische Jugendliche hat ihre eigene Mutter zu Tode erstochen, nachdem sie durch stundenlange Beobachtung Islamischer Staat-Videos von Enthauptungen zusammen mit einem doppelt so alten radikalisierten islamistischen Freund radikalisiert wurde.

Als die Polizei eintraf, sahen sie das Mädchen in aller Ruhe beim Ansehen von Videos auf ihrem iPhone. Als man sie fragte, wo ihre Mutter sei, zeigte sie auf das  Obergeschoss, ohne auch nur mit dem, was sie sah, zu pausieren. Sie hatte selbst die Polizei angerufen.
Das Gericht hörte, wie sie durch einen unbenannten muslimischen Mann radikalisiert worden sei. Angeblich traf sie Herrn Abdulla in einem Flüchtlingszentrum in der Nähe ihrer Wohnung in einem Dorf  im nördlichen Jütland.

“Lisa ist völlig unkritisch begeistert von allem rund um die Einwanderergemeinde. Sie liebt es, vom  ISIS  und dessen brutalem Verhalten im Nahen Osten zu sprechen “, sagte ihr Stiefvater. “

Muslime haben vereinfachte Antworten und Regeln des Lebens – und soziale Kohärenz. Muslime müssen/dürfen nicht denken oder ihre Lebensweise selbst strukturieren: Sie tun einfach, wie ihnen gesagt wird – oder sie werden in diesem Leben von den Gläubigen und nach dem Tode von Allah bestraft.

Die Lehre Christi hat dieselbe klare Regel: Man befolge die Lehre Christi oder man wird im Jenseits bestraft. Früher haben die Gläubigen auch “Ketzer” bestraft.
Die heutigen antichristlichen Kirchen verwirren die Menschen, indem sie die Lehre Christi beseitigt haben – und lehren, dass der Taufschein ein Universal-Ablassbrief, die unbedingte Eintrittskarte für das Paradies sei –  und damit verraten sie Christus und verjagen viele Menschen in die luziferische Ideologie des Islam. 

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=TLoUq8vybzY?feature=oembed&enablejsapi=1%5D
Die marxistischen Feministinnen haben ihre Söhne wie Mädchen und ihre Töchter wie Jungen schon in Tageskrippen und Kindergärten erzogen.

Nicht nur die Eltern dieses Mädchens – sondern auch “unsere” Freimaurer-Politiker tragen eine schwere Schuld an dieser Tendenz.

 

Kommentar
Das Mädchen verliebte sich in einen türkischen Mann in seinen 20er Jahren während eines Urlaubs in der Türkei – und hat sich dann zum Islam bekehrt.
Dies ist eines von vielen Beispielen von der missionarischen Effizienz des Islam unter einheimischen Jugendlichen und marxistischen Feministinnen.

Warum?  Diesem Mädchen fehlte im geistigen Vakuum der dänischen NWO eine Identität.

Wie lange sollen wir die Hauptschuldigen hinter diesen Gräueltaten tolerieren: “Unsere” unverantwortlichen NWO-Freimaurer-Politiker, die den tödlichen Virus, der  Islam genannt wird, importieren und fördern? Sie nennen obendrein frech  Proteste dagegen kriminellen “Rassismus”, obwohl der Islam keine  Rasse ist. Sie beschwören durch Massenmorde in illegalen Kriegen ganz bewusst die muslimische Rache herauf. Hinzu kommt das Allerschlimmste: Unsere eigene dekadente und unmoralische Toleranz diesem Übel gegenüber.
Also, das was  hier beschrieben wird, ist  das, was wir verdient haben!

Hören Sie Paul Watson´s Tirade über unsere TOLERANZ. Merken Sie sich diese Frau in zerrissenen Kleidern: Warum blutet sie nicht auch anderswo? 

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=v4vWR5BpDdQ?feature=oembed&enablejsapi=1%5D

 Wie immer bleibt die Frage: War das eine falsche Flagge – wie die 7/7 Londoner Bomben und der 11. Sept. 2001  und hier sowie viele zusätzliche von Regierungen eingestandene Psy-Ops und Morde? Der jüngste Terror-Angriff in London am 26. März dieses Jahres hatte alle Merkmale einer falschen Flagge. Im Fall der Manchester-Arena kannte die Polizei auch den Bomber vorher – wie bei fast allen falschen Flaggen.

Gleichzitig preist Präs. Trump Saudi Arabien – den Hauptfinanzier des Al Qaeda und des ISIS sowie den Lieferanten ihrer Ideologie –  den Wahhabismus-Islam. Und – unglaublich: Durch den Wechsel seines Namens zu Hay’at Tahrir al-Sham (HTS) hat sich der syrische Zweig von al-Qaida (CIA-Kind) gesichert, dass er von den US- und kanadischen Terror-Beobachtungslisten entfernt wurde, so dass es nun den Bürgern dieser Länder erlaubt ist, Geld an Al Qaida zu spenden und mit ihm zusammen zu kämpfen! 

Hören Sie PM Theresa May’s heuchlerische Rede hier in der Deutschen Welle.

Jedoch,  deshalb wird die Politikerheuchelei nie enden: Ivanka Kushner ist Präs. Trumps Tochter und Beraterin – wie auch Ihr Mann Jared: Geld regiert die WeltDeshalb  preist Ivanka das am meisten frauen-unterdrückende Regime der Welt wegen seiner Frauenrechte!

 2 things are certain after every “terror/false flag attack”: More police state and more war abroad ( cf George Orwell “1984” – the permanent war) 
THERESA MAY RAISES UK TERROR THREAT LEVEL TO CRITICAL, DEPLOYS ARMY SAYING ANOTHER ATTACK COULD BE IMMINENT

2 Dinge sind nach jedem “Terror- / Falschem Flaggenangriff” sicher: Mehr Polizeistaat und mehr Krieg im Ausland (vgl. George Orwell “1984” – der permanente Krieg)
THERESA MAY ERHÖHT DAS TERROR-DROHUNGS-LEVEL AUF  KRITISCH, SETZT ARMEE EIN,  SAGT, EIN WEITERER ANGRIFF KÖNNTE UNMITTELBAR BEVORSTEHEN.

http://new.euro-med.dk/20170524-islam-ist-ansteckendes-immun-virus-muttermorderin-15-jahriges-danisches-madchen-von-muslimischem-liebhaber-zum-islam-verfuhrt-plante-ihre-und-judische-schule-in-die-luft-zu-sprengen-volker-medien.php

.

Der Honigmann

.

Bitte bewerten

SPD: Menschen, die dem Islam kritisch gegenüberstehen, haben in Partei keine Chancen mehr Bisher noch keine Bewertung

SPD-Kanzlerkanditat Martin Schulz warnt – flankiert von bekannte muslimischen Politikern – davor, Blasphemie gegen den Islam auszusprechen. (c) Screenshot youtube

Ein Gastbeitrag von Peter Helmes (Conservo)

Was nun, Herr Schulz? Das passt ja wie die Faust aufs Auge, und das fast gleichzeitig: die Entzauberung des Möchtegernkanzlers Schulz im Saarland und der Austritt eines prominenten SPD-Mitgliedes aus seiner Partei! So platzen sozialistische Blütenträume!

Erol-oezkaracaDer Reihe nach: Erol Özkaraca entstammt einer türkischen Familie, wurde aber 1963 in Hamburg geboren. Er lebt und arbeitet seit 30 Jahren als Rechtsanwalt (mit eigener Kanzlei) in Berlin und war dort von 2011 bis 2016 für die SPD Mitglied des Abgeordnetenhauses (Bezirksliste Neukölln). 23 Jahre lang gehörte er der SPD an, in der seine Frau ebenfalls Mitglied war.

Özkaraca genoss besondere Reputation als scharfer Kritiker des politischen Islam – auch über die Partei hinaus. Auch deshalb ist letztlich sein am 22. März d. J. erfolgter Parteiaustritt nur konsequent.

Er reagierte damit auf einen von ihm heftig kritisierten Auftritt des Berliner Regierenden Bürgermeisters Michael Müller am 16. März 2017 bei einer „Friedensdemonstration“ ausgerechnet auf dem Breitscheidplatz, die zum Gedenken an den islamistischen Terroranschlag vom 19. Dezember 2016 – auf eben diesem Platz – mahnen sollte.

Da zu seinem nicht minderen Entsetzen Seite an Seite mit dem Regierenden Müller auch Vereine an der Demo beteiligt waren, die vom Verfassungsschutz wegen islamistischer Tendenzen beobachtet werden, war bei Özkaraca offensichtlich das Maß voll, und er trat drei Tage später aus der SPD aus. Hier veröffentlichen wir sein Austrittschreiben:

**

„Als Raed Saleh (Anm. d. Red.: seit 2011 SPD-Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus) vor einigen Jahren über seine »große Idee« von der Aufwertung und Gleichstellung des Islams mit den anderen Religionen sprach und konkrete Vorschläge für Staatsverträge in Berlin mit Islamisten machte, kurz danach eine Rechtsauffassung veröffentlichte, nach der das Berliner Neutralitätsgesetz verfassungswidrig sei, begann für meine Frau die Entfremdung mit der SPD.

Als ihr selbsternannte »FeministInnen« unserer Partei erklärten, dass sehr viele muslimische Frauen in unserer Stadt das Kopftuch als ein Freiheitssymbol gegen die Mehrheitsgesellschaft verstehen und Ihr »kemalistischer« Ehemann endlich aufhören solle, ständig gegen Saleh und diese Frauen zu hetzen, seine Islamophobie unter Kontrolle bringen müsse, sagte sie ihnen, das Kopftuch und »Feminismus« nicht zusammenpassen würden, Erol kein Kemalist sei und sie scheinbar keine Ahnung hätten, worüber sie überhaupt redeten. Sie konnte die SPD nicht mehr wählen und trat aus.

In der Folge wurde Mohamed Taha Sabri vom Regierenden mit dem Verdienstorden des Landes Berlin geehrt und damit hoffähig gemacht. Viele Politiker besuchten ihn und präferierten in der Folge einen »kritischen Dialog« mit Islamisten. In der weiteren Folge gab es merkwürdig zweideutige Interviews und eine Personalpolitik, die zu Recht Fragen aufwarf, welche »credibility« denn die SPD nun in ihrer »symbolischen Personalpolitik« verlange und welche Wähler man unter den Einwanderern nun im Auge habe. Das beziehe ich nicht nur auf die Berliner Landespolitik, sondern auch auf die Bundespolitik.

Höhepunkt für mein Ringen der letzten zwei Jahre war nun der Auftritt des Regierenden auf dem Breitscheidplatz und die Manifestierung eines meiner Auffassung nach zu toleranten Umgang mit dem politischen Islam und Islamisten.

In seiner Rede am Tatort stellte Mohamed Taha Sabri ausdrücklich klar, dass er sich weigert, derartige Anschläge als islamistisch zu benennen. Diese Anschläge haben nach seiner Auffassung mit dem Islam nichts gemein. Eine Auseinandersetzung, warum diese Taten im Namen Allahs begangen werden, warum die Aufklärung und Bekämpfung dieses Terrors unter Muslimen nicht mit der nötigen Energie betrieben wird und warum Demokratie und Rechtsstaat in mehrheitlich islamischen Staaten mit Verweis auf die islamische Religion verhindert werden, führt dieser Imam bewusst nicht.

Das wir mit derartigen Handlungen und Reden, die Unterstützungen von vielen säkularen Muslimen, Juden und vielen anderen verlieren könnten, die treu zu uns standen und eher unseren Grundauffassungen folgen, wird nicht gesehen.

Mein Kampf in der SPD für eine klare und eindeutige Abgrenzung und Auseinandersetzung in den letzten Jahren war vollkommen erfolglos und wird es nach meiner Auffassung auch bleiben, selbst wenn ich weiterkämpfen würde.

Nun freuen sich sicher einige GenossInnen und Genossen, dass der »Hetzer«, »Spalter«, »AfD – Polarisierer«, »Nazi«, »Türkenfeind, »Türkensarrazin«, »Buschkowsky Schüler« …, sie endlich in Ruhe lässt.

Mich freut es auch. Ich danke allen GenossInnen und Genossen, die mich unterstützt haben und die ich mit meinem Schritt womöglich enttäuschen werde. Nach über 23 Jahren sprenge ich hiermit meine Kette.

Der Kampf geht weiter, wenn auch anders…“

***

Portraitbild Erol Özkaraca: (c)By Fotograf Hüseyin Islek [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)%5D, via Wikimedia Commons

https://philosophia-perennis.com/2017/03/30/spd-erol-oezkaraca/

.

Der Honigmann

.

 

Bitte bewerten

Kranke NWO. Schwarze Leiterin der Feministen-Partei Schwedens: “Keine Ausländer, die Mord und Vergewaltigung verüben, sollen verbannt werden. Denn Schweden werden nicht gebannt!! Bisher noch keine Bewertung

Das Folgende zeigt den Wahnsinn marxistischer Feministinnen: Sie wollen unsere Gesellschaften in die totale Anarchie vertreiben, um ihre marxistische NWO-Agenda 21 alias die Technokratie auf den Ruinen der Alten Weltordnung zu bauen – egal sind ihnen die menschlichen Kosten und Verdorbenheit.
Sie wollen sogar, dass die Schweden in “das neue Land”  auf ihre Bedingungen neu integriert werden.
Der Islam zieht  vor allem Jugendliche und Frauen wie Mistfliegen an. Die marxistischen Feministinnen ebnen dem Islam den Weg – sie sehen keine Migranten, sondern einheimische Völker als das Problem. Freiwillige weibliche Lagerhelfer betreiben sogar Sex mit den muslimischen Bewohnern!

Speisa: An diesem Wochenende hielt die schwedische Feministische Initiative (FI) ihren jährlichen Kongress in Västerås. Die Hoffnung ist es, im kommenden Jahr ins Parlament einzuziehen,  wo die Partei unter anderem auf absolut freie Einwanderung drängen würde. Während des Kongresses wurde Victoria Kawesa aus Uganda zur ersten schwedischen schwarzen Parteiführerin gewählt. Jetzt fragt sie, warum ausländische Kriminelle aus Schweden abgeschoben werden sollten, wenn “weiße Schweden” es nicht werden!


FI will auf die Verschrottung der Verteidigung drängen – und dass Schweden eine völlig freie Einwanderung haben soll.
– “Das sind einige Vorschläge, die hoffentlich die Feministische Initiative im nächsten Jahr in das Parlament bringen wird” (Unnötig – das Programm läuft schon seit Jahren – mit kurzer Pause).
– Wir sind für eine Flüchtlingsamnestie, erklärt Victoria Kawesa.
Die Partei glaubt auch, dass keine ausländischen Staatsangehörigen, die Verbrechen in Schweden begehen, zur Abschiebung verurteilt werden sollen, egal wie ernst das Verbrechen ist.
Dann bleiben die Mörder und Vergewaltiger, die sonst in ihre Heimatländer zurückgeschickt würden, in Schweden?”, fragt der SVT-Reporter.
Aber weiße (ethnische) Schweden, die für schwere Verbrechen eingesperrt sind, werden nicht abgeschoben. Wir sollten eine konsequente Politik haben, sagt Victoria Kawesa und weist darauf hin, das Wichtigste sei, dass ein Verbrecher für das Verbrechen verurteilt werde.

Im Jahr 2014 erhielt die Partei 3 Prozent der Stimmen bei den schwedischen Parlamentswahlen. Die Wahlschwelle in Schweden beträgt 4 Prozent, aber laut der anderen Parteiführerin, Gudrun Schyman, sei die feministische Initiative nun besser organisiert und ausgerüstet, um den ganzen Weg ins Parlament zu gehen.
So beängstigend wie das klingt.

Die marxistische feministische NWO ist die Alte Ordnung auf den Kopf gestellt

FI’s Neue Weltordnung: Gudrun Schyman – auf Lesben-Kurs (siehe unten)

Avpixlat Info:  Auf dem Seminar “Medienstrategie für Feministinnen” bietet die schwedische TV-Produzentin (Allen Menschen muss die frohe Botschaft vom Feminismus erzählt werden), Agnes Lo Åkerlind,  ihre Fähigkeiten an, wie auch Foujan Rouzbeh, parlamentarische Kandidatin für die feministische Initiative.

“Die Kunst, lesbisch zu werden” hofft, dass alle Frauen “ihre innere Ebene finden sollen, dann lebt nur eine Verrückte weiterhin mit Männern (nicht einem Mann, natürlich) in einer ungleichen Gesellschaft.”

In einem kleinen Handbuch über die Kunst, eine Lesbe zu sein, lernst du alle Vorteile eines neuen Lebens als Lesben, wie Karrieren-Fortschritt, mehr Geld in deiner Brieftasche, besseres Sexualleben und bessere Gesundheit. Hier bekommst du auch die offensichtlichen Antworten darauf, warum du auch willst, dass deine Tochter und Großmutter eine Lesbe ist und warum auch der Staat immer mehr davon profitieren würde, wenn immer mehr sich anschliessen.

http://new.euro-med.dk/20170328-kranke-nwo-schwarze-leiterin-der-feministen-partei-schwedens-keine-auslander-die-mord-und-vergewaltigung-uben-sollen-verbannt-werden-denn-schweden-werden-nicht-gebannt.php

.

Der Honigmann

.

Bitte bewerten

Wikileaks: Heuchlerische marxistische Feministin Clinton und Gesinnungsgenossinnen-Dummköpfe Schuld an Soros´ Einwanderungs-Vernichtung Europas Bisher noch keine Bewertung

Ich weiß – es ist alles umsonst: Die menschliche Dummheit wächst exponentiell mit der Bildung in der NWO. Trotzdem fühle ich mich verpflichtet, die Leute über die Folgen dessen zu informieren, wofür sie in unseren Gesellschaften arbeiten.
Nicht weil ich denke, dass diese Teufelei gestoppt werden kann – sondern weil einer oder zwei sich vielleicht zweite Gedanken machen könnte und sich der NWO nicht  anschließt – wobei sie vielleicht ihre Seelen vor dem kommenden Jüngsten Gericht retten könnten.

Der Libyen-Krieg war Hillary Clinton´s Krieg – Obama sei dagegen gewesen, so Julian Assange/Wikileaks. Als dieser Korken Afrikas gezogen wurde, strömten Afrikas Migranten nach Europa

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=yJUs4lrQT8c?version=3&rel=1&fs=1&autohide=2&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent%5D

Pat Condell: Schweden hat die erste feministische Regierung der Welt – und was für ein Segen: Die dummen Feministinnen lieben die Muslime und ihre tägliche Gewalt und Vergewaltigung, die weder muslimische Migranten, Feministinnen noch die schwedische Polizei für Verbrechen halten. Das Gesetz schützt nicht. Die Menschen, die  gewählt wurden, schützen nicht vor diesen Barbaren.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=PbXZ6uWEsAQ?version=3&rel=1&fs=1&autohide=2&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent%5D

Die emanzipierten Feministinnen sind so “befreit” geworden, dass sie für ihr Recht kämpfen, zur Sklaverei zurückzukehren – diesmal muslimischer Sklaverei. Sehen Sie, was dieser Imam unwissentlich vor versteckter Kamera Frauen befiehlt.

Töten, töten, töten!!!” Gesendet im  dänischen TV2 Regional, sagt der “dänische Imam” Ismail: “Wenn eine verheiratete oder geschiedene Frau sich in Unzucht engagiert, und sie keine Jungfrau mehr ist, sollte sie zu Tode gesteinigt werden.
Er fügte hinzu: “Wenn jemand seine Ehe verletzt, ein Mann oder eine Frau, begehen sie Ehebruch, und ihr Blut ist  (nicht?)  halal;  sie sollten durch Steinigung getötet werden. ‘Wenn jemand einen Muslim tötet, dann sollte er getötet werden “Wenn jemand seine Religion  verlässt, sollte auch er getötet werden”.

Video Player

 Hier können ignorante Feministinnen sehen, was sie verdienterweise in der  Scharia erwartet: Steinigung

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=e2kFzGyKgpA?version=3&rel=1&fs=1&autohide=2&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent%5D

“Wir sind erst dabei,  diese Länder zu erobern” sagt dieser “dänische” Imam ” 

Video Player

 Die Scharia ist  genaustens  geplant – für die NWO Technokratie – Agenda 21

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=caAIpuuQzZs?version=3&rel=1&fs=1&autohide=2&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent%5D

Norwegen: Osloer Polizei: “Wir Haben die Stadt verloren”

Peter Springare ist ein mutiger schwedischer Polizist, der öffentlich feststellt, dass 22 von 24 Verdächtige Einwanderer seien.
Die Polizei hat die Kontrolle über Schwedens 55 Verbotszonen für Weisse verloren und hier und Polizisten flüchten haufenweise aus dem Polizekorps.

“Haben Sie sich jemals gefragt, warum  Schweden so schnell und tief in den muslimischen Morast gesunken ist? Schweden hat die erste feminis-tische Regierung der Welt!

Die schwedische Vize-Ministerpräsidentin, Isabella Lövin, und die Schwestern der  Schwesternschaft der Heiligen der Letzten Tage (schwanger und nicht schwanger) haben sich vor kurzem für dieses Foto versammelt, um zu signalisieren, dass die selbst-erklärte “erste feministische Regierung der Welt” keine Vorträge vom derzeitigen US-Präsidenten annehmen wolle .

The Organisation of Iranian American Community Feb. 12, 2017 – Die UN-Beobachtung äußerte sich besorgt darüber, dass die schwedische Selbst-erklärte “erste feministische Regierung der Welt” ihre Prinzipien opferte und die Rechte der iranischen Frauen verriet, als Handelsministerin Ann Linde und andere weibliche Mitglieder am iranischen Präsidenten, Rouhani, vorbeidefilierten,  alle in Übereinstimmung mit dem obligatorischen Hijab-Gesetz des Iran bedeckt.
Trotz Stockholms Versprechen, “eine Gleichstellungsperspektive” international zu fördern, “sind europäische Frauenpolitiker Heuchler”, sagt Mahsig Alinejad. “Weil sie mit französischen muslimischen Frauen aufstehen und das Burkini-Verbot verurteilenweil sie denken, dass der Zwang schlecht ist – aber wenn es dem Iran passiert, kümmern sie sich nur um Geld.” (Mahsig Alinrejad.

Schwedische Feministinnen-Schandmale verraten den Westen und unterwerfen nicht nur sich selbst, sondern uns alle dem Islam.

“Schweden hat die erste feministische Regierung der Welt”.
Der marxistische Feminismus ist die Methode der NWO-Elite, um die Männer zu demütigen und der Jesuiten-/ Rothschild-kommunistischen Neuen Weltordnung  den Weg zu ebnen. Dass diese marxistischen Feministinnen in grenzenlosem Selbst-Hass ihre Freiheit in die muslimische Sklaverei, Burqas, Niqabs, Burqas verwandeln wollen, nachdem sie ihre Söhne wie Mädchen erzogen haben – und umgekehrt – lässt jetzt Europa zerbröckeln. Diese kranken Köpfe verlangen sogar,dass wir uns in das eigene Land neu integrieren lassen müssen (das “Neue Land“, ihr muslimisches “Paradies”, die Scharia). Sie sind sogar sexuell angezogen von den geilen Niedrig-IQ-muslimischen Männern eher als von  den miserablen männlichen Produkten ihrer geisteskranken ideologischen Erziehung.

Bei der Erklärung der “feministischen Außenpolitik”, die von der Außenministerin Margot Wallström (ehemalige EU-Vizepräsidentin) gehandhabt wird, gelobten stellvertretende Ministerpräsidentin Isabella Lövin und die Handelsministerin, Ann Linde,

“Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist ein grundlegendes Ziel der schwedischen Außenpolitik. Die Gewährleistung, dass Frauen und Mädchen ihre grundlegenden Menschenrechte genießen können, ist sowohl eine Verpflichtung im Rahmen unserer internationalen Verpflichtungen als auch eine Voraussetzung für die Erreichung der erweiterten außenpolitischen Ziele Schwedens für Frieden und Sicherheit und nachhaltige Entwicklung”.

Schwedische Handelsministerin Ann Linde

Die schwedische Regierung der marxistischen, heuchlerischen Feministinnen ist auch eine Katastrophe für die Nachbarn Schwedens

Schweden hat Vergewaltigungs-Weltrekord   gestiegen um 1472% seit Freimaurer Schweden  multikulturell wurde – und ist ein Schandmal für anständige Menschheit geworden.

Diese gehirngewaschenen Frauen sind die willigen Werkzeuge in den Händen des NWO-Managers George Soros – der seinen Plan und Motiv klar dargelegt hat.

….z.Zt. hat der med.dk-Blog keine URL-Adr., wegen Umzuges…

.

Bitte bewerten