Dieser Blog endet hier 4.79/5 (209)

Vielen Dank fürs Lesen

Nach nun mehr 8 Jahren der Aufklärung endet damit dieses Werk vom Honigmann. Durch seinen Weggang im Februar dieses Jahres ist seine Energie aus der Arbeit raus. Er kann nun von seiner neuen Position besser etwas für unser Land und unsere Welt bewirken. Wir werden die Auswirkungen noch dieses Jahr sehen und spüren.

Durch die 51 Jahre, die der Honigmann viele Dinge aufgedeckt hat und viele Aktionen der Elite verhindert und verschoben hat, sind wir, sein Gefolge, seine Freunde, seine Bekannten, seine Leser, aber auch seine „Feinde“, ihm zu großen Dank verpflichtet. Er hat mit seiner Arbeit mehr bewegt als manch einer glauben möchte. Er hat mindesten zweimal verschoben, dass der Euro abgeschafft wird (, ob das im Nachhinein so gut war, sollen die Geschichtsschreiber beurteilen), und mindestens einmal den kommenden Weltkrieg verschoben. Unbequem war er sicher auch vielen in der Politik, obwohl er da in der Vergangenheit auch viele Freunde und Bekannte hat: Franz Josef Strauß, mit dem er das Gegenstück zur CSU im Rest der Republik gründen wollte, der ehemalige Landwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke, u.v.m. Die Fraktionsbüros der Parteien in Deutschland und Österreich wurden sogar verpflichtet, den Blog mindestens einmal die Woche zu lesen!

Nicht zu vergessen ist und war seine Arbeit als Imker. Aus dieser Zeit stammt auch sein Name „Der Honigmann“. Das Wissen über die Bienen, das er zum Teil aus alten Folianten in England und aus verschiedenen Bibliotheken auf der Welt zusammengetragen hat, hat er in seinem Beststeller „Gesundheit durch die Bienen“ 1992 veröffentlicht und ist inzwischen in der 7. Auflage erhältlich. Viele seiner Bekannten konnte er mit diesem Wissen über Pollen, Propolis und Gele Royale wieder auf die Beine helfen bzw. helfen selbige zu schließen.

Das Wichtigste waren ihm immer die Honigmann-Treffen. Dort konnte er sein Wissen über die Bienen, die Politik, die Geschichte, die Wissenschaft und was darüber hinaus geht, teilweise in stundenlangen Vorträgen, weitergeben. Es waren vielleicht nicht immer alle zufrieden mit dem, was sie gehört haben, oder wie er es vorgetragen hat, aber, es war immer richtig. Auch wenn das vielleicht erst später herauskam oder herauskommt.

Der Honigmann hatte ein bewegtes, abwechslungsreiches, abenteuerlustiges Leben. So erscheint sein Abgang zu leise gewesen zu sein. Alle, die ihn kennenlernen durften, kannten ihn als „ruhig, zurückhaltend, devot und in sich gekehrt“ – auf die Friesische Art. Wir durften einige Tricks und Weisheiten von ihm lernen. Er selbst war nicht lernresistent, aber doch hin und wieder stur. Das machte für einige die Zusammenarbeit schwierig, aber meist konnte n dabei jeder was lernen. Bei einigen Dingen war er seiner Zeit weit voraus. Hier werden wir die Früchte seines Wissens erst später ernten können. Der Wunsch, Präsident Putin zu treffen ist ihm leider verwehrt geblieben.

Das Vermächtnis vom „Honigmann“ ist die Wissensverbreitung. Wer (brauchbares) Wissen hat, soll es weitergeben. Wir werden es brauchen. Alle die, die noch Wissen brauchen, holt es Euch. Entweder über Bücher, Blogs, Filme oder geht zu einem Treffen oder Kongress mit den Themen die Euch interessieren oder wichtig sind. Vernetzt Euch für die kommende Zeit. Ihr werdet es brauchen.

In diesem Sinne, vielen Dank fürs Zuhören/Lesen/Zusehen, ich hoffe ihr konntet was Lernen, wir sehen und hören uns in einem zukünftigen Leben.

Euer Honigmann

P.S. Die Lebensgefährtin vom Ernie bedankt sich für die Spenden zu seiner Beerdigung.

Das Buch „Gesundheit durch die Bienen“ kann „immer“ noch im Shop bestellt werden, ebenso alle die weitern Bienenprodukte!

Bitte bewerten

72 Gedanken zu „Dieser Blog endet hier“

  1. Das ist doch wohl nicht euer ernst?!
    Glaubt ihr wirklich, das hätte der Honigmann gewollt?
    Wollt ihr wirklich, das die Faschisten gewinnen?

    Für mich ist ganz klar, dass das absolut die falsche Entscheidung ist!
    Leider seht ihr das anders!
    Das macht mich sehr traurig und tut weh!
    So darf das große Werk vom Honigmann nicht enden!
    Überlegt es euch noch einmal. Es wird der Tag kommen, an dem ihr euch wünscht, ihr hättet den Honigmann-Blog am Leben gelassen!

    1. Das sehe ich auch so!!!!
      Es ist sehr sehr traurig, aber einer nach dem anderen geht. Die Nachwelt muß aber weiterhin die Wahrheit erfahren. Aber wer will sie noch hören oder getraut sie zu sagen in dieser verlogenen und verblödeten Welt? Ich werde den “Honigmann” vermissen, obwohl ich ihn nie kennenlernen durfte.

  2. Kennt jemand einen deutschsprachigen Blog, der genauso frei von Zensur ist, wie es der Honigmann-Blog war und wo man anonym posten kann, um den Faschisten es nicht zu einfach zu machen?
    Falls ja, dann wäre es schön, wenn wir Aufgewachten uns dort wieder treffen könnten!
    Der Geist des Honigmanns und den Zusammenhalt, den er uns geschenkt hat, darf nicht sterben!

      1. Kenne deinen Block nicht sehr gut, aber hier schwirren zu viele festgefahrene Esoterik-Blogs rum. Hoffe du bleibst da nicht hängen.

        Meiner Meinung nach war Ernie stets so ehrlich wie er nur konnte. Das zeigte sich dadurch, dass er auch Flat Earth-Artikel reinstellte, obwohl dieses Thema spaltet und ihm sicherlich einige Leser vergrault hatte. Aber wenn man von etwas überzeugt ist, dann hat man die Verantwortung die Wahrheit zu verbreiten, egal ob das nun einigen schmeckt oder nicht; das wusste er. Ebefalls war er überzeugter Christ… davon muss ich ausgehen, wenn man derart viele Artikel diesbezüglich postet.

        Jahh, zu ersetzen ist der Honigmann in der Tat nicht!

    1. Aber ja kenn ich den neuen BLOG, wo der freie Geist noch reden darf!!!!

      ICH bin schon einige Zeit dort und habe das Plätzchen schon angewärmt. 😉

      TAKI ist dem Honigmann seelenverwandt, mit großer emotionaler Klugheit, das spürt man, und mit ganz eigener wohltuender Handschrift:

      Sie hat ein super Händchen für die Auswahl interessanter Themen:

      Kommt ALLE nach hier:
      https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/

  3. Ah ja, Ernie kann von dort, wo er jetzt ist, besser etwas für uns tun?
    Ihr meint, verfaulend auf dem Friedhof zwischen zwei Freimaurer Stelen??
    ;al sehen, ob ihr den Mumm habt, das freizuschalten!

      1. Also waren die zwei Freimaurer Stelen, die uns auf einem Bild gezeigt wurden und wozu kommentiert worden war: “Dazwischen soll noch Ernies Namen kommen” oder so ähnlich, nicht sei Grab, sondern ein Denkmal? Das steht dann aber auf Privatgrund, oer. Glaube nicht, dass eine Stadtverwaltung ein solches Denkmal in ihrer Öffentlichkeit suldet.

        Aber wo wir schon dabei sind: Wo liegt er denn begrabenm der gute Ernie?? Auf dem Friedhof von Varel?

      2. Alles Liebe – für unser Deutsches Reich – unser Heimatland
        ARSHAN

        Ist Honigmann jetzt im Deutschen Reich bei Herrn Ma’assen und Herrn Ma’as ?

    1. Mein Lieber,

      Unwissenheit Hass und Gier sind 3 Gifte, sie sind die Ursachen allen Leidens.

      Auf jedem Fall hast Du zuviel vom Ersten

      Willi

    2. Spechtler:
      Dort drüben im Boden liegt doch nur die uninteressante Puppe, die nach der guten Ordnung verrotten muß, die SEELE, der freie schöne Schmetterling ist schon lange ausgeflogen…

      weißt du denn nicht wie das funktioniert beim Sterben????

      Die Seele des Honigmann sieht aber, glaube ich, derzeit hier nicht(!) alles, sie kann nur das Geistige sehen, nicht jedoch das Materielle.

      Materie sieht Materie
      Geist sieht Geist
      jedes sieht nur das, was es selbst ist
      Einen Einblick des einen ins andere gibts, so glaube ich verstanden zu haben, nur per ENTSPRECHUNGSSPRACHE.

  4. Für mich startete hier die Aufklärung, was wirklich so vorgeht auf Erden und weiter oben, vor 6 Jahren. Ich werde mein Wissen weitergeben, so dass immer mehr Menschen aufwachen. Es gibt wirklich Leute, die kündigen einem die ‘Freundschaft’, weil man sich Informationen auf alternativen Internetseiten holt! Aber diesen Honks sage ich: You can kiss my a**!!
    See you soon honeyman!

  5. Ich kenne einen tüchtigen Imker.
    Er arbeitet gleich bei mir um die Ecke…
    Das Problem ist aber, ich kannte Ernie, doch euch kenne ich nicht.
    Vertrauen ist ein fragiles Gebilde, das erworben werden will. Wo es schlüpfrig gefordert wird, ist es nicht angebracht…

  6. Liebes Honigmann-Team (oder der Rest davon),
    das ist schade, aber war vorauszusehen. Danke für Eure und auch besonders für Ernies unermüdliche Aufklärung. Wie Onkel Jupp schon sagte: Auch ich habe in den gut zwei Jahren mehr über Geschichte erfahren und gelernt, als in der Schule.
    Bevor hier alles auseinander geht, würde ich gerne noch erfahren, wie ich mit vielen von Euch in Kontakt bleiben könnte; zB in einem anderen Blog.
    Der honigmann war eigentlich mein Hauptblog… Macht Conny-Biene in einem anderen Blog weiter? Was ist mit DET, Onkel Jupp, Altruist, Cuibono, Spöke und all den anderen? Wo treibt Ihr Euch in Zukunft rum? Eure Nachrichten und der Austausch sind mir sehr wichtig! (Fühle mich wie ein Küken, was aus dem Blog gefallen ist).
    Seid lieb gegrüßt
    Von Missie
    PS Danke auch an Holger

  7. Ja lieber Holger, den Ernie kannte ich gut, die Treffen waren immer sehr schön und man hat sehr viele nette Menschen kennen gelernt. Das fällt leider jetzt alles weg. Was ich vermisse sind die Kommentarschreiber vom Blog. Ich mochte nur einige nennen wie den Wilhelm ,Horst und noch einige.Wir werden den Ernie nicht vergessen.Conny hat auch jeden Tag emmsig die Nachrichten gelesen .An alle ein herzliches Dankeschön.Auch dich durfte ich kennen lernen lieber Holger. Und die wunderbarste Frau Ursula Ernies Lebenspartnerin.
    Euch alles erdenklich gute Ruth Doliwa.

  8. Ich habe hier nie geschrieben, aber fast jeden Tag alles gelesen. Ich habe sehr viel gelernt und viele Zusammenhänge begriffen und die Fähigkeit erworben sicher mit anderen diskutieren zu können. Der Tod vom Honigmann hat mich traurig gestimmt und das dieser Blog nun endet macht mich noch trauriger. Hiermit möchte ich persönlich ganz besonders dem Team und den vielen qualifizierten Kommentatoren meinen Dank aussprechen – Ihr habt sehr gute Arbeit geleistet – DANKE –
    Liebe Conny, Dich und Deine Nachrichten werde ich sehr vermissen.
    Ich wünsche Euch von ganzem Herzen alles Liebe und alles Gute. Ich werde Euch nie vergessen.

  9. Hilfe! und wie schade , dass ihr Schluss macht!
    Was heißt Schliessen? Bleibt der Blog mit dem Bisherigen bestehen, sodass ich mit meinen gespeicherten Links darauf zurückgreifen kann? oder sind die dann alle futsch?
    (ich bin so wenig internetafin.. sorry)
    Wünsche mir sehr, so oder so, wieder von euch zu hören!
    Herzlich, Iris

      1. Hallo Holger, Du scheinst hier doch in gewisser Hinsicht ein Insider zu sein , so dachte ich mir Du könntest meine drei Fragen die ich auf dem Herzen trage ,vielleicht beantworten. 1. Macht die Conny denn nie wieder die Honigmann Nachrichten ? 2. Wenn nein, warum nicht mehr ? 3. Auf welchem Friedhof kann man den Honigmann besuchen gehen. Sein letztes Interview hab ich mir aufmerksam angesehen und angehört und da war keine Rede von aufhören gewesen, habe eher gerade das Gegenteil davon vernommen. Wer soll das alles verstehen ? Kein Wort mehr von Conny, oder hab ich was verpasst. Ich glaube der Honigmann würde nie wollen das man hier den Blog schliessen möchte. Niemals will ich das glauben, besonders nach seinem letzten YouTube Video , kann ich das einfach nicht glauben………….Werde Deine Seite mal besuchen. Gruß v. Stephan

  10. Schade, daß ihr das größte deutschsprachige Portal zu diesem Themengebiet zumacht.
    Das ist wohl auch ein Zeichen dieser Zeit.
    Danke für eure Arbeit.

      1. zu neuesdeutschlandblog:

        Der Blog ist zum Kommentieren absoluter Mist!
        Kommentare schreiben geht nur mit Anmeldung!
        So macht man es den Geheimdiensten und anderen Unterdrückungsorganisationen leicht, die Schreiber zu identifizieren!

        Abschließender Appell, bevor auch dieser Blog geschlossen wird:

        Benutzt nur Blogs in denen ihr anonym schreiben könnt! Das ist sehr wichtig, wenn ihr nicht plötzlich die “Staats”firmen im Wohnzimmer stehen haben wollt, die dann eure Wohnung auseinandernehmen!

        Haltet eure Wohnung und sämtliche Nebengelasse sauber, damit sie nichts finden können, was euch zum Verhängnis wird!
        Vergesst eure Festplatten und andere Datenträger nicht!

        Vernetzt euch mit anderen ehemaligen des Honigmannblogs!
        Beteiligt euch am Snalenet (USB-Speichersticks als tote Briefkästen/Pro Kontakt ein eigener Stick). Das kann niemand überwachen!

        Vergesst niemals, alles was über das Internet läuft und dazu gehören heutzutage auch Telefongespräche, wird gegen euch verwendet! Darum bleibt so weit wie möglich anonym!
        Der Tag wird kommen, an dem wir uns zu erkennen geben können, ohne dass die Faschisten davon profitieren!
        Doch noch stellen wir uns selber ein Bein und helfen den Faschisten und ihren Helfern, wenn wir uns zu früh zu erkennen geben!

        Bitte diesen Kommentar noch freischalten als Abschluss, damit alle Bescheid wissen und gewarnt sind!

        1. Benutzt nur Blogs in denen ihr anonym schreiben könnt!

          Es gibt keine “anonymen” Blogs. Jeder Kommentar besitzt eine IP-Nummer. Wer aber wie dieser Blogbetreiber die Leute auf Facebook und Twitter locken will ist ein Denunziant im Auftrag. Dieser Blogbetreiber hat seinen Blog gelöscht, weil es ihm offensichtlich nicht gelungen ist, die Leute zur Anmeldung zu verleiten. Er ist jetzt weiter auf Twitter und Facebook vertreten. Er weiß auch, daß Kommentare sehr leicht gefälscht werden können. Und genau das ist das Gute bei diesen Kommentaren.

          Herrschaft Kleinitz und Einheit11

  11. Das Böse gewinnt immer –
    in dieser Welt.

    Der echte HonigMannBlog war der einzige Blog in Deutschland der gegen die WeltHerrschaft ausgerichtet war.

    Das HonigMannArchiv war eine der wichtigsten Quellen, in dem WahrheitsSucher fündig wurden.

    Alles gelöscht und der NachWelt nicht mehr zugänglich – ob das im Sinne vom HonigMann ist ?

    Der HonigMann ist nicht zu ersetzen, sein Einsatz für Wahrheit, Gerechtigkeit und Frieden war den Mächtigen ein Dorn im Auge, darum wurde er weggesperrt und auch aus dem Leben gerissen.

    Unser leben im DiesSeits bestimmt das Leben im JenSeits.

    Wer stellte sich, mit seinem Blog, den satanischen KinderKlauern und KinderSchändern in den Weg ???
    Zur Erinnerung :

    800 tote aufgeschlitzte Säuglinge gefunden
    Kinderschänder regieren uns
    Wir Leben in der Hölle. Europa ist schlimmer als Afrika. Verschwundene Kinder in Deutschland im 5 stelligen Bereich. Wie hoch wird die Zahl in ganz Europa sein. Quelle: -http://itccs-deutsch.blogspot.de/

    https://www.youtube.com/watch?v=mu3-xHoebUs

    Der AntiSatanist und MenschenRechtler HonigMann lebt NOCH in seinen Videos weiter.

    Dem Schlechten mag der Tag gehören, dem Wahren und Guten gehört die Ewigkeit.

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/03/Honigmann-tot2.jpg
    https://mywakenews.files.wordpress.com/2018/03/honigmann-am-24-02-2018-verstorben-r-i-p.jpg

    1. Ach was, Reiner DUNG, das BÖSE gewinnt doch nicht!!
      UNSINN!!! Wie kommst denn darauf?

      Wahr ist:
      der Honigmann hat sein diesirdischen Zwangsmaterie Prüfungsleben GUT absolviert, er kommt jetzt in die “Tischlein deck Dich” Gegend.

      Es geht ihm jetzt SICHER besser als früher, weil er gelernt hat, richtig von falsch zu unterscheiden. Und er wird DAHER sein Tischlein mit den richtige Sachen decken und sich DORT SO den eigenen Himmel erschaffen.

      Es ist LÄCHERLICH(!) angesichts dieser SEHR erfreulichen Sachlage zu weinen.

      Alles schreitet fort, GOTT sei DANK schreitet alles fort!! Gott sei Dank ist der uns einengende Materiestress irgendwann vorbei und wir kommen nach dort, wo unsere Seele WAHRHAFT FREI lebt und frei schöpferisch tätig ist!

      Wir -vorläufig- Zurückgebliebenen weinen doch NUR aus Egoismusgründen: weil uns langweilig wird und weil wir noch lernen müssen und ein Anderer es aber schon geschafft hat….

      In Wahrheit sollten wir uns freuen, daß es jemand mit Würde und Anstand ins Jenseits geschafft hat!! Und wir müssen uns bemühen, es selber später genauso sauber hinzukriegen, in Würde und Anstand…

      Es gibt keinen Raum auch nur für 1 Sekunde TRAUER!

      Das (einzig entscheidende) GEISTIGE war immer da(!), es ist jetzt immer da(!) und es wird künftig immer da(!) sein!! 🙂

  12. Gibt es hier niemanden, der diesen Blog im Sinne des Honigmanns weiterführen will?
    Oder habt ihr nicht mal gefragt, ob unter den vielen Lesern nicht einer die Zeit und das Geld hat, den Honigmann nicht ganz sterben zu lassen?
    Dass es so endet, finde ich jedenfalls nicht richtig!

  13. End-Licht!

    Ist dasselbe wie: Fin-STERN-is.
    STERN in der Mitte raus, dann fügt sich zusammen, was zusammengehört, dann End-Licht ist Finis.

    Johannes 19:18 Dort kreuzigten sie ihn und mit ihm zwei andere zu beiden Seiten, Jesus aber in der Mitte.

    Weil der in der Mitte, ist das Problem:

    Matthäus 10:34 Ihr sollt nicht wähnen, daß ich gekommen sei, Frieden auf die Erde zu bringen. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert.

    Der Spalter in der Mitte muß weg!

  14. Schade!!!

    Entweder wir treffen uns auf Holgers Blog. Oder auf “das Erwachen der Valkyrja” oder auf Bumibahagia?
    Ich werde Euch vermissen!

  15. “Adolf Hitler hat dieses Land, und dieses Volk, an den Abgrund geführt, verraten und verkauft ”

    Honigmanns Klarstellung zur Zeit ´33 – ´45
    https://www.youtube.com/watch?v=Y9QlKuzky7Y

    Der Honigmann
    Honigmanns Klarstellung zur Zeit ´33 – ´45 .

    In persönlicher Angelegenheit und aus aktuellem Anlaß möchte iCH hier an dieser Stelle das wiederholen was iCH auf diversen Honigmanntreffen bereits mehrfach klargestellt + bewiesen habe: iCH distanziere mich in aller Deutlichkeit vom NAZI- Gedankengut welches durch Adolf Hitler, seine Lakaien und seiner noch aktiven Nachfolger in die Welt gebracht wurde und wird!!! Mein Bedauern über die Schande die dadurch in die Welt getragen wurde ist enorm. Es gibt und gab Menschen, die meine Haltung zu dieser Thematik missverstehen- und Andere deuten sie um! Adolf Hitler hat dieses Land und dieses Volk an den Abgrund geführt, verraten und verkauft – Er hat Traditionen dieses Landes in den Dreck getreten und sich bezahlen lassen für das was er tat und seit 1936 in einer Tischrede auch zugegeben hat!! Er hat das Volk verblendet und größte Verbrechen begangen, deren Nachhaltigkeit für uns alle noch heute spürbar und sichtbar sind. Diese Zeit (33- 45) ist niemals zu verharmlosen, noch ist es zu unterschätzen was infolgedessen noch heute hier oft geschieht. Und: sie ist absolut NICHT schönzureden! Auch iCH habe mich vor einigen Jahren durch die nachgewiesene Historie belehren lassen müssen. – Das habe und werde iCH immer so in aller Deutlichkeit artikulieren!!! Die Welt steht am Rande einer sich wiederholt anbahnenden Katastrophe, es wird an der Zeit, für uns alle, sich auf das Wesentlichste zu konzentrieren und zu fokussieren: Auf die Menschlichkeit, das Miteinander, das füreinander einstehen!! Diese Erklärung hat nichts, aber auch gar nichts, mit „zu Kreuze kriechen“ gegenüber der derzeitigen Justiz zu tun – die sieht momentan sowieso nur das, was sie sehen wollen oder müssen. Beim nächsten Honigmann-Treffen in Wemding, vom 6.- 8. Febr. werde iCH den Anwesenden etwas aus meinem Werdegang meines Lebens erzählen, von der Geburt an…..was gerade dieser Thematik betreffend mein Leben und Einstellung betraf. .
    🙁

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/honigmann-revolution.gif
    -https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/01/29/bild-dir-deine-meinung-mit-dem-honigmann-moin-und-halleluja/

    🙁
    2 meiner Kommentare zum Agenten UnHeil-Hitler Mosche 555 / TodesEngel Nr.7 hier lesen :
    https://deutscheseck.wordpress.com/2018/04/17/woanders-gelesen-vergeltung-ist-verbrechen-gegen-den-frieden/

    Ein AugenÖffner ist die “Würdigung” vom HonigMann durch die PseudoAufklärer und den NaZIONalen Blogs.
    GeschichtsKenner (“HonigMänner”) werden verleumdet, zensiert, gelöscht und gesperrt – es gibt keinen freien Blog mehr auf dem HonigMannNiveau, welcher gegen die WeltHerrschaft stand.

  16. JETZT sind wir Alleine- von “Vaters guten Rat u.Mutters heilender Liebe verlassen “! Bin sehr traurig ! Gandhi sagte :”Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich UND dann gewinnst du “!!! SO SOLL ES SEIN !

  17. @ Jochen
    Das Schwert des Jesus Christus.

    Vielleicht sollte man den ganzen Text lesen wie Jesus Christus es meinte als er sagte : kaufe ein Schwert.

    Lukas 22 : 36 Da sprach er zu ihnen: aber nun wer einen Beutel hat, der nehme ihn. Desselbigen gleich auch die Taschen. Wer aber nicht hat, verkaufe sein Kleid und kaufe ein Schwert.

    Lukas 22 : 38 Sie sprachen aber Herr, siehe hier sind zwei Schwerter..

    Er aber sprach zu ihnen: ES IST GENUG. ES GILT NICHT MEHR MIT DEN LEIBLICHEN SCHWERT FECHTEN…Denn man kann wider den Teufel nicht mit EISEN fechten, darum ist es not alles daran zu setzen und nun das GEISTLICHE SCHWERT, das Wort Gottes zu fassen.

    ES GEHT UM DAS GEISTLICHE SCHWERT, man sollte schon ein bißchen MITDENKEN……..es gibt soviele die über Jesus immer nur das schlechte erzählen aber nicht in der Lage sind mitzudenken.
    Antworten
    Anonym31. März 2018 um 14:58

    Ich bin nicht gekommen um den Frieden zu bringen bedeutet daß es Probleme geben wird mit dem Geistlichen Schert, dem Wort Gottes.

    Ist doch auch logisch, wenn man diese Lehre nicht ertragen kann…….
    Ihr verdreht das Wort Gottes, weil ihr hasst was er sagte.

  18. ja danke fuer die offene klare Stellungnahme!

    das wird so das BESTE sein!

    Lieben Dank an ALLE! Es ist natuerlich ein leeres trauriges UNFERTIGES Gefuehl,
    und wir werden alle was draus machen!

    Bleibt alle schoen SICHER, schoen daheim oder am Ort Eurer Wahl
    und seid voller Gewissheit und Hoffnung und jetzt
    sind wir ein Team zwischen Diesseits und Jenseits! 🙂

    Somit stehen wir besser als zuvor.
    einen gesegneten Fruehling
    voller LEBEN!

  19. Nicht Mord, nicht Bann, noch Kerker
    nicht Standrecht obendrein
    es muß noch stärker kommen
    soll es von Wirkung sein.
    Ihr müßt zu Bettlern werden
    müßt hungern allesamt
    Zu Mühen und Beschwerden
    verflucht sein und Verdammt
    Euch muß das bißchen Leben
    so gründlich sein verhaßt
    daß Ihr es fort wollt geben
    wie eine Qual und Last
    Erst dann vielleicht erwacht noch
    in Euch ein besserer Geist
    Der Geist, der über Nacht noch,
    Euch hin zur Freiheit heißt

    Hoffmann von Fallersleben

  20. Eine traurige Entscheidung aber ich hoffe , dass die Honigmanntreffen in Ernies Sinne dennoch weitergeführt werden !!

    Ich bedanke mich bei Euch dem Honigmannteam für die unermüdliche Arbeit..!!

    Es täte mir aber Leid, wenn die Honigmanngemeinde jetzt auseinander fallen würde in dieser entscheidenden Zeit..!!

    Wir sollten jetzt alle zusammenstehen nach seinem Sinne : JETZT ERST RECHT..!!

  21. Schade, ich werde alle sehr vermissen. Ich habe es leider nie geschafft zu einem Honigmann treffen zu kommen.

    Ihr habt so viel gegeben. Ich fühle diese Traurigkeit in mir.
    Ich werde Eure Blogs alle lesen.

  22. Ähnliche Blogs sind Conservo und Jürgen Fritz (bitte googeln). Wir brauchen eine öko-konservative Politik und ein nicht-trinitarisches, pfingstliches Christentum. Mehr dazu auf meiner Internetseite.

  23. Faszinierend waren insbesondere die fast zeitgleichen Gedankengänge
    im Kommentarbereich.
    Vielen Dank für den Energieaustausch und alles Gute.

  24. Vielen Dank für eure Arbeit.
    Alles hat nun mal ein Ende um Platz zu machen für etwas Neues.
    Die Zeit ist gekommen, dass Blatt wendet sich.
    Es ist viel geschehen in letzter Zeit, der “Sturm” ist im Anmarsch.
    Ich wünsche euch allen, dass ihr den Sturm überlebt, der sicherlich verheerend sein wird.
    Seid Standhaft und voller Mut….

  25. Früher war der spitze Bleistift in der Hand eines Oppositionellen eine starke Waffe, gegen die Obrigkeit. heute sind es die Tastaturen.
    Bleistifte waren nicht zu kontrollieren, Tastaturen sind es immer und es wird noch weiter verstärkt. Das, was viele Jahrhunderte nicht möglich war, wird jetzt innerhalb kürzester Zeit möglich, die volle Kontrolle der geschriebenen Worte.
    Wir wollen, sollen und müssen unbedingt neue Wege finden, ansonsten wird es eher hoffnungslos. Die schnellen Verbindungen heute sind auch gleichzeitig ein Fluch, da alles kontrollierbar wurde.
    Das müssen wir ändern, nur wie!?
    Hier sind und waren viele helle Geister tätig. Bringt Eure Ideen auf den Punkt und schafft neue Möglichkeiten.
    Schafft neue Räume, in denen wir uns bewegen können und vor allem den Geist an neue Ufer zu führen. Das wird notwendiger denn je werden.
    Das alte System hat längst ausgedient und die Betreiber dieser Staatssimulation wissen das schon lange. Ihr letztes Zucken ist eingeläutet, da sie längst nicht so flexibel reagieren können, wie sie immer behaupten. Wir haben als Menschen viel mehr Möglichkeiten, da wir uns vom System loseisen können. Loseisen, ein alter und schön klingender Begriff, mit einem gewaltigen Inhalt.
    Jeder einzelne Mensch muss sich freimachen vom System und alle Verträge auflösen (Geburtsurkunde, Personalausweis, Bankverträge, Versicherungen usw.), dann gibt es ein schnelles Ende, mit relativ wenigen Opfern. Nur tun muss es jeder selbst.

  26. Ihr seid es das auch nicht wert ,das Werk ,wie auch immer weiterzuführen. Ich löscht selbst hier jetzt die Wahrheit die euch betrifft.
    Ich habe einen Fluch über euch gesprochen.
    Es wird euch erreichen
    der Wahrheitssager

  27. Bitte weiterleiten ! Wichtige Informationen !

    Die Gemeinde Neuhaus weist den Weg zum Frieden

    https://www.youtube.com/watch?v=l64ERb2j4c0
    Der Volkslehrer – Am 29.04.2018 veröffentlicht – 26.447 ABONNIERT

    Um der Lösung unserer Situation ein wenig näher zu kommen, begab ich mich in die Gesellschaft der stolzen Germanen, Hermann dem Cherusker, Matthias Klama, Dr. Wolfgang Tritt und Wolfgang Spier.

    Und siehe da, ein Ausweg aus der Fremdherrschaft ist auf zwei Arten möglich: mit dem Schwert und tapferen Mannen oder durch die Rückkehr ins staatliche Recht.
    Doch höret und sehet selbst!

    http://www.gemeinde-neuhaus.de
    https://www.change.org/p/deutschland-

    https://www.youtube.com/watch?v=yye0_Y1cgWs&feature=youtu.be&t=16m25s

    Interessant wird es bei Minute 16:25, als Trump die Situation in Nord-Korea mit Deutschland und Japan in Verbindung bringt:

    »Hoffentlich wird es Frieden geben, für Nord-Korea, Süd-Korea, Deutschland, ich meine, alles gehört dazu. Japan, die Kanzlerin war sehr hilfreich …«
    Koreanische Wiedervereinigung und Friedensvertrag, dann nennt er Deutschland und Japan, die beiden Feindmächte aus dem bis heute nicht beendeten Zweiten Weltkrieg.

  28. Hette ich schon erwähnt, daß der Honigmann wegen einiger JUDAS-HETZER hier in den Kommentaren im Knast saß und dort verstorben wurde?

    IHR HABT DEN HONIGMANN AUF DEM GEWISSEN!!!

    Ich hoffe das war deutlich genug

  29. GANZ WICHTIG an ALLE!

    Jo Conrad sagt hier etwas zum Tod von Ernie, de, Honigmann, den Beitrag ganz anhören, er weist auch den Weg von Donald John Trump!

    http://bewusst.tv/bewusst-aktuell-12/

    Dann wird sicherlich jedem klar werden, warum dieser Blog geschlossen wird!

    An@Amancian Syndjenshmaith

    Das BRD-System hat dafür gesorgt, daß ein großer Wahrheitskämpfer gehen mußte!

    Aber das sind die letzten Zuckungen eines sterbenden Systemes!

    Es gibt genug Aufklärungs-Seiten!

    Der HM war so stark, daß er viele Attacken, Angriffe lange überlebt hat.

    Männer wie ein Mauch wurden einfach erschossen!

    https://lupocattivoblog.com/2014/10/22/dr-walter-mauch-in-seiner-wohnung-in-reitland-durch-eine-polizisten-erschossen/

    Andere starben eines plötzlichen Herztodes….

    Und es ist ein Wunder, daß Michael Vogt (quer denken) einen tödlichen Angriff überlebt hat!

    Die Arbeit des HM wird niemals sterben, denn es ist alles im morphogenetischen Feld! 🙂

    Aber Angst ist keine Option!

    Wir leben am Ende der Endzeit!

    95% stehen unter Mindkontrolle!

    Die HAARP-Anlage in ROSTOCK muß deaktiviert werden! Da sollten Demonstrationen stattfinden!

    https://www.youtube.com/watch?v=0PSLCmBg8Wo

    Das sollte jedem die Augen öffnen: geoengineering https://www.dailymotion.com/video/x6iljk7

    An @Altruist

    Wie komme ich an eine email-Adresse von Dir?

    Nun an die HM-Blogbetreiber:
    Ich hoffe wirklich, daß der Stick von Ernie, auf dem alles gespeichert ist, in den richtigen Händen ist!

    An alle mutigen Männer:

    An alle Männer müssen kämpfen, denn wer nicht kämpft, auch geistig, hat schon verloren!

    https://www.youtube.com/watch?v=lR58ydA7Lok

    Ich setze meine Hoffnungen auf den Vater, den Schöpfer, es ist alles aufgeschrieben worden!

    Am Anfang war das Wort…

    Einen herzlichen Dank an alle HM-Blogbetreiber und den Segen des Vaters, auch an die ehrlichen und mutigen Kommentatoren!

    https://www.youtube.com/watch?v=lR58ydA7Lok

    Welches Land ist noch sicher?

    Wer den himmlischen Schutz hat und täglich betet, kann von den Dunkelkräften nicht umgebracht werden, den Satanisten helfen keine satanischen Rituale mehr!

    Siehe Hillary Clinton:
    http://uncut-news.ch/2018/05/02/darknet-zeigt-die-clintons-bei-satanischem-blutritual/

    https://www.youtube.com/watch?v=Tqgx3UcrKgs

    Das Vorbild von Hillary CLINTON ist die BRD-Kanzlerin!

  30. Im Andenken an den Kämpfer für Gerechtigkeit und Freiheit, den Honigmann, der sein Pseudonym mit seinem richtigen Namen vertrat.

    https://dudeweblog.wordpress.com/2018/05/15/das-groesste-geheimnis-der-welt-ist-die-grosse-pyramide-von-gizeh-mit-der-sphinx-davor/

    Die Kleinen werden am Ende die Gewinner sein!

    Matthäus 18:10 Sehet zu, daß ihr keinen dieser Kleinen verachtet! Denn ich sage euch, ihre Engel im Himmel schauen allezeit das Angesicht meines Vaters im Himmel.

    Lukas 9:48 Wer dieses Kind aufnimmt in meinem Namen, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt den auf, der mich gesandt hat. Denn wer der Kleinste ist unter euch allen, der ist groß!

  31. Gedenkstätte Guthmannshausen: https://www.youtube.com/watch?v=UaGpz4yb7n8&t=14s

    Firmenkartell BRD: https://nod-deutschland.de/de/

    Psalm 151:

    1. I was small among my brothers
    And the youngest in my father’s house.
    I tended my father’s flock
    2. My hands made a musical instrument
    and my fingers fashioned a lyre.
    Thus have I rendered glory to the Father (JHWH),
    thought I within my soul.
    The mountains do not witness to him,
    nor do the hills proclaim;
    The trees have cherished my words
    and the flock my works.
    3. And who shall proclaim for my Father (JHWH)?
    The Father (JHWH) himself, he hears everything.
    4. He himself sent his messenger
    and took me from my father’s sheep,
    and anointed me with his with the oil of his anointing.
    5. My brothers were handsome and tall,
    but the FAther (JHWH) was not pleased with them.
    6. I went out to meet the Philistine,
    and he cursed me by his idols.
    7. But drawing his sword from him
    I removed shame/disgrace from the sons of Israel.
    people of Israel
    children of Israel
    oder house of Israel
    ..
    https://www.bibleodyssey.org/en/passages/main-articles/psalm-151.aspx

  32. In der Hoffnung, daß diesen Kommentar möglichst viele lesen und verbreiten: Sichert den Widerstand! Wenn dieses teuflische Konstrukt nicht mehr in unsere Karten blicken kann, werden wir unberechenbar – und dann drehen wir den Spieß um! Eure Aufgabe: Verweise nutzen und mindestens einmal verbreiten!

    * Sichere Mailadresse ist ab sofort Pflicht! https://protonmail.com/de
    * Sicheres Betriebssystem: http://de.metapedia.org/wiki/Subgraph_OS
    * System für unterwegs: http://de.metapedia.org/wiki/Tails
    * Datenträger verschlüsseln: http://de.metapedia.org/wiki/VeraCrypt
    * Sehr nützlich: http://de.metapedia.org/wiki/Sicherheitshinweise_für_Deutsche
    * Ausdrucken und verbreiten: http://de.metapedia.org/wiki/Handbuch_zum_Selbsterhalt_von_Dir_und_Deinem_Volk
    * Grundlagen des Kampfes: http://de.metapedia.org/wiki/Wofür_wir_kämpfen

    Und wer die wahren Hintergründe zur NWO sucht, wird hier fündig:

    * http://de.metapedia.org/wiki/Terroranschläge_unter_der_Lupe
    * http://de.metapedia.org/wiki/Ende_der_Lüge

    HEIL UND SEGEN DEM DEUTSCHEN REICH! EUROPA ERWACHE!

    Also “Ausweichblog” für den Deutschen Widerstand kann ich folgenden Blog empfehlen (obgleich er sicherlich nie dem Honigmann in seiner Art nahekommen wird): https://endederluegedotblog.wordpress.com

  33. Bei allem Verständnis…aber Ernst in seinem “Nachruf” als devot zu betiteln….da fehlt mir die Spucke…. Hoffentlich liest er das nicht von irgendwo. Er würde sich umdrehen.
    Diese Formulierung passt so gar nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.