Der Sonntagsfilm – Independence Day … was uns bevorstehen könnte 4.14/5 (14)

Sie kommen wieder … ein Ausblick auf das was uns bevorsteht … allerdings bin ich der Meinung wir werden friedlich begrüßt.

Bitte bewerten

8 Gedanken zu „Der Sonntagsfilm – Independence Day … was uns bevorstehen könnte“

    1. Hallo Onkel JUPP!!
      habe gerade gestern an dich gedacht… wie es dir wohl geht…
      ich dachte, daß ich NIE erfahren würde wie es dir geht, wenn du aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr hier in den Blog hineinfinden und uns was schreiben könntest…

      Freu mich dich zu lesen.
      Gehts dir gesundheitlich hoffentlich passabel?
      OP gut überstanden?
      🙂

  1. Ich kenne den 1. Independence day Kinofilm.
    Damals wußte ich noch nicht, daß das hochgradiger Schwachsinn ist und habe dafür sogar Kinoeintritt bezahlt. Heute weiß ich es. Einen 2. Film dieser Art schau ich mir daher freiwillig sicher nicht(!) an.

    Es ist nach den Diktaten des Lieben Gott an Jakob Lorber diese WELT, die reale und die geistige Welt, ganz anders(!!) gebaut als wir denken. Ich kanns nur sehr vereinfacht darstellen und hoffe, daß es halbwegs richtig ist:

    1.) Was können WIR??
    WIR KÖNNEN als Mensch in diesem unserem FLEISCHKÖRPER die ERDE NICHT(!) verlassen, das geht nicht. (Die Mondbetretung eines Fleischmenschen war eine LÜGE!)
    Ob WIR mit ferngesteuerten, also rein technischen Maschinen in den Ätherraum rausfliegen und von dort zur Erde zurückkehren können, ist mir noch unklar. Vielleicht ists MÖGLICH oder auch nicht, dazu habe ich noch keine fixe Angabe in den Büchern gefunden.
    Soviel zu dem, was WIR im Materieleib können.

    2.) WAS KÖNNEN die Anderen, die außerirdischen Menschen?
    Es gibt ANDERE Sternebewohner und zwar UNMENGEN aller ART, unfaßbar viele!! ÜBERALL wimmelts von denen!! Sie haben die allerallergrößten Fähigkeiten etc . zB können manche einfach ein Stäbchen in den Boden stecken und simsalabim ist binnen 1 Sekunde der gewünschte Baum bis ins letzte, rein subjektive WUNSCHDETAIL des Steckenden schon fertig ausgewachsen da.
    Aber sie können NICHT raus aus ihrer (viel feineren) LUXUShaut!!
    Sie haben ein entscheidendes Handicap: Sie sind nicht FREI!
    Sie sind mehr GERICHTET als wir!

    3. Vergleich zwischen uns:

    Die Anderen können zB NICHTS wirklich NEUES erfinden. Sie können, soweit ich verstanden habe, NICHTS ECHT NEUES erschaffen, so wie wir es können.
    Wir hingegen sind TOTAL FREI!

    UNS schützt bzw. HINDERT aber die (verlangsamende schwere ) Materie”haut” davor, daß unsere freien Schöpfungen zu großen Schaden anrichten. Daher ists auf dieser Erde überall so kreativ, und zugleich oft ein Riesensauhaufen, eben weil wir ALLE frei sind und uns austoben und lernen dürfen. Zweck der Übung: Wir müssen hier wie kleine Kinder üben, um klüger zu werden, um später das Richtige zu entscheiden.

    Wir Erd-Fleischmenschen sind also zwar zwangs-Materie-BEENGETER, aber KREATIVER und viel viel FREIER! Wir sind im Willen Total frei!

    Hier ein primitiver Vergleich, mir fällt leider nichts besseres ein:

    Also zB ein diesirdischer Vogel ist ebenfalls GERICHTET ( wie ein Außerirdischer) und er ist auf seine Art IMMER PERFEKT, er weiß von Baby an alles perfekt: was er fressen kann und wie er heiratet und wie er selber Babies brütet und pflegt etc. , der VOGEL weiß von vornherein ALLES! Er braucht kein Lernen von 0-15 Jahren, wie der anfangs total unwissende hilflose Mensch, der sogar anfangs erst sprechen und gehen lernen muß, bevor er mühsam handwerkliche und mentale Fähigkeiten erkämpfen muß.
    Ein Jungvogel versteht seine Eltern sofort, er kann sofort fliegen ohne einen Theoriekurs, einen Führerschein, ohne eine Vogelflugstunde gebucht zu haben…

    JEDER VOGEL ist also wissend und perfekt von Anfang an.
    Aber NUR in SEINER ART(!) perfekt!!

    Er kann nicht(!) plötzlich ein neues breiteres Nest erfinden, oder am Boden statt am Baum brüten, weil ihm das besser gefällt, oder plötzlich lieber Gemüse fressen statt Würmer.. …

    Also “so in etwa” könnte man sich vorstellen, wie außerirdische Menschen im Vergleich zu diesirdischen Menschen sind.

    4. Fazit: Wir denken also heute hochgradig FALSCH!
    Man sollte dieses gefährlich verdummende HOLLYWOOD HIRNGIFT sofort aus der eigenen Psyche ENTSORGEN!!
    Das ist nur gewollte Angstmache, irgendwer will WELTRAUMWAFFEN verkaufen…. das wollen diese GIER-Spinner in Wahrheit mit solchen Filmen erreichen…

    Um die wahre Sachlage zu kapieren, muss man sich selbst bemühen! Wenn man von mir einen Tipp zum richtigen Starten haben will, dann rate ich: man könnte mit dem Buch “Die Erde” von Jakob Lorber anfangen. Alles gratis im Netz.
    http://jakob-lorber.cc/

    PS: Wichtig zum Verständnis “übersinnlicher” Phänomene, die bei diesirdische Fleischmenschen auftreten können: DAS IST EIN ANDERES GROSSKAPITEL: Die Seele-, Geistebene ist was anderes als die Fleisch-Materie-Körperebene!

    Es gibt VIELE VIELE allerverschiedenste “geistige” Verbindungen von uns hier nach außen!!!
    Also wenn ein Fleischmensch zB fix im Herz spürt, er stammt herkunftstechnisch von einem anderen Stern ab, dann könnte das zB glatt stimmen. Dann könnte nämlich seine Seele von dort hier neu inkarniert haben.

  2. Jetzt wir in diesem Block wieder an Außerirdische geglaubt!? …die dann auch noch gutgesindt sind?!!

    Komm… das ist doch Kindergarten!

    Der sich mit Riesenschritten expandierende Informationsfluss lässt ganz anderes vermuten.

    Es gehört mittlerweile schon eine gehörige Portion Glauben dazu um noch weiter an Außerirdischen festzuhalten… insbesondere weil die Oberen Herren wollen, dass wir daran glauben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.