Thilo Sarrazin bei „Mission Money“: Was für unser Land alles auf dem Spiel steht 4.57/5 (23)

Die Summe der Fehlleistungen von Angela Merkel kann man laut Sarrazin wie folgt zusammenfassen: “Es gab unter Merkel keine wesentlichen, zukunftsweisenden inneren Reformen, es gab aber krasse Fehlentwicklungen in der europäischen Politik, in der Einwanderungspolitik und in der Energiepolitik.”

„Angela Merkel ist für mich der Inbegriff des deutschen Unheils.“ Dieser Satz stammt von keinem Geringeren als Ex-Bundesbankvorstand und Bestsellerautor Thilo Sarrazin, wobei er zugleich lachend etwas zurückrudert und sagt, dass das jetzt natürlich „etwas überzogen“ sei.

In einem Interview mit „Mission Money“ erklärt der ehemalige SPD-Politiker unter anderem, was denn die Bundeskanzlerin konkret falsch mache:

    1. Eine verfehlte Energiewende, die sie von der Vorgängerregierung übernommen habe und dadurch den Ausstieg aus der Kernenergie nochmals verschärfte habe. Dadurch werde die Sicherheit nicht erhöht, sondern nur mehr CO2 produziert, sagt Sararzin.
    2. Eine verfehlte Europolitik, die dazu führe, dass die EU immer mehr gefährdet werde, weil sich ganze Staaten, bzw. Völker von ihr abwenden würden. Das zeige sich vom Brexit in Großbritannien bis zu den Wahlen in Italien.
    3. Eine verfehlte Einwanderungspolitik, die dazu führe, dass Deutschland eine mehrere Millionen starke Gruppe bei sich habe, die stärker wachse als der Rest der Bevölkerung, sich aber insgesamt nicht sehr gut integriere.
    4. Eine verfehlte Sozialpolitik, in der seit dem Jahr 2005 nämlich gar nichts geschehen sei.
  1. Eine verfehlte Abgabenpolitik, die dazu führe, dass man in einer gewissen Einkommensklasse und Einkommensgruppe etwa 50 Prozent an den Staat abgeben müssen, was nicht in Ordnung sei.

Die Haushaltsüberschüsse, die der Regierung zugute geschrieben würden, kämen aus zwei Quellen, so Sarrazin weiter. Zum einen, weil der Staat keine Zinsen mehr bezahlen müsse, das habe ihn um zig Milliarden entlastet und weil der Staat heute den Bürgern – gemessen an der Abgabenquote – etwa 30-40 Milliarden mehr aus der Tasche ziehe, als noch im Jahr 2005, als Angela Merkel zum ersten Mal Bundeskanzlerin wurde. 

Diese Summe der Fehlleistungen könne man laut Sarrazin wie folgt zusammenfassen:

„Es gab unter Merkel keine wesentlichen, zukunftsweisenden inneren Reformen, es gab aber krasse Fehlentwicklungen in der europäischen Politik, in der Einwanderungspolitik und in der Energiepolitik.“

Was Sarrazin weiter über die Einwanderungs- und EU-Politik sagt und was er selbst ändern würde, hören Sie hier im Video von Mission Money:

 

 

(mcd)

Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/thilo-sarrazin-bei-mission-money-was-fuer-unser-land-alles-auf-dem-spiel-steht-a2380836.html

Bitte bewerten

18 Gedanken zu „Thilo Sarrazin bei „Mission Money“: Was für unser Land alles auf dem Spiel steht“

  1. Nein, so nicht! Ich tue mir sehr schwer, alles der Merkel in die Schuhe zu schieben!!!

    Kommen denn nicht täglich hunderte Telefonate im Kanzleramt an, wo jeder gierig was fordert?
    ICH möchte diesen Job niemals haben, Millionen Begehrlichkeiten und alle halten die Hände auf und ich kann als Kanzler zu den Leuten nicht mal laut sagen:

    HEY, die Kassen sind leer, die Banken haben uns ausgequetscht. Wir dürfen kein eigenes Geld drucken: Wenn ich euch was gebe, muss ich es VORHER teuer bei einer Bank ausborgen, die es eintippt und wo ich mich versklaven muss, hast das nicht kapiert oder wie?
    Der Staat selbst ist nur ein armer Schuldnerschlucker. Ich vertrete nur den Staat.

    Was wollt ihr denn umverteilen, wenn nichts mehr da ist außer Schulden? Welches Unternehmen soll ich denn noch bitterer besteuern?

    Seid ihr einverstanden, daß wir GROSS-REINEMACHEN machen?? Daß wir den Euro ABSCHAFFEN, daß alle Guthaben aller Sparer in Euro gestrichen werden, daß Renten gekürzt werden, seid ihr einverstanden, daß die Exportförderungen zusammengestrichen werden, seit ihr einverstanden wenn Exportjobs wegfallen, seit ihr einverstanden, wenn alle Importgüterpreise deutlich angehoben werden, weil wir die Chinaware zolltechnisch stoppen und verteuern müssen. Seid ihr bereit für die FOlgen einer ,kkrass aufgewerteten neuen DMark? Seid ihr bereit, mehr für Lebensmittel zu zahlen, denn heimateigene sind teurer, seid ihr bereit, mehr für Kleidung zu zahlen und und nur teurere inländische Produkte zu kaufen und auf billiges ausländisches Zeug zu verzichten, damit es genug neue Arbeitsplätze im Inland gibt??

    DANN sehe ich MIR mal an, was dieses HOCHVERWÖHNTE deutsche VOLK der MERKEL zur Antwort gibt!!

    WAS hat denn diese Kanzlerin für eine Wahl?
    Hat sie überhaupt eine?

    Die Sache ist entschieden, spätestens, wenn ein verrückter Ami oder sonstiger Erpresseroligarch anruft und sagt:
    I want more money für my fracking gas, übrigens hab ich da ein kleines Bömbchen und ein kleines Cockpit STÖRGERÄT , was ich einsetzen könnte, also gibt mir MONEY und offene Grenzen und hilf mir bei Russenverhauen, sonst setzts was. Raytheon oder so, wünscht eine Aufrüstungsauftrag für den Regierungsairbus, hast nicht gesehen, du dumme Kanzlerin, was beim AF 447 Blindflug über den Atlantik passiert ist oder mit deinem trudelnden Hubschrauber, oder was passiert ist mit dem frechen Müntefering in Stuttgart, der Typ mit der Heuschreckenaversion. Heuschreckenaversionen sind frech und werden bestraft, capito? Also gib sofort Auftrag an meine Firma, Sicherheitstechnik verbessern, sonst setzts was. Absturz in den Alpen, Airbusse in Alpentälern bruchgelandet, stinkende notgelandete Airbusse, schon vergessen wie das geht?

    Wie war das bei Sarkozy und Cameron, diese beiden ENGEN ach so heuchlerischen EUROPAFREUNDE!! Die mit der ewigen EU Freundschaft??? Wie brutal man den Maastrichtklauselbruch erpresste und Merkel ZWANG, Steuergelder an andere Staaten rauszurücken, OBWOHL ganz was anderes vereinbart(!!) war, andere Staaten brauchen seitdem nicht zu sparen, die Deutschen sparen heute, UM andere durchzufüttern.

    Beim START in den Euro hat man genüßlich gefälscht und den Niedrigzins ausgenützt und halb Spanien zugepflastet im Bauboom. Jetzt gehts nicht mehr.
    Und was macht man seither?
    LÄSST anschreiben per Zentralbank.
    Man lässt anschreiben per ZentralbankSALDO, der Sinn hat erklärt wie das freche Spiel läuft.

    Sag mir: WO ist MERKEL schuld??
    Nein, so einfach ist es NICHT!

    Oh nein.

    DAS mit “Invasion-ist TOLL” ist eine andere Sache, da steht Merkel ganz gewaltig daneben!!! Aber wer weiß, ob nicht auch ein schwarzer Obama seinen Hautfarbefreunden bisschen telefonisch nachgeholfen hat.

    Aber das mit den Finanzen und den Klimaerpressungen ist was anderes.

    Ich vergesse folgenden zeitlichen Zusammenhang NIE. DA stinkt was!!!

    Merkel hat die Atomkraftwerke überraschend abschalten lassen, -TROTZ zuvoriger Verlängerung trotz Klagsrisiko- binnen weniger Tage(!!) nach der FUKUSHIMA Attacke.(!!)
    DAMALS wurde mE auch Deutschland bedroht, nicht nur Japan. Davon bin ich fix überzeugt.

    Denn Fukushims : das war ein ANSCHLAG!!
    und Merkel fürchtete für Deutschland ebenfalls einen Anschlag!
    Davon bin ich überzeugt, dieser Zusammenhang liegt auf der Hand.

    Diese Energiewende war erpresst.
    Da waren ERPRESSER am WERK und man zahlte höhere Preise für Frieden.

    Deutschland ZAHLT im GRUNDE IMMER, nur damit es FRIEDEN hat.

    Ich glaube, die Wahrheit ist: Deutschland ERKAUFT sich ständig Frieden!

    1. Klingt ja alles schön und gut – aber warum SAGT sie das dann nicht den Deutschen und stellt sich an die Spitze des Widerstands gegen die Unterdrücker und Ausbeuter unseres Volks?! Anstatt dabei zu HELFEN, unser Volk fortgesetzt zu schädigen und zu verraten?! Nee, nee, so ist es nicht, werter Cui bono, wie Sie es darstellen! Sie ist eine absolut HÖRIGE Marionette unserer FEINDE, die eiskalt ausführt, was diese beschlossen haben: Gerade soviel für uns “zum schieren Über-Leben” zu lassen, damit sie das Maximum an Profit für sich selbst aus diesem “Arbeits- und Vernichtungslager” für das Deutsche Volk namens “BeeRDigung Deutschlands” herausholen können. Würde man solch einen verlogenen “Eiertanz” auch mit einem afrikanischen oder südamerikanischen Staat aufführen, wo “nichts zu holen” ist und auch niemand Lust hat zu arbeiten? Sie ist daher nicht, wie Sarrazin verschleiernd formuliert, “der Inbegriff des DEUTSCHEN Unheils”, wohl aber der “Inbegriff des ANGLOZIONISTISCHEN Unheils”, das über unser Volk gekommen ist: Man will uns seitens der “Zionsbankster” gleichzeitig “melken” und “schlachten” – wie lange wird das wohl noch “gut” gehen? Kein Mitleid mit dem Volksverräter! Möge sie doch “abstürzen” bei der nächsten Hubschrauber-“Panne” oder an den Alpen “zerschellen” beim nächsten Überflug!

      1. ES ist nicht so, daß Merkel gar so toll ist, das ist es NICHT, warum ich sie verteidige!

        WAS MICH in diesen ANTI Wortmeldungen ärgert(!!), ist, daß ständig mit dem Finger gezeigt wird:
        DIE da, DIE ist SCHULD!
        DIE muss nur weg und alles ist gut.

        So ist es NICHT!!!
        DAS VOLK selbst muss sich ändern, ICH MUSS mich ändern, bessern, DU MUSST dich ändern, bessern, wir alle müssen uns bessern….

        Man hat immer jenen Kaiser, den man verdient und derzeit ist vieles im Sozialleben im ARGEN! Und man hat deshalb einen schlechten Kaiser.

        ODER soll etwa eine MERKEL SCHULD sein, wenn ein KIND in Niederhintershausen verwahrlost ist, weil sich kein Nachbar drum kümmert, wenn die Mutter in Ebenenwiesenfelde keine Zeit für IHR Kind hat, weil der Kindsvater sich weigert sie zu heiraten und sie beim Rewe Regale einräumen muß um nicht zu verhungern, oder wenn eine Omi nicht kocht sondern sich auf den MALEDIVEN selbst verwirklicht? Oder wenn der Opa nicht zuviel Kuchen kriegen kann und ein Weichei und überfettet ist und daher täglich, weil natürlich nichts kostet, beim Gratis Arzt sitzt und sich mit farbigen Pillen aller Art fremdreparieren lässt, statt bisschen gesund im Garten zu schwitzen und gutes Essen für alle anzubauen??

        Und und und.
        FÜR WAS soll denn eine einzelne FRAU, die irgendwo hunderte Meilen weit weg in einem Bürosessel sitzt, NOCH alles ZUSTÄNDIG SEIN????

        Viel viele Bundesgesetze tangieren MICH denn unmittelbar in meinem KONKRETEN Lebensalltag und haben diesen MEINEN (!) KONKRETEN (!) ALLtag in den letzten 12 Jahren verändert? Wie viele? Wenns 10 Stück waren ists viel.

        DAS ist es was mir stinkt!!!

        JEDER hat bei sich zu HAUSE eine fette MÜLLHALDE, die abgearbeitet werden muß, er arbeitet aber selber NICHTS daran, er schaut nur auf die Merkel und sagt: DIE DA IST ES!

        Diese Frau arbeitet BEI MIR ZU HAUSE nicht richtig!!
        Und daher schaut MEIN Leben beschi.sen aus!

        ICH KANN dieses GEREDE EINFACH NICHT MEHR ERTRAGEN.

        Kindergarten, Kindergarten.
        Nur wählen und die gebratene Taube ankreuzen, die in den Mund fliegen soll und wehe der Regierung, diese hat weniger als 30 Gramm und ist nicht knusprig.

  2. UNSER aller PROBLEM sind nur die ULTRAREICHEN, wo sich Wenige Leute, GANZ GANZ WENIGE LEUTE das meiste WELTvermögen gerafft haben, sich hinter Schachtelfirmennamen anonym verstecken können, damit keiner sieht, WIE WENIG SIE SIND und wie superreich sie sind, und wo sie wie die Maden im Speck hausen und die armen ausgebeuteten Menschenmassen sich ums wenige Essen balgen müssen.

    Wir sollten nicht arm gegen arm gegeneinander schlagen, sondern die Ultrareichen einfach ENTEIGNEN und basta.

    Was sollen diese paar Heinis gegen die Armen Massen ausrichten? Nichts!
    WENN keiner mehr FÜR sie arbeitet, sind sie hilflos, dann können sie selbst ihre Hütten kehren und ihre Schuhe selber putzen und ihr Essen anbauen, wenns sie überhaupt noch zusammenbringen, was händisch zu arbeiten.

    Im GRUNDE ist alles nur eine Frage der echten SOLIDARITÄT unter den ARMEN.

    EINFACH nur Währungsreform machen, alle Ersparnisse in Euro streichen, jedem einzelnen einen Sockel neues Geld pro Kopf umtauschen, der Rest verfällt und basta.
    Und den Grund und Boden umverteilen, eine kleine Bodenreform, strenges Erbschaftsrecht machen, Äcker den Armen zurückverteilen.

    Alles ist machbar.
    Die Armen müssen nur zusammenhalten.

  3. Wer war eigentlich der 1. Karlspreisträger? Was war dessen Ziel? Was ist also das gemeinsame Ziel dieser Hochverehrten? Wer dient denen begeistert als Wasserträger? Zuvörderst wohl die Sklaven mit ihrer Ackergaulmentalität selbst, indem sie dafür sorgen, daß genug abgepresste Schutzgelder zum Verteilen da sind. Daß es diesen Karl den Großen nie gab, macht ja nichts. Es gab/gibt vieles nicht, woran geist- und bewußt-seins-lose Gemüter gerne und vehement glauben.
    http://www.karlspreis.de/de/preistraeger
    https://www.epochtimes.de/politik/welt/eu-umsetzung-des-kalergi-plans-merkel-erhielt-2010-kalergi-preis-a2345441.html
    https://www.youtube.com/watch?v=jIh_ZIEj7kM
    https://www.youtube.com/watch?v=Z6hvRA7qMcc

    “Mann der Arbeit aufgewacht,
    und erkenne deine Macht,
    alle Räder stehen still,
    wenn dein starker Arm es will.”
    – Georg Herwegh –
    https://www.youtube.com/watch?v=cRNmD6qt_Vc

  4. Merkel hat noch nie was getan!

    Die ist nur Radio-Durch-Gabe-Sender
    fuer den US Commander Christopher Cavoli,
    der uneingeschraenkt die Besatzungszone DE
    im Griff hat, dank Shaef-Gesetzen

  5. Vera Lengsfeld: Die große Enteignung der Deutschen durch den Koalitionsvertrag!
    https://www.youtube.com/watch?v=sIxQ-CQZwjg
    Während die Mainstreammedien den Koalitionsvertrag feiern, wissen die wenigsten, dass genau mit diesem zum finalen Schlag gegen die eigene Bevölkerung ausgeholt wird. Wie die ehemalige DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld im Interview bei SchrangTV ausführte, wird das im neuen Koalitionsvertrag, in schöne Worte gehüllt, sogar indirekt zugegeben. So plant die vierte Merkel-Regierung laut Lengsfeld bis ins Jahr 2022 für Deutschland folgendes:
    • Weitere ungebremste Einwanderung,
    • Umverteilung großer Teile des Volksvermögens nach Europa,
    • Enteignung durch Verpfändung der deutschen Spareinlagen für europäische Schuldenbanken,
    • drastische Erhöhung der Grundsteuer und damit kalte Enteignung der Hausbesitzer,
    • mehr Umverteilung und damit noch mehr Staatsabhängigkeit.

    1. http://vera-lengsfeld.de/tag/alexander-gauland/

      Wieso ? Die Lengsfeld ist gut. Die entlarvt alle Nazis, insbesondere Zionazis, und sich selbst gleich mit.

      Für die Journalisten hat Jakob Augstein den Vogel abgeschossen. In seiner jüngsten Kolumne Die Mutter der AfD für den Spiegel, wo er unserer Kanzlerin vorwirft, Nazis den Weg in den Bundestag geebnet zu haben, bringt er auch den ehemaligen Spiegel-Mitarbeiter und heutigen Welt-Kolumnisten Henryk M. Broder ins Spiel. Broder böte mit seiner Achse des Guten „Rechtsauslegern“ (warum eigentlich nicht Ausleger*innen?) wie „Vera Lengsfeld, die mal für die CDU im Bundestag saß, nun aber gemeinsam mit Frauke Petry öffentlich auftritt“, „eine Spielwiese“. Damit hat er Broder in seiner Aufzählung zu denen gerechnet, die den Einzug von Nazis in den Bundestag begünstigten. Unsäglicher Denunziantenstadl Deutschland: Statt zu argumentieren werden Listen von Verdächtigen erstellt und Kollegen gebrandmarkt.

  6. Zitat von Kam Tinbergen, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften:
    “Die Bank von England (BoE) ist der Kopf einer globalen Krake des Bankwesens; ohne ihn würden die Menschen überall nicht mehr als 17 Prozent an Steuern bezahlen, um alle gesellschaftlichen und sozialen Kosten zu decken. Und zwar wirklich alle: Gesundheit, Ausbildung, öffentlicher Transport, Altenpflege und alle anderen Dienste, für die wir normalerweise bezahlen. Alles über 17 Prozent an Steuern ist Diebstahl der Regierung an den Bürgern.”

    Der Mann ist zwar Nobelpreisträger und irgendwie kann er noch 1 plus 2 zusammenrechnen, aber er wird wohl auch dafür bezahlt, das wirkliche System nicht zu verstehen. Wenn die Geldschöpfung aus dem Nichts in privaten Händen liegt, die dafür 8 Prozent zinsen verlangen und das Zinseszinsprinzip verwenden, gehört denen nach 10 bis 12 Jahren der ganze Laden.

    Steuern waren und sind nach meinem alten Lexikon von 1870 immer noch Tribute an die Herrschenden. Fehler sind da seit Jahrhunderten weniger gemacht worden. Es wurden immer die gleichen Gruppen gemästet.

    Bauer mußte seinen Namen in Rothschild ändern, wurde der Fahne mit dem roten Kreuz auf weißem Grund mit dem roten Schwert als roter Schild zu Seite gestellt, der City of London, einer Organisation der “Krone” zur Seite gestellt, um die Welt weiter plündern zu können und die einbezogenen “roten Grade” der Freimaurerei für Loyalität ausreichend zu bezahlen.
    Es wird nur Geld für die Projekte geschöpft, die den Herrschern wichtig sind.
    Das spiegelt sich in den Hauptindustrien unserer Welt wieder, in der Rüstungsindustrie und Unterdrückungswirtschaft, im Drogenhandel (legal und illegal) – (der komischerweise jahrhundertelang bekämpft und nie besiegt wird) und in der Prostitution und dem Menschenhandel.
    Wenn diese Strukturen jahrhundertelang gehalten werden, dann nur durch das permanente Erzeugen von Konflikten. Der bekannte Wirtschaftswissenschaftler Kenneth Boulding prophezeite:”Wer glaubt, daß unendliches Wachstum in einer endlichen Welt möglich ist, ist entweder ein Irrer order ein Ökonom.”
    Dazu wird die Zerstörungsmaschine planmäßig benutzt, Nachfrage und “Ordnung aus dem Chaos” zu schaffen, das ist das Geschäftsmodell. Endlose Kriege und endloses Wachstum sind garantiert.

    1. Die Energiewende ist nicht verfehlt, sie ist so geplant und gehört zum schwarz-weiß-Spiel, daß sich in BIM-BAM zeigt, Schaffung und Zerstörung als permanenter Beherrschungsprozeß. Damit kann man die Menschheit beherrschen und ihre Energien “verrauchen” lassen.

      Das ist das Geschäftsmodell der Weltregierung, was hier läuft, endlose Kriege, endlose Unterdrückung und endloses Neuschaffen, um die Überlebenden bei der Stande zu halten.

      So nackt sieht das schon jahrhundertealte Modell ziemlich mies aus.

    2. https://en.wikipedia.org/wiki/Rothschild_banking_family_of_England

      Changes in the heads of government, war, and other such events affected the family’s fortunes both for their benefit and to their detriment. However, three historical events in particular especially damaged the interests of all Rothschild banking families across Europe: 1) the Revolutions of 1848, 2) the Great Depression of the 1930s and 3) Nazism of the late 1930s until the Second World War.

    3. Während des Zweiten Weltkriegs war er beim Völkerbund in Princeton tätig, verlor diese Stelle jedoch 1944 wegen seiner pazifistischen Aktivitäten. Danach war er an der University of Michigan (1949–1968) und anschließend an der University of Colorado at Boulder (1969–1981) als Professor tätig. 1957 wurde er in die American Academy of Arts and Sciences gewählt, 1960 in die American Philosophical Society und 1975 in die National Academy of Sciences.
      Boulding war unter anderem Präsident der American Economic Association im Jahr 1968, der Society for General Systems Research, der International Peace Research Society und der American Association for the Advancement of Science. In ihrer Anfangsphase arbeitete er in der Christlichen Friedenskonferenz (CFK) mit, an deren dritter Tagung er sich 1960 in Prag beteiligte.

      Von Historikern und Medien wird die CFK als kommunistische Tarnorganisation eingeordnet.

      Du, das meinst du jetzt nicht ernst oder soll ich böse werden. Aber, daß in der DDR die Grenzen des Wachstums stark sichtbar waren, kann ich bestätigen. Ich kenne seine anderen Organisationen nicht, aber die CFK kenne ich, diesen Misthaufen der Friedensbewegung, und die kommt jetzt wieder.
      Der erinnert mich auch an Iring Fetscher, der mich in Dresden lynchen wollte. Das ist so dieser Kreis um Eppler, Haverbeck und Mahler. Viele können sich ja diese Entwicklung von Mahler nicht erklären, aber ich weiß, daß diese sehr geradlinig war.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Christliche_Friedenskonferenz

      Beim Völkerbund in Princeton ? An der Seite Einsteins ?

        1. Ungefähr 11.900 Ergebnisse

          Meintest du: urologen

          36 geheime Ur-Logen regieren die Welt … – Querdenken.TV
          https://quer-denken.tv/36-geheime-ur-logen-regieren-die-welt- machtergreifung-hinter-den-kulissen/ – Im Cache – Ähnliche Seiten
          16. Juli 2016 … Juli 2016 Werner Altnickel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Ausgangpunkt des Gespräches zwischen Werner Altnickel und Michael Friedrich Vogt ist eine italienische Publikation aus dem Jahre 2014 namens „Massoni – Società a Responsabilità Illimitata“. Das Buch behandelt die Thematik der …

  7. Die Einwanderungspolitik ist ebenfalls nicht verfehlt, sie erfüllt alle Kriterien des “Clashes of Civilization”, der planmäßig verwendet wird, um etwas Abwechselung in die planmäßige Zerstörung von Strukturen zu bringen. Alles stabilisiert die Herrschaft. Wozu ist sonst die Rüstungsindustrie und der Unterdrückungsapparat weltweit der größte Wirtschaftsfaktor (und Machtfaktor)? Er wird immer ausreichend finanziert, egal wie mies es einem Volk auch immer gehen mag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.