Jouwatch – Merkel: V1 5/5 (12)

(jouwatch Collage)

In der Fliegerei gibt es den Begriff „V1“. Er bezeichnet den Zeitpunkt während eines Startvorgangs, an dem die Geschwindigkeit (V) auf dem Boden bereits so groß ist, daß der Start nicht mehr abgebrochen werden kann, weil das Ende der Startbahn nicht mehr ausreicht, um den Flieger wieder bis zum Stillstand herunterzubremsen. Egal, welche Fehlermeldungen auftauchen, – nach „V1“ liegt alle Rettung nur noch in der Luft. Der Jet muß um jeden Preis abheben. Politisch hat der Merkel-Jet „V1“ bereits hinter sich gelassen.

Max Erdinger

Merkels Flug ins politische Verderben muß abheben. Der Punkt, an dem sich Pilotin Angela noch zum folgenlosen Startabbruch hätte entschliessen können, liegt bereits hinter ihr. Das Überleben aller Passagiere und der ganzen Crew in der Kabine hinter ihrem Cockpit hängt daran, daß sie den Jumbo in die Luft bekommt. Der Flieger ist voll mit Politikern, Redakteuren und Journalisten, deren politisches und berufliches Überleben in Freiheit daran hängt. Das wissen auch alle.

Die Unterstützung Merkels durch Politiker aus CDU/CSU, der SPD und den Grünen, durch Redakteure und Journalisten, hängt nicht mehr daran, was Merkel aktuell tut. Wer Merkel heute noch unterstützt, indem er Pro-Merkel-Artikel schreibt, AfD-Bashing betreibt und gefakte „Live-Talkshows“ bei den Öffentlich-Rechtlichen inszeniert, der tut das, weil sein persönliches Überleben im Beruf davon abhängt.

Denn so viel ist allen klar: Selbst, wenn Angela Merkel letzte Nacht der Engel der Weisheit im Traum erschienen wäre, so daß sie heute morgen in der Erkenntnis aufgewacht wäre, sie hätte besser Physiklehrerin an einer Förderschule für geistig Behinderte werden sollen, anstatt jemals in die Politik zu gehen: Eine fundamental andere Politik durch fundamental andere Volksvertreter würde weder Merkel noch die Medienleute davor bewahren, sich dafür verantworten zu müssen, was sie bisher schon verbrochen haben. Sie haben keine andere Wahl mehr, als entweder mit Merkel noch ein Weilchen zu überleben oder sofort mit Merkel unterzugehen.

Jeder Jäger weiß außerdem, daß die angeschossene Wildsau die gefährlichste von allen ist. Die Regierung Merkel ist schwer angeschossen. In Europa ist sie isoliert – und so greift sie nun bereits zum Mittel der schwer kriminellen Erpressung…..

Quelle und weiter: https://www.journalistenwatch.com/2018/02/24/merkel-v1/

Bitte bewerten

4 Gedanken zu „Jouwatch – Merkel: V1“

  1. Die AfD kämpft gegen diese Altparteien-Schläfer ohne Verstand und ohne Herz, die den Bundestag dort nur wegen ihrer Diäten beschlafen. Die müssen raus! Die Bevölkerung darf die AfD nicht allein kämpfen lassen, sie müssen diese durch tägliche Demonstrationen auf der Strasse unterstützen. Wenn die AfD untergeht, geht ihr alle mit unter, dass sollte euch klar sein!

  2. Hier eine Zusammenfassung seines widerlichen Ergusses und meine Meinung dazu:

    „Der Deutsche Bundestag benotet keine Journalisten“

    -Ach ja? Seit wann? Man erinnere sich nur an die Bewertung von der damaligen Bundestagsabgeordneten Marieluise Beck von den Grünen zum Compact Magazin! Von wegen, wir Bundestagsabgeordnete bewerten keine Journalisten! Schon mit dem ersten Satz eine ganz klare Lüge des grünen Deutschlandfeindes!

    Als Beweis dazu siehe: https://www.youtube.com/watch?v=aFisRCqJ6Ms

    „In Deutschland gibt es keine Gleichschaltung, sondern Pressefreiheit“

    -Zahllose Beispiele der “Staats”medien ARD/ZDF beweisen das Gegenteil. Ehemalige Journalisten berichten reihenweise darüber. Eine Pressefreiheit gibt es tatsächlich nur für systemtreue Möchtegernjournalisten! Alle anderen werden von den Faschisten mit allen Mitteln bekämpft!

    „Grüne wollen Pressefreiheit verteidigen“

    -Geradezu lachhaft! Das weiß jeder, der noch in der Lage ist, sich eine unabhängige Meinung von diesem Trauerspiel zur angeblichen Meinungs- und Pressefreiheit zu machen! Fragt mal Blogger, wie den Detlef von Wakenews oder den momentan inhaftierten Honigmann!

    „Türkische Regierung sind „Genossen“ der AfD“

    -Hat der Typ in seiner Jugend zuviel ausprobiert oder warum hat der solche Wahrnehmungsstörungen? Man sollte mal die Toiletten bei den Grünen auf Spuren von Drogen untersuchen!

    „Jeder Bürger hat es verdient, dass das Land sich für ihn einsetzt“

    -Das wäre ja zu unterstützen. Es ist jedoch sehr fraglich, ob der gleiche Einsatz bei einem Akif Pirinçci stattgefunden hätte. Mal schauen, ob es mal eine Situation gibt, in der ein sogenannter „Rechtspopulist“ in einem Staat gefangen gehalten wird. Dann wird sich zeigen, ob die Bundesregierung sich gleichermaßen für die Freilassung einsetzt!

    „Journalismus ist kein Verbrechen“

    -Ach ja? Was ist mit den vielen journalistisch tätigen Bloggern der alternativen Medien? Die „Besuch“ von der Kripo bekommen haben und denen alles beschlagnahmt wurde, was sie zu meist bis heute nicht wieder bekommen haben? Somit ist zumindest ein finanzieller Schaden eingetreten, den man sehr wohl als Bestrafung wie nach einem Verbrechen ansehen kann!
    Einige Blogger, wie z. B. der Honigmann wurden mit den fadenscheinigsten Argumenten in den Knast gesteckt!
    Fakt ist also, dass nur systemtreue Journalisten nicht bestraft werden! Wer gegen das faschistische System der BRiD bzw. der EU argumentiert, wird mit allen, auch illegalen Mitteln bekämpft!

    „Es sitzen mittlerweile Abgeordnete im diesem Haus…, die kann ich nicht anders bezeichnen als Rassisten“

    -Und wieder werden die AfD-Abgeordnete illegal als „Rassisten“ beschimpft. Und das in einer Debatte, bei der es um das deutschfeindliche Verhalten eines Doppelpass-Jounalisten geht. Es geht also überhaupt nicht um eine Rasse oder dergleichen!
    Wieder einmal typisch, dass man der AfD so versucht, NSDAP-Ideologien zu unterstellen, auch wenn es überhaupt nichts mit dem Thema zu tun hat. Das übliche Vorgehen der Faschisten und ihrer Helfershelfer im Bundestag!
    Ersten ist es absoluter Unsinn, die AfD als rassistisch zu bezeichnen. Der AfD ging und geht es niemals um Rassen, sondern um die Dazugehörigkeit zu einer Nation und ihrer Werte und Regeln. Dabei ist es vollkommen egal, welchen ethnischen Ursprung jemand hat! Diesen Unterschied haben die Faschisten bis heute nicht verstanden!

    „Sie (AfD) wollen bestimmen, wer Deutsch ist und wer nicht“

    -Wieder absoluter Schwachsinn, von diesem Möchtegerndeutschen! Die BRiD kann niemanden eine deutsche Staatsbürgerschaft geben, weil sie selber kein Staat ist, sondern ein Verwaltungskonstrukt auf einem TEILGEBIET des Deutschen Reiches! Das hat sich bis heute nicht geändert! Darum, und nur darum steht in den Pässen und Ausweisen der BRiD „deutsch“ als angebliche Staatszugehörigkeit und nicht „Bundesrepublik Deutschland“, wie es eigentlich heißen müsste, wenn die BRiD ein völkerrechtlich anerkannter, souveräner Staat wäre!

    „AfD würde seine „gemeinsame Heimat“ verachten“

    -Wenn einer die deutscher Heimat verachtet, dann diejenigen, die Deutschland in eine VSE (Vereinigte Staaten von Europa) auflösen wollen! Und das ist mit Sicherheit nicht die AfD, sondern die anderen Parteien und speziell die Grünen! Warum diese Feinde des Deutschen Reiches im Reichstag sitzen dürfen, ist mir ein Rätsel! Diese Volksfeinde haben dort nichts zu suchen! Kein Wunder, dass so jemand zu feige ist, eine Zwischenfragen zu gestatten!

    „AfD verachtet dieses Land“

    -Redet er jetzt von den Grünen? Wer die Kultur, die Traditionen und die Geschichte des deutschen Volkes tatsächlich verachtet, dürfte wohl jedem klar sein! Das Gelächter der AfD ist mehr als berechtigt! Man sollte mal den Geisteszustand dieses Möchtegerndeutschen untersuchen. Normal sind solche irrsinnigen Wahnvorstellungen mit Sicherheit nicht!

    Fazit zu dieser verachtenswerten und vollkommen irrsinnigen Rede:

    Was die faschistische Bild-Zeitung als „Fulminante Abrechnung mit der AfD“ bezeichnet, ist in Wahrheit ein einziger, geistesgestörter Erguss, voll von unsinnigen und rechtlich noch zu bewertenden Unwahrheiten, wie man sie im Bundestag nur von den Faschisten und extremen Deutschlandfeinden zu hören bekommt!
    Dass so ein widerlicher Typ, und damit ist nicht seine türkische Herkunft, sondern allein sein heutiges, deutschlandfeindliches Verhalten gemeint, überhaupt im Deutschen Bundestag sitzt, ist schon eine Frechheit und eine Beleidigung für jeden, der sein deutsches Land liebt und beschützen will!
    Niemand sollte vergessen, dass gerade die Grünen alles Deutsche vernichten wollen, nicht nur die Traditionen, sondern sogar die deutsche Sprache! Wenn es nach diesen Faschisten gehen würde, dann wären alle Völker und Kulturen in Europa schon längst zerstört, denn Faschisten können nur erst dann Frieden halten, wenn sie alles zu einer strukturlosen, schmutzigbraunen Einheitsbrühe gemacht haben, über die nur sie die alleinige Kontrolle ausüben! Nur dann haben sie die Gewissheit, dass es keine Strukturen mehr gibt, die ihnen Contra geben können! Und das alleine ist der Grund, warum alle Völker und Nationen zerstört und eine zentrale Weltregierung erschaffen werden soll!

    Gäbe es solche Faschisten nicht, dann hätten wir Menschen schon längst weltweit Frieden! Aber diese faschistische Pest ist es, die diesen Frieden solange bekämpft, bis sie ihr Ziele erreicht haben! Und die Grünen gehören mit dazu!

    Quelle: Der Anstand gebietet es, die Adresse zu dieser verachtenswerten „Rede“ nicht weiter zu verbreiten! Wer solche faschistischen Ergüsse trotzdem sehen will, kann ja bei den üblichen Quellen, wie der BILD suchen! Ich mache für diese Feinde des deutschen Volkes jedenfalls keine Werbung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.