Honigmann – Nachrichten vom 12. Januar 2018 – Nr. 1250 5/5 (19)

Durch eine Spende sichern SIE die Unabhängigkeit unserer Arbeit –

-> Spendenkonto  ( bitte anklicken )   –  herzlichen Dank.

.

https://youtu.be/sU5YQhlsoKk

https://youtu.be/sU5YQhlsoKk

.

Themen :

  1. Elektroschrott-Flut nimmt zu – http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-22203-2017-12-14.html
  2. Vermächtnis des Nikola Tesla – https://www.compact-online.de/das-vermaechtnis-des-nikola-tesla/
  3. 2018: Welt am Tropf der Zentralbanken – https://lupocattivoblog.com/2018/01/04/2018-die-welt-am-tropf-der-zentralbanken/
  4. Steigender Ölpreis – https://finanzmarktwelt.de/der-steigende-oelpreis-und-drei-nachrichten-drum-herum-78133/
  5. So überleben Alligatoren die “Klimaerwärmung” – http://smopo.ch/so-ueberleben-alligatoren-die-klimaerwaermung/
  6. Trump will schnelleren Einsatz von Atomwaffen möglich machen – https://deutsch.rt.com/nordamerika/63398-trump-will-schnelleren-einsatz-von-atomwaffen-moeglich-machen/
  7. Trump zum Trotz: VS-Tourismus auf Kuba wächst weiter – https://amerika21.de/2018/01/193084/tourismus-kuba-waechst
  8. HAARP? Erdstöße Stärke 7,6: Schweres Erdbeben vor Küste von Honduras. Tiefe? 10km – https://techseite.com/2018/01/10/eilt-erdstoesse-der-staerke-76-schweres-erdbeben-vor-kueste-von-honduras-tiefe-10-km-et/
  9. Israelische Regierung genehmigt mehr als 1.100 neue Siedlerwohnungen – http://derwaechter.net/israelische-regierung-genehmigt-mehr-als-1-100-neue-siedlerwohnungen
  10. Naturphänomen: Schnee in Sahara – https://www.pravda-tv.com/2018/01/naturphaenomen-schnee-in-der-sahara-video/
  11. Erdogan: Türkei ist Vorreiter in Sachen Pressefreiheit – https://www.gmx.net/magazine/politik/tuerkei-erdogan/recep-tayyip-erdogan-tuerkei-vorreiter-sachen-pressefreiheit-32740568
  12. China baut Währungsreserven aus – https://www.contra-magazin.com/2018/01/china-baut-die-waehrungsreserven-aus/
  13. Japan zieht Zusammenarbeit im Rahmen der Seidenstraßen-Initiative in Betracht – http://german.cri.cn/3185/2018/01/11/1s273725.htm
  14. Rußlands Währungsreserven um 0,5 Milliarden VS-$ gewachsen – https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180111319025391-waehrungsreserven-zentralbank-regierung/
  15. Rußland: Weltbank verbessert Prognose für Wirtschaft 2018 – https://ostexperte.de/weltbank-verbessert-prognose-fuer-2018
  16. Rußland wird nicht an Januarsitzung der PACE teilnehmen – http://www.russland.news/russland-wird-nicht-an-der-januarsitzung-der-pace-teilnehmen/
  17. „Dekommunisierung“ droht Ukraine mit Grenzstreitigkeiten – https://de.sputniknews.com/zeitungen/20180110319002341-ukraine-gefahr-wegen-dekommunisierung/
  18. Wert des € seit Einführung halbiert – http://brd-schwindel.ru/wert-des-euro-seit-einfuehrung-halbiert/
  19. Spanien bei Organspenden seit nunmehr 26 Jahren in Folge weltweit führend – https://deutsch.rt.com/newsticker/63428-spanien-bei-organspenden-seit-nunmehr/
  20. Multikriminelles Malmö: Selbst Flüchtlinge fliehen vor Anschlägen, Vergewaltigungen&Co. – https://www.unzensuriert.at/content/0025956-Multikriminelles-Malmoe-Selbst-Fluechtlinge-fliehen-vor-Anschlaegen-Vergewaltigungen
  21. Italiener filmt afrikanische Drogendealer, die rasten deshalb aus – https://politikstube.com/italiener-filmt-afrikanische-drogendealer-die-rasten-deshalb-aus/
  22. Symptomatischer „Einzelfall“: Abschiebung seit 3,5 Jahren in der Schwebe, Tunesier begeht weiter Straftaten – http://zuerst.de/2018/01/11/symptomatischer-einzelfall-abschiebung-seit-35-jahren-in-der-schwebe-tunesier-begeht-weiter-straftaten/
  23. Islamverliebter Bürgermeister: Werdet Deutsche – http://www.journalistenwatch.com/2018/01/11/islamverliebter-buergermeister-werdet-deutsche/
  24. Sklavenhandel+Zwangsprostitution in Europa boomen, vor allem in Deutschland – http://uncut-news.ch/2018/01/11/der-sklavenhandel-und-die-zwangsprostitution-in-europa-boomt-vor-allem-in-deutschland/
  25. Auf Trump-Kurs: Deutschland steigt aus Klimaabkommen aus – http://brd-schwindel.ru/auf-trump-kurs-deutschland-steigt-aus-klimaabkommen-aus/
  26. Kleine Rechenaufgabe – http://gedichte-lesen.blogspot.de/p/erich-kastner-gedichte.html

.

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer Spende.

Herzlichen Dank! . …und hier gehts zum Honigmann-Shop: die neue Honigernte ist eingetroffen! (bevorratet euch !) http://www.honigmann-shop.de/ . .

Gruß

Der Honigmann

Bitte bewerten

28 Gedanken zu „Honigmann – Nachrichten vom 12. Januar 2018 – Nr. 1250“

    1. ohne Worte…
      Prozess in Hamburg: Seniorin (82) während G20 fünffach vergewaltigt
      http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/prozess-in-hamburg-seniorin-82-waehrend-g20-fuenffach-vergewaltigt-a2319642.html
      .
      Noch eine potentielle Mia… die natuerlich freiwillig in Afrika abhaengt nachdem sie sich von “ihm” trennen wollte:
      Verwandelt, verschwunden und in Nordafrika aufgetaucht: Polizei Hamburg hat Kontakt zu Juliane H.
      http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/verwandelt-verschwunden-und-in-nordafrika-aufgetaucht-polizei-hamburg-hat-kontakt-zu-juliane-h-a2319744.html

  1. http://afd-thueringen.de/2018/01/protest-der-afd-fraktion-beim-mdr-zur-umstrittenen-kika-sendung/
    Bleibt noch zu ergaenzen, dass ja die T. Nadig vom HR meinte, dass man sich ja vorher schon haette aeussern koennen, aber dies erst jetzt nach dem Tod von Mia taete. Nun, man kann sich natuerlich nur dann ueber etwas empoeren von dessen Existenz man auch Kenntnis hat – ganz einfach. Ist genau so geschehen mit dem Streifen bzgl. der “coolen RFID-Chips”: erst Kenntnis davon bekommen, dann sich darueber entsetzt – ist so eine Art Naturgesetz. Ausserdem hatte ich am 7.1. oder so auf der KiKa-Seite gelesen, dass der Streifen an dem Tag nochmal aufgefuehrt werden sollte oder schon wurde (Uhrzeit weiss ich nicht mehr, auch nicht ob er tatsaechlich nochmal gezeigt wurde).
    .
    Ausgangsartikel fuer den Fund von obigem Link war jener Artikel:
    http://www.geolitico.de/2018/01/13/kika-lehrt-maedchen-unterwerfung/

  2. Deutscher Bundestag
    Platz der Republik 1

    [11011] B e r l i n
    Fax Nr.: 030 227-36097 030 227 36979
    12. Januar 2018

    Betr.: Anfechtung / Einspruch der Bundestagswahl 2017 nach dem WahlPrüfG § 2

    Sehr geehrter Prof. Dr. Norbert Lammert,
    sehr geeehrte Oberamtsrätin Marion Pohl,
    sehr geehrte Dr. Cristina Ziegenhorn,

    am 17. Oktober 2017 legte ich Einsruch gegen die Bundestagswahl 2017 ein. Seit fast drei Monaten wurde keine Entscheidung getroffen. Als deutscher Staatsangehöriger mit Nachweis der Vorfahren von / vor 1914 (siehe ESTA-Register) setze ich ihnen eine Frist zur Entscheidung des Einspruchs bis zum 22. Janurar 2018 !

    Siehe Begründung !

    Seit dem Urteil des Zweiten Senats vom 25. Juli 2012 – 2 BvF 3/11 – – 2 BvR 2670/11 – – 2 BvE 9/11 sind die Bundestagswahlen nach Art. 14 des Grundgesetzes verfassungswidrig.
    Ich lege hiermit als deutscher Staatsangehöriger nach dem GG Art. 116 Abs. 1 und 2 Einspruch gegen die Bundestagswahl vom 24 September 2017 ein !
    Nach dem § 31 Bundesverfassungsgerichtsgesetz – BVerfGE sind alle Verfassungsorgane des Bundes und der Länder, sowie alle Gerichte und Behörden an die Urteile des Bundesverfassungs- gerichtes gebunden. Die Leitsätze zum Urteil des Zweiten Senats vom 25. Juli 2012 lauten wie folgt:

    Die Bildung der Ländersitzkontingente nach der Wählerzahl gemäߧ 6Abs. 1Satz 1BWG ermöglicht den Effekt des negativen Stimmgewichts und verletzt deshalb die Grundsätze der Gleichheit und Unmittelbarkeit der Wahl sowie der Chancengleichheit der Parteien.
    Die Bildung der Ländersitzkontingente nach der Wählerzahl gemäߧ 6Abs. 1Satz 1BWG ermöglicht den Effekt des negativen Stimmgewichts und verletzt deshalb die Grundsätze der Gleichheit und Unmittelbarkeit der Wahl sowie der Chancengleichheit der Parteien.

    a) In dem vom Gesetzgeber geschaffenen System der mit der Personenwahl verbundenen Verhältniswahl sind Überhangmandate (§ 6 Abs. 5 BWG) nur in einem Umfang hinnehmbar, der den Grundcharakter der Wahl als einer Verhältniswahl nicht aufhebt.
    b) Die Grundsätze der Gleichheit der Wahl sowie der Chancengleichheit der Parteien sind bei einem Anfall von Überhangmandaten im Umfang von mehr als etwa einer halben Fraktionsstärke verletzt.

    Die Gründe für eine Wahlanfechtung liegen auf der Hand: 709 Abgeordnete sind in die Volksvertretung eingezogen. Es gibt dort regulär aber nur 598 Sitze. Das sind 111 Volksvertreter mehr, als das Hohe Haus bei normaler Besetzung Plätze zu bieten hat. Das ist aber nicht der springende Punkt. Mehr als 15 Überhänge sind unzulässig und verfassungswidrig. So hat das Verfassungsgericht in Karlsruhe mit seiner Grundsatzentscheidung (BVerfGE 131, 316) vom 25.7.2012 geurteilt. „Überhangmandate“ sind zulässig, aber gedeckelt. Es dürfen also nicht zu viele werden. Gibt es mehr als 15 Überhänge, ist die Wahl ungültig. Es sind aber 46 – verfassungswidrige – Überhänge entstanden. Und damit ist es höchstrichterlich entschieden: Die Wahl vom 24.9.2017 ist ungültig.

    Laut Art. 41 des Grundgesetzes sind sie für die Prüfung der Bundestagswahl zuständig. Ich bitte um kurzfristige Benachrichtigung bis spätestens zum 01.November 2017.

    Mit freundlichen Grüßen

  3. Ach kukk, eben eine kleine Erinnerungsauffrischung erhalten – bei der Menge kann man schon mal das ein oder andere vergessen:
    https://www.youtube.com/watch?v=7pZ2xvQpZTw
    Aber wie sagte die Tante Nadig vom HR… “Schau in meine Welt” waere kein Propagandafilm, sondern ach so differenziert… gilt fuer obiges natuerlich auch, gelle… und der RFID-Chip/Bargeldlos-Film auf KiKa&Co. waren nebenbei natuerlich auch keine Propagandafilmchen.
    .
    “Mir stehen jetzt nicht solche Kopftuecher, aber… hm… kann damit leben.”
    Genau, wenn der baertige, lampenreibende Lover es naemlich sagt, dass Du das zu tragen hast.

    … und die Schul-/Klassenkammeradin meint “solte sie oefter mal tragen”.
    … und dann sagt sie noch “aber das mal selbst zu versuchen (Kopftuchtragen) find ich gut” – Antwort von der Sprecherin in motivierendem Ton: “Tja, darum geht es ja auch!”
    Genau, probiert es doch alle mal aus Ihr niedlichen kleinen deutschen Jungfrauen! … und die Entkorkten natuerlich auch – es wird auch fuer Euch sich ein passender Prinz finden!
    .
    Oh ja und eine christliche Messenbesucher ist das Maedel auch noch, also wird hier auch noch die christliche Offenheit und Toleranz unterstrichen. Sie ist, da seht, echte Christin und TROTZDEM macht sie das Experiment – eine echte Supertolerante! Probiert es doch dann auch!
    .
    Dann die …Clique: “…ich glaube nicht, dass es anders ist mit einem Kopftuch durch’s Leben zu gehen weil manche tragen Ohrringe … und fuer manche ist es halt wichtig im Leben”.
    Genau, wie gesagt, fuer den Scheich.
    .
    Wuerde sich etwas veraendern, wenn das Maedel jeden Tag Kopftuch tragen wuerde? “Sie ist ja trotzdem noch meine beste Freundin”… also die Wir-sind-doch-alle-Menschen-Nummer. Nur deutsche/europaeische Menschen haben tolerant zu sein und Kopftuecher auszuprobieren… genauer: nur weisse Menschen! Gelle?
    .
    “Das aendert ja nichts an ihrer Person”… wieder Wir-sind-alle-Menschen-Nummer.

    Am Ende: Kopftuchtragen kann auch viele Vorteile haben – zum Beispiel sich nicht um seine Haare kuemmern zu muessen, oder jedenfalls nicht so viel.
    LOL!
    DAS IST AUCH SO EIN DIFFERENZIERTER
    P R O P A G A N D A
    STREIFEN! K I K A & Co.!
    Verarschen kann ich mich alleine!
    .
    Warum! Warum zeigt die dreckige Propaganda- und Luegenpresse es denn nicht anders herum? Eine Muslima laeuft mit knappen Jeans und natuerlich OHNE Kopftuch mit wehendem haar durch die Gegend und natuerlich OHNE Kopftuch und zwar eine TRADITIONELL GLAEUBIGE, wie jene Alina ja auch in die Messe ging, also bei der Muslima dann mit baertigen Maennerverwanten und kopftuchtragenden oder am besten noch vollverschleierten Frauenverwanten. UND DANN FINDET DAS BITTE AUCH GAAAANZ TOLL! … und die anderen kopftuchtragenden/vollverschleierten Freundinnen finden das dann sicher auch ganz toll und sagen “es ist ja immer noch unsere Freundin”.
    Mal kukken wie lange es dauert bis … was auch imer.
    .
    SCHEISSE! LUEGENPRESSE! PROPAGANDAPRESSE!

  4. …nur zur Information, wenn jemand diesen Post lesen kann ….,
    es kann zur Zeit kein Kommentar gesehen/gelesen werden!!!
    Beschwerden sind auch bei youtube zu sehen!
    Wer hier gerade das lesen kann,sollte sich bemerkbar machen !
    LG
    Conny

    1. BIENE CONNY!
      Ich kann den Kommentar sehen/lesen, aber meine Antwort darauf erscheint bisher noch nicht. Siehst Du sie nicht, verweise ich Dich für weitere Info auf den Kommentarteil der YouTube Honigmann Nachrchten. Ich sende den Kommentar bzw die Antwort jetzt ab!

    2. Ich kann das lesen – Zitat zur Vollstaendigkeitspruefung:
      “””
      Biene ConnyBiene Connysagt:
      15. Januar 2018 um 02:14 Uhr
      …nur zur Information, wenn jemand diesen Post lesen kann ….,
      es kann zur Zeit kein Kommentar gesehen/gelesen werden!!!
      Beschwerden sind auch bei youtube zu sehen!
      Wer hier gerade das lesen kann,sollte sich bemerkbar machen !
      LG
      Conny
      “””

    3. Moin Conny,
      Deinen Kommentar kann ich lesen, habe gerade eine Antwort an Kokolores verfaßt, da wird mir das “Warten auf die Freischaltung” angezeigt. Habe dafür nur eine andere Adresse benutzt, wobei die IP ja die gleiche ist. Mh.
      LG
      Kruxdie

    1. Nö, meinen (noch nicht freigeschalteten) Vorkommentar kann ich nicht lesen, trotz gleichem Nick/gleicher Mailadresse – will aber, wie gesagt, nicht unbedingt was heissen – war nur so ein Check.

  5. zu 12,13
    Jetzt phantasiere ich mal ins Blaue:

    Ich habe vor langer Zeit bei Fulford gelesen – und ich glaube das – daß “der Rothschild” plant, Nord-und Südkorea zu vereinigen und daß er in Pusan (Busan) ein neues Weltfinanzzentrum aufbauen will.

    Dafür sprechen auch die aktuelleren Fulford Infos, wonach die BRITEN und die Chinesen zusammengehen und die “Kabale” vernichten wollen. Wobei man unter “Kabale” offensichtlich die Wallstreet und den Dollar meint ( Fulford verwirrt mE mit fertigzumachenden “Khasaren”, wer sollen diese Khasaren denn sein? US Obere oder Geld-Obere oder eingewanderte Khasaren aus Russland oder wer?)

    Ich glaube, daß “die große Geldelite” aktuell einen neuen ORT des VERDIENENS sucht bzw schon gefunden hat, und sie derzeit(!) ihr REITPFERDCHEN wechselt und die USA/Dollar FED, also ihr eigenes Kind, absaufen lässt– WEIL dieses keinen ERTRAG mehr liefert- die USA wurde in den letzten Jahrzehnten krass “kunstabhängig” gemacht und bei den Chinesen staatsanleihenverschuldet. Man lässt den Dollar aber (noch) nicht ganz fallen, weil sonst die Chinesen und das “Finanzsystem selbst” vorzeitig implodieren würden.

    -also genau so wie damals die pleite Briten, die den WK 1 Kriegsaufwand bei den US Finanzern ausborgen mußten- damals kam plötzlich eine ABHÄNGIGKEIT der absterbenden britisch/Empire ALTMACHT bei der kommenden US/Wallstreet Finanz-NEUmacht.

    Wichtig um meine -wohlgemerkt- REINEN PHANTASIEN zu verstehen:

    Ich trenne hier geistig “das GELD” und “die VÖLKER, wo das Geld sitzt”:

    Also:
    König Charles wurde 1649 hingerichtet—> Bank of England regiert und verdient;
    Briten/Pfund saufen ab–> Aufstieg Wallstreet/Dollar, Wallstreet verdient;
    USA/Dollar säuft ab–> Aufstieg China Yuan, AIIB ( wo die USA als einzige nicht dabei ist!) verdient.
    Vision: China erledigt—> überall privates GOLDGELD, am Ende regiert Jerusalem, die Völker tragen ihr Gold nach Jerusalem

    Man will JETZT das Seidenstraßenprojekt machen, das ist DIE neue VERKAUFSSCHIENE am Boden, sodaß die ASIATISCHEN Billig-Produkte noch stärker den gesamten Europamarkt und US Markt überfluten können.

    Ein Land nach dem anderen setzt derzeit den Dollar ab und nimmt den Yuan.

    Der Trump, der das Verdienen der USA erhalten will bzw die USA wieder ins Verdienen bringen will, wird angefeindet. Er lässt die Konzerne verstärkt lohndumpen und umweltplündern, nur damit sie ja bleiben. (OBWOHL er Jerusalem anerkannte, wird er derzeit noch immer attackiert, Frage von wem?)

    Ebenso Deutschland:
    Deutschlands Produktionstechnik wird scharf rationalisiert, man sieht, daß man auf LOHNDUMPING, invasorische Billigarbeiter, und Erhalt des Euros setzt um die Exporte ( =Preise durch Euro künstlich zu niedrig) halten zu können, nur damit man ausreichend BILLIG und konkurrenzfähig gegenüber China ist.

    Das heisst, wenns so weitergeht, wird man bald das GESAMTE WESTlohnniveau- also auch das deutsche- auf das asiatische Sklavenlohnniveau runtergedrückt haben, wobei zeitgleich die eurogepressten Piigs über die Klinge springen.

    Unter dem Begriff “der Rothschild” verstehe ich das marodierende Kapital und die BERATENDEN Banken, die Vermittlungsprovisionen abcashen und Anlagepapiere erfinden, die großen Hedgefonds, deren Geld mE massiv nach Ostasien strömt, weiters verstehe ich darunter “seinen” Staatenbau, also das zionistische Israel-mit Jerusalem als alleiniger Welthauptstadt.

    In Fernost wird investiert wie irre, zB baut man derzeit in der Mandschurei, Nordostchina, anhand von Plänen des Speer junior ein Riesen-Riesenautowerk, gleich darunter liegt Nordkorea, das superwichtige Rohstoffe hat. In Südkorea befindet sich das weltallergrößte Stahlwerk, geradezu unfaßbare Produktionskapazitäten werden dort allerbilligst hergestellt.

    Der STREIT um Nord- und Südkorea geht mE in Wahrheit darum, daß man sich- und das ist mE ähnlich wie damals bei der BRD-DDR Wiedervereinigung- nicht einigen kann WIE Nordkorea(=DDR) geschluckt werden kann bzw welche Rolle es spielen soll.

    Die USA sagt “Achse des Bösen”, was zur (absaufenden) Wallstreet perfekt dazupasst.

    Die Chinesen fühlen sich “raumtaktisch” im chinesischen Vorhof durch den US militärisch/industriellen Komplex sicher gestört… und daher geht das Schlucken und AUFKAUFEN von Nordkorea per Westhochfinanz/ Südkorea nicht so leicht wie ihnen damals bei der DDR ( Schutzmacht UDSSR war totalerledigt) gelungen ist.

    Der Fulford (glaube mich dunkel zu erinnern) sagte vor langer langer Zeit:

    Dieser Wiedervereinigungsplan Nord-Südkorea laut Rothschildplan soll so funktionieren, daß der NORDEN den POLITISCHEN KOPF bekommt und der Süden das Wirtschaftssystem dazu liefert. Das vereinigte Nord-Südkorea soll also den NordkoreaChef als politischen Kopf haben und die privaten (südkorea)Zockkonzerne dürfen alles aufkaufen und verdienen wie sie wollen.

    Außerdem sagte der Fulford anderswo, der Atomvorfall-Fukushima hatte den Zweck, daß Japan verstrahlt wird, daß Abermillionen fliehende Japaner das Festland stürmen sollen und daß die “Wiedervereinigung” dann unter diesem Druck flüchtender Menschenmassen “kommen wird”.

    Ich phantasiere nun weiter:
    Würde man theoretisch eine gedankliche LINIE ziehen und sagen: Rothschild= Israel, Israel besitzt Ukraine, Ukraine liefert heimlich high tech Waffen an Nordkorea, um den Nordkoreaner bei Laune zu halten, wäre das gar nicht so unlogisch. Dieses “Israel” wäre dann nicht als US Freund zu sehen, sondern würde reine Eigeninteressen verfolgen, wonach es Weltregierungsssitz werden will, mit Jerusalem als Welthauptstadt.

    Rein theoretisch gedacht-würde ich das auch so machen:
    Ich besitze ungeheure private Gelder, diese sollen einerseits maximal abwerfen und zugleich will ich die Weltregierung haben.
    Ich habe mit der Bank of England das Empire erledigt, dort ist alles privatisiert und das Wertvolle ist aufgekauft, ich habe mit der FED die USA erledigt, dort ist alles privatisiert, ich habe die Moslemländer erledigt, dort ist alles privatisiert, die Lästigen wurden invasorisch nach Europa entsorgt, damit Platz in Nahost ist.

    Ich muss jetzt “eigentlich nur noch” China und Nordkorea, also diese Halbkommunisten, wo der Staat noch mitreden will, korrumpieren und finanztechnisch okkupieren, und dann habe ich die ganze Welt “privatisiert.”

    Und privatisiert heisst: Es gibt keine POLITISCHE, lokale nationale Gegenrede mehr, weil jeder Staat ist vom Bläh-Finanzsystem abhängig und jeder kann gegen jeden ausgespielt werden und private Oligarchen können mangels Grenzen aufkaufen und gegeneinander ausspielen wie sie wollen und die Konzerne haben überall billige Sklavenarbeiter wie sie wollen. Und die Völker Konsumenten-Idioten kaufen fremde Billigware, strangulieren sich arbeitsplatztechnisch damit selbst und sagen: DANKE für leistbare Billigware.

    Fazit:
    Ich glaube, wir müssen AUFHÖREN auf die USA als Einzige Weltmachtherrscher hinzuschlagen. Das ist seit Trump nicht mehr deren Politik.
    Wir müssen DRINGEND aufhören, Billigware aus Nahost zu kaufen, wir sind sonst erledigt.

    Und wir müssen obendrein den GOLDPLAN(!!) im Hinterkopf haben, denn ich verdächtige den “Rothschild” schon seit langem, daß er irgendwann das heutige Zentralbanken-Geldblähsystem abschaffen und statt dessen überall lokale, PRIVATE(!) versteht sich, neue GOLDGEDECKTE Währungen aufsetzen will. Die haben dann einen hübsch national klingenden Namen, sind es aber nicht. Und die doofen Nationalen werden- erfolgreich geblufft- vergessen, daß allein nationale Monetativen die Völker retten können, also echtes VOLKSEIGENES volksgeschöpftes Geld überall, für jedes Volk ein eigenes.

    Man entsorgt mE mit diesem Goldplan nämlich nur das überschüssige Bläh-Geld, enteignet die Sparer, entsorgt deren Renten, und die NEUE WELTGELDSCHÖPFUNG läuft weltweit auf einer neuen Goldbasis, also RESTART desselben Kredit(!) Plündersystems(!) von vorne mit Abfuhr von Zinsen und Kreditabhängigkeit aller Staaten und Betriebe und Menschen von externen privaten Geldschöpfern.
    Daß sowas im Gange sein dürfte, sieht man daran, daß die Russen massiv Gold aufkaufen, wohl um unabhängig zu bleiben.

  6. “HR hat Liebesdoku „Malvina, Diaa und die Liebe“ in Sondersendung verteidigt”
    Ist das wahr? Na so eine Ueberraschung.
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/hr-hat-liebesdoku-malvina-diaa-und-die-liebe-in-sondersendung-verteidigt-a2321467.html
    “””
    […]
    Ich habe mir die Diskussion angeschaut, weil ich wissen wollte, wie der hr mit dem Problem umgeht.
    Es gab neben dem Moderator fünf Diskutanten. Einer davon war der AfD-Bundestagsabgeordnete Dirk Spaniel, die anderen waren die deutsch-syrische Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor, die in jeder Runde sitzt, wenn es um Islam oder Islamismus geht, die Medienpädagogin Maya Götz, hr-Fernsehdirektorin Gabriele Holzner und Thomas Mücke, ein Jugendarbeiter mit Extremismus-Erfahrung. Fünf gegen einen – das seit Jahren übliche Schema.
    […]
    “””
    Ich habe mir den Scheiss NICHT angesehen, weil genau das (obiges) und das weitere im Artikel beschriebene klar war.
    Ich kann, nebenbei, weil es mir gerade einfaellt, auch dem Volkslehrer nur raten solche 5er-Talks zu meiden – max. drei leute INKLUSIVE Moderator! Sonst kommt nix rum… und Interviews sowieso mitaufzuzeichnen.
    “””
    […]
    Frau Götz bemühte sich, den Eindruck zu verbreiten, der Film sei eigentlich eine Warnung für junge Mädchen gewesen, Beziehungen mit jungen Männern aus dem arabischen Kulturkreis einzugehen. Von hundert Kindern, die sie zum Film befragt habe, hätte die große Mehrzahl der Mädchen geäußert, dass sie einen Mann wie Mohammed nicht zum Freund haben wollten.
    […]
    “””
    Und die meint nun dass sei der Verdienst von dem Propagandastreifen… mal abgesehen, dass die viel sagen kann – wann und wo hat sie die denn befragt…
    Vielleicht ist es aber doch eher so, dass die meisten doch noch nicht ganz verbloedet sind, trotz Dauerplemmplemm in Ton/Schrift/Bild.
    Muss ja schliesslich einen Sinn fuer die Ausstrahlung des Muells geben.
    PS:
    @Biene: nochmal: ich konnte und kann Deinen letzten Kommentar lesen.

    1. Ach kukk, fast ueberlesen… Steht auch im zuletzt verlinkten Artikel: Morddrohungen haette er bekommen weil er seiner Freundin zu viel haette durchgehen lassen…
      … obwohl als MANN? Merkt Ihr was? Tja, was wuerde dann wohl passieren bei der Umsetzung meines weiter oben stehenden Vorschlags mit dem Rollentausch (Stichwort “wehendes Haar” und so)?

  7. Vor meinem Abendessen (hab noch Sodbrennen vom Fruehstueck aber naja):
    Vom 10.9.2006 (rund 5 Monate nachdem ich meine Glotze endgueltig abgeschaltet habe) – Auszug aus “Lindenstrasse”, Folge 1084:
    https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/01/15/brechende-nachrichten/
    … und gerade die Lindenstrasse hat ja viele Themen zum aktuellen Tagesgeschehen, differenziert und so, nech. 🙂

    Dieses Wochenende also mal die grosse bunte Mikey-Show – bin ja sonst eher der Wenigkommentierer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.