Staatsrechtler rät öffentlich zum Putsch 4.92/5 (13)

von den Unbestechlichen

Nach den gescheiterten Jamaika-Verhandlungen haben die Merkel-treuen Medien viel Energie aufgewendet, um aus dem Versagen der Kanzlerin bei ihrem Versuch, eine Regierung zu bilden, eine Staatskrise herbeizuschreiben.

Dabei sind wir von einer Regierungskrise weit entfernt. Merkel könnte einfach zurücktreten und den Weg frei machen für neue Verhandlungen oder für Neuwahlen. Letztere fürchtet Merkels Parteien-Kartell mehr, als der Teufel das Weihwasser. Obwohl fleißig suggeriert wird, die Mehrheit der Wähler wolle keine Neuwahlen oder es würde nach einem neuen Urnengang wieder ein ganz ähnliches Ergebnis herauskommen, ahnen alle Beteiligten, dass es einen Erdrutsch geben könnte. Mit einer Alternative zu Merkels Union könnten die Wähler den Befreiungsschlag führen, zu dem die Politik nicht mehr fähig ist.

Die Gefahr wird offensichtlich als so groß eingeschätzt, dass der Staatsrechtler Ulrich Battis jetzt öffentlich im Staatsfunk ZDF zum vorbeugenden Putsch rät. Natürlich nennt er es nicht so. Er lässt es wie eine Erziehungsmaßnahme für vier „ungezogene Kinder“ aussehen.

Die Rolle des Putschisten soll Bundespräsident Steinmeier übernehmen.

Theoretisch könnte der die Union in eine Minderheitsregierung zwingen, indem er die Bitte von Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Neuwahlen ablehnt. Dann hätte die Partei mit den meisten Stimmen automatisch den Regierungsauftrag.

Damit die neue Minderheitsregierung ihre Gesetze durchbringen kann, sollte Steinmeier gleichzeitig den Bundestag teilweise entmachten. Möglich wäre das mit Hilfe des Artikels 81 des Grundgesetzes. Dieser Artikel legt fest, dass im Falle eines „Gesetzgebungsnotstands“, die Bundesregierung mit Zustimmung des Bundespräsidenten einzelne Gesetze beschließen und dem Bundesrat vorlegen, also die Gesetzgebungs-Kompetenz vom Bundestag übernehmen kann. Nachdem der Bundestag in den vergangenen Legislaturperioden schon längst zum Abnickorgan von Regierungsvorlagen degradiert wurde, soll er nun ganz ausgeschaltet werden. Ein Schelm, wer da an Ermächtigung denkt?

Es gibt aktuell keinen Notstand, der dieses Vorgehen rechtfertigen würde. Im Gegenteil. Das Parlament, bei dem die Gesetzgebungs-Kompetenz liegt, was dem Staatsrechtler Battis nicht klar zu sein scheint, könnte dann ohne Regierungsvorgaben endlich wieder zu seiner im Grundgesetz verankerten eigentlichen Aufgabe, der Gesetzgebung, zurückfinden. Aber genau das scheint die wahre Angst des Politikkartells zu sein.

Vera Lengsfeld / vera-lengfeld.de

.

Gruß

Der Honigmann

.

Bitte bewerten

Honigmann-Nachrichten vom 30. November 2017 – Nr. 1231 5/5 (15)

Durch eine Spende sichern SIE die Unabhängigkeit unserer Arbeit –

-> Spendenkonto  ( bitte anklicken )   –  herzlichen Dank.

.

https://youtu.be/jOtC9hkBVvQ

.

Themen:

  1. Genies der Lüfte – http://www.scinexx.de/dossier-820-1.html
  2. Infektionen: Asthmatiker trifft’s besonders, Nanotrails mit AS 03 , stetige entzündliche Infektionen bis Asthma! COPD usw. BABS-I-Inhalationantitox – https://techseite.com/2017/08/25/infektionen-asthmatiker-trifft-es-besonders-und-wodurch-werden-diese-erst-erzeugt-durch-nanotrails-mit-as-03-stetige-entzuendliche-infektionen-bis-zum-asthma-copd-etc-babs-i-inhalation/ https://techseite.com/
  3. UK-Staatsschulden+Haushaltsdefizit im Aufwärtstrend –  https://finanzmarktwelt.de/uk-staatsschulden-steigen-kraeftig-an-haushaltsdefizit-74416/
  4. Nominierter Fed-Chef Powell signalisiert Zinserhöhung im Dezember – http://www.finanzen.net/nachricht/zinsen/34-rahmenbedingungen-34-stimmen-nominierter-fed-chef-powell-signalisiert-zinserhoehung-im-dezember-5838978
  5. Trump kündigt neue Sanktionen gegen Nordkorea an – http://www.epochtimes.de/politik/welt/nach-raketentest-trump-kuendigt-neue-sanktionen-gegen-nordkorea-an-a2280943.html
  6. VS-Soldaten: Offenbar viel mehr GI´s weltweit im Einsatz – http://zuerst.de/2017/11/29/verwirrung-um-us-soldaten-im-ausland-offenbar-viel-mehr-gis-weltweit-im-einsatz/
  7. Kubas Wahlkommission veröffentlicht Ergebnisse – https://www.jungewelt.de/artikel/322620.kubas-wahlkommission-ver%C3%B6ffentlicht-ergebnisse.html
  8. Opfer in Kolumbien wollen vor Internationalen Strafgerichtshof ziehen – https://amerika21.de/2017/11/190938/opfer-kolumbie-direkt-istgh
  9. Russische Luftwaffe vernichtet ISIS-Bunker, während dort hunderte Terroristen eingetroffen waren – http://uncut-news.ch/2017/11/29/russische-luftwaffe-vernichtet-isis-bunker-waehrend-dort-hunderte-terroristen-eingetroffen-waren/
  10. VSA unterstützen laut Taliban den IS in Afghanistan – http://parstoday.com/de/news/world-i34287-usa_unterst%C3%BCtzen_laut_taliban_den_is_in_afghanistan
  11. Türkei belustigt sich über VSA+EU, Militärexperte – https://de.sputniknews.com/politik/20171129318495794-tuerkei-belustigt-sich-ueber-usa-und-eu/
  12. China „unterstützt nachdrücklich“ die VN, die führende Vermittlungsrolle bei syrischen Friedensgesprächen zu spielen – http://german.xinhuanet.com/2017-11/29/c_136787835.htm
  13. China protestiert gegen Nordkoreas Raketentest – http://german.cri.cn/3189/2017/11/29/1s272120.htm
  14. Kreml zu neuem Raketenstart Nordkoreas: Trotzdem Ruhe bewahren – https://de.sputniknews.com/politik/20171129318490770-kreml-zu-neuem-raketenstart-nordkoreas/
  15. Experte: Amerikanische Sanktionen können Rubel hart treffen – http://russland.capital/experte-amerikanische-sanktionen-koennen-rubel-hart-treffen
  16. Rußlands demografische Situation hat sich verschlechtert – http://www.russland.news/russlands-demografische-situation-hat-sich-verschlechtert/
  17. VS-Zerstörer läuft in Odessa ein – http://uncut-news.ch/2017/11/29/us-zerstoerer-laeuft-in-odessa-ein/
  18. Polen rüstet weiter auf: Neue Waffendeals für die NATO-Ostflanke – https://deutsch.rt.com/international/61401-polen-ruestet-weiter-auf-neue-waffendeals-fuer-die-nato-ostflanke/
  19. May: Östliche Partnerschaft soll Rußland schaden – https://www.contra-magazin.com/2017/11/may-oestliche-partnerschaft-soll-russland-schaden/
  20. Schweden: Spezialeinheiten müssen Polizei und Feuerwehr schützen – http://smopo.ch/schweden-spezialeinheiten-muessen-polizei-und-feuerwehr-schuetzen/
  21. Schweden: Angriff mit Handgranaten auf Polizeistation in NoGo-Area – https://opposition24.com/schweden-angriff-handgranaten-polizeistation/374753
  22. Mit Messern, Äxten+Macheten: Migranten verüben in Deutschland beispiellose Mord-+Gewaltorgien – https://brd-schwindel.org/mit-messern-aexten-und-macheten-migranten-verueben-in-deutschland-beispiellose-mord-und-gewaltorgien/
  23. Asylanten geht Taschengeld-Auszahlung nicht schnell genug, Großaufgebot der Polizei – https://politikstube.com/asylanten-geht-taschengeld-auszahlung-nicht-schnell-genug-grossaufgebot-der-polizei/
  24. Deutscher Einzelhandel erwartet Rekordumsatz von halber Billion € – https://www.extremnews.com/nachrichten/wirtschaft/6ade16878cd6aa2
  25. Strom wird v.al. bei Hartz-IV-Empfängern abgestellt – http://www.journalistenwatch.com/2017/11/29/studie-strom-wird-vor-allem-bei-hartz-iv-empfaengern-abgestellt/
  26. Akupressur, sich selbst heilen durch Fingerdruck – https://marialourdesblog.com/25957-2/

.

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer Spende.

Herzlichen Dank! . …und hier gehts zum Honigmann-Shop: die neue Honigernte ist eingetroffen! (bevorratet euch !) http://www.honigmann-shop.de/ . .

Gruß

Der Honigmann

Bitte bewerten

AfD-Stadtrat tot aufgefunden – Internet-User zweifeln am Selbstmord 4.93/5 (15)

von EpochTimes

Der Kahlaer AfD-Stadtrat Oliver Noack ist tot in seinem Wohnhaus aufgefunden worden. Der Politiker sei “eines nicht natürlichen Todes” gestorben, ein Fremdverschulden sei jedoch “ausgeschlossen”, so die Polizei. Einige Internet-User zweifeln aber am Suizid.

Der Kahlaer AfD-Stadtrat Oliver Noack ist Anfang der Woche tot in seinem Wohnhaus aufgefunden worden. Dies berichtet „Thüringer24“ unter Berufung auf die Polizei.

Demnach verstarb der Politiker „eines nicht natürlichen Todes“, ein Fremdverschulden sei jedoch „ausgeschlossen“. Die Ermittlungen seien abgeschlossen worden, heißt es.

Oliver Noack war seit 2014 Fraktionsmitglied der CDU im Stadtrat von Kahla (Saale-Holzland-Kreis). Zwei Jahre später wechselte er zur AfD.

Als Grund nannte er die „zerstörte Diskussionkultur“ und den „linken Gesinnungsterror“.

Noack organisierte im Sommer 2017 eine Veranstaltung, bei der auch der Verleger Jürgen Elsässer vom Compact-Magazin und der ebenfalls aus der CDU ausgetretene Politiker Martin Hohmann (AfD) zu Gast in Kahla waren.

Die AfD in Kahla bestätigte den Tod Noacks und schrieb auf ihrer Facebook-Seite:

In Trauer und Bestürzung nehmen wir Abschied von unserem Freund Oliver Noack!“

Und weiter:

Nicht aufgebend, stets Kontakte knüpfend und anpackend, verdanken wir ihm u. A. die Instandsetzung der kleinen Lachebrücke, die für die Fußgänger lange Zeit gesperrt war und die er gegen alle Widerstände wieder errichtete…“

Internet-User zweifeln am Suizid

Unterdessen zweifeln einige Twitter-User an der offiziellen Version vom Suizid.

In einem Bericht der Webseite „Saale Journal“ hieß es, Noack sei an „Händen und Füßen“ gefesselt gewesen. Zudem gebe es „viele Ungereimtheiten zu den näheren Umständen“. Der Bericht wurde bereits entfernt.

Die Polizei Jena wollte auf Nachfrage von „Huffington Post“ den Bericht des „Saale Journals“ nicht kommentieren. Eine Sprecherin habe jedoch mitgeteilt, nach „umfangreichen Ermittlungen“ stehe ein Selbstmord „zweifelsfrei“ fest, so die Zeitung. (so)

Bitte bewerten

Honigmann-Nachrichten vom 29. November 2017 – Nr. 1230 5/5 (16)

Durch eine Spende sichern SIE die Unabhängigkeit unserer Arbeit –

-> Spendenkonto  ( bitte anklicken )   –  herzlichen Dank.

.

.

Themen:

  1. Wie Zellen sich aktiv gegen Salmonellen wehren – https://www.extremnews.com/berichte/wissenschaft/6dd3164423e93bb
  2. “Session Replay“: Alles wird aufgezeichnet – http://n8waechter.info/2017/11/session-replay-alles-wird-aufgezeichnet/
  3. 5 Faktoren, die die Bitcoin-Blase platzen lassen könnten – https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/bitcoin-blase-5-faktoren-die-die-bitcoin-blase-platzen-lassen-koennten_H1293506938_476357/?SOURCE=7001002
  4. Nominierter Fed-Chef Powell signalisiert Kontinuität – http://www.finanzen.net/nachricht/zinsen/us-geldpolitik-nominierter-fed-chef-powell-signalisiert-kontinuitaet-5837786
  5. Größter Vermögenstransfer der Geschichte – http://www.goldseiten.de/artikel/355456–Der-groesste-Vermoegenstransfer-der-Geschichte.html
  6. Wer steht auf VS-Feindesliste? – https://www.contra-magazin.com/2017/11/wer-steht-auf-der-us-feindesliste/
  7. Aktionstag gegen Gewalt an Frauen in Lateinamerika – https://amerika21.de/2017/11/190886/tag-gegen-gewalt-frauen-lateinamerika
  8. Venezuelas Präsident bildet Kabinett um – https://www.jungewelt.de/artikel/322580.venezuelas-pr%C3%A4sident-bildet-kabinett-um.html
  9. Israel: 40.000 “Eindringlinge” werden abgeschoben! – http://www.michaelgrandt.de/israel-40-000-eindringlinge-werden-abgeschoben/
  10. Afghanistan: Karsai kritisiert Präsenz amerikanischer Militärs – http://parstoday.com/de/news/world-i34239-afghanistan_karsai_kritisiert_pr%C3%A4senz_amerikanischer_milit%C3%A4rs
  11. Ein türkisches Auto? „Das ist verbranntes Geld“ – https://www.welt.de/wirtschaft/article170296654/Ein-tuerkisches-Auto-Das-ist-verbranntes-Geld.html
  12. China entwickelt Strategien zum Umgang mit Batterien von Elektroautos – http://german.people.com.cn/n3/2017/1128/c209054-9297699.html
  13. Chinas Tiefsee-U-Boot soll Testfahrt 2020 absolvieren – http://german.china.org.cn/txt/2017-11/28/content_50074197.htm
  14. Damoklesschwert über Atom-Deal mit Iran: Lawrow schlägt Alarm – https://de.sputniknews.com/politik/20171128318474370-atom-deal-iran/
  15. Rußland: Abgefangen&abgeführt, VS-Militärjets haben im Schwarzen Meer einfach nix zu suchen – http://uncut-news.ch/2017/11/28/russland-abgefangen-abgefuehrt-us-militaerjets-haben-im-schwarzen-meer-einfach-nix-zu-suchen/
  16. Oreschkin: Ölförderbremse hat negative Folgen – https://ostexperte.de/oelfoerderbremse-hat-negative-folgen
  17. Kiew erklärt Minsker Vereinbarungen für tot – https://de.sputniknews.com/politik/20171128318481381-vereinbarungen-verhandlungen-abkommen-ausgewogenheit-verluste-militaers-uebergross-nachsicht/
  18. Cyberübungen der NATO in Estland haben begonnen – https://deutsch.rt.com/newsticker/61334-cyberubungen-nato-in-estland-gestartet/
  19. Jetzt auch in Italien: Gesetz für Internetzensur – https://www.unzensuriert.at/content/0025653-Jetzt-auch-Italien-Gesetz-fuer-Internetzensur
  20. Terrorgefahr auf Weihnachtsmärkten – http://smopo.ch/terrorgefahr-auf-weihnachtsmaerkten/
  21. Politisch korrekt: E.E.M.M., A.A., S.M+E.A verprügeln XYZ – http://www.journalistenwatch.com/2017/11/28/politisch-korrekt-e-e-m-m-a-a-s-m-und-e-a-verpruegeln-xyz/
  22. Stralsund: Zu wenig Geldleistungen, Migranten schlagen Wachmann in Ausländerbehörde Zahn aus – https://opposition24.com/stralsund-zu-geldleistungen-migranten/374383
  23. 5 Türken prügeln mit Schlagstock+Fäusten auf 2 Personen ein – https://politikstube.com/fuenf-tuerken-pruegeln-mit-schlagstock-und-faeusten-auf-zwei-personen-ein/
  24. CHAOS-PROTESTE: Linke planen AfD-Parteitag in Hannover zu sprengen – http://www.guidograndt.de/2017/11/28/chaos-proteste-linke-planen-afd-parteitag-in-hannover-zu-sprengen/
  25. Gerichtsurteil: 14 Monate Haft für 89-jährige Holocaust-Leugnerin Haverbeck – https://deutsch.rt.com/newsticker/61326-gerichtsurteil-14-monate-haft-fur/
  26. Die Moral eines Menschen – https://www.spruechetante.de/sprueche-sammlung/index.php/die-moral-eines-menschen/

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer Spende.

Herzlichen Dank! . …und hier gehts zum Honigmann-Shop: die neue Honigernte ist eingetroffen! (bevorratet euch !) http://www.honigmann-shop.de/ . .

Gruß

Der Honigmann

Bitte bewerten

Bundeswehr als Söldnerarmee der Besatzungsmächte 4.64/5 (14)

Bundeswehr als Söldnerarmee der Besatzungsmächte

Die Bundeswehr soll auch weiterhin im Ausland fremden Interessen dienen. Das hat die sogenannte Verteidigungsministerin, Ursula von der Leyen wieder mal im Bundestag bekannt gegeben. Sie fordert nach wie vor die Verlängerung mehrerer Mandate. Auch Außenminister Sigmar Gabriel hat der Mandatsverlängerung zugestimmt.

 

Die Bundeswehr befindet sich in etwa 13 Auslandseinsätzen. Angeblich geht es bei den Einsätzen um Terrorbekämpfung, Friedenssicherung, Ausbildung und Beratung. Aber tatsächlich werden Ressourcenwege und geopolitische Machtinteressen geschützt. Und zwar fremde Machtinteressen auf Kosten der deutschen Steuerzahler und unter Gefährdung der deutschen Soldaten.

 

„Anders gesagt – unsere Soldaten tragen dazu bei, dass Sicherheit geschaffen wird. Sie sorgen für Stabilität“, behauptete „Verteidigungsministerin“ Ursula von der Leyen im Bundestag. „Wir können stolz sein auf diese Männer und Frauen und wir sind ihnen dankbar für die Einsätze, die sie leisten.“ Die Bundeswehr wird schonungslos von der Bundesregierung zu Gunsten der „verbündeten“ Besatzungsmächte zweckentfremdet.

Bundeswehr als Söldnerarmee der Besatzungsmächte

Bitte bewerten

“Damaskus wird ein zerfallener Steinhaufe und die HerrlichkeitIsraels wird dünn sein”. Damaskus wird nun von Usrael-Militanten stetig bombardiert 5/5 (9)

Siehe, Damaskus wird keine Stadt mehr sein, sondern ein zerfallener Steinhaufe.  2 Die Städte Aroer werden verlassen sein, daß Herden daselbst weiden, die niemand scheuche. 3 Und es wird aus sein mit der Feste Ephraims; und das Königreich zu Damaskus und das übrige Syrien wird sein wie die Herrlichkeit der Kinder Israel, spricht der HERR Zebaoth. 
4 Zu der Zeit wird die Herrlichkeit Jakobs dünn sein, und sein fetter Leib wird mager sein. 7 Zu der Zeit wird sich der Mensch halten zu dem, der ihn gemacht hat, und seine Augen werden auf den Heiligen in Israel schauen,12 O weh der Menge so großen Volks! Wie das Meer wird es brausen; und das Getümmel der Leute wird wüten, wie groß Wasser wüten. 13 und wird sie verfolgen, wie der Spreu auf den Bergen vom Winde geschieht und wie einem Staubwirbel vom Ungewitter geschieht. 14 Um den Abend, siehe, so ist Schrecken da; und ehe es Morgen wird, sind sie nimmer da. Das ist der Lohn unsrer Räuber und das Erbe derer, die uns das Unsre nehmen” (Jesaja 17).

*

Während die Genfer Verhandlungen über Syrien nirgendwohin führen, werden die Flächenbrand-Kriegsgerüchte  in und um Syrien immer lauter. Syrien liegt in Trümmern – nur Damaskus bleibt teilweise intakt, wird aber jetzt auch angegriffen. Es scheint, dass das ganze Land zu einem Haufen von Ruinen werden soll.

Ghouta/Damaskus Nov. 2017

 Reuters 27 Nov. 2017: Am Montag haben 13 Granaten das von der Regierung gehaltene Damaskus und seine Umgebung getroffen, berichtete  das syrische staatliche Medium SANA.
Mindestens 147 wurden durch Luftangriffe und Beschuss getötet, seit die syrische Armee vor fast zwei Wochen mit russischer Luftmacht die Offensive gestartet hat, um das von  belagerten Rebellen gehaltene östliche Ghouta  zu nehmen
Die Enklave wird seit 2012 von Assad-Truppen belagert, aber die Belagerung hat sich in den letzten Monaten deutlich verschlechtert, da die Routen, die zum Schmuggeln von Nahrungsmitteln genutzt wurden, geschlossen wurden. Die Bewohner sind so knapp mit Nahrungsmitteln versorgt, dass sie Müll essen, vor Hunger ohnmächtig werden und ihre Kinder dazu zwingen, an alternierenden Tagen zu essen, wie das U.N. World Food Program letzte Woche in einem Bericht mitteilte.

 Activist Post 24 Nov. 2017 von Brandon Turbeville: Während die Vereinigten Staaten weiter wild jammern und die tatsachen-widrigen Behauptungen über chemische Waffen, Assads angebliche “Brutalität” und die vermeintlichen “Verbrechen gegen die Menschlichkeit” des SAA fördern, sind ihre seit 2011 finanzierten Kämpfer  nach der Definition von Terrorismus in Damaskus tätig, wie wir sprechen. Seit fast zwei Wochen schiessen Terroristen in Gebieten wie Jobar und Ghouta Raketen und Mörser wahllos auf Zivilisten im alten und neuen Damaskus.

Als Reiseblogger, Fotograf und Schriftsteller schrieb Ilir Morina (der derzeit in Syrien ist) am 9. November: “Damaskus wurde gestern und heute von Terroristenmörsern schwer angegriffen. Es gab viele Opfer. Die Kriegsgeräusche scheinen zwischen den Terroranschlägen gegen Zivilisten und den Angriffen der syrischen Armee gegen die Terroristen konstant zu sein.
Das sind die Geräusche, die die Menschen von Damaskus seit über sechs Jahren hören. Nicht nur die Geräusche natürlich. Zusammen mit den Geräuschen sah man die zerrissenen Körper von Angehörigen und Nachbarn, die zerstörten Häuser, Schulen, Geschäfte.
In der Tat hat es an Häufigkeit und Intensität zugenommen”.

Sputnik 18 Nov. 2017: Seit den letzten Monaten verschärft  sich der Beschuss der syrischen Hauptstadt durch die Milizen der Daesh. Der letzte Vorfall ereignete sich am 16. November, bei dem eine Person getötet und weitere 13 verletzt wurden.
Nach Angaben der Quelle hat der Beschuss erhebliche Sachschäden verursacht.

The Times of Israel 26 Nov. 2017: Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat den syrischen Präsidenten Bashar Assad gewarnt, Israel werde  in den syrischen Bürgerkrieg militärisch eingreifen, wenn Assad dem Iran offiziell die Erlaubnis erteile, eine Militärpräsenz in Syrien aufzubauen, berichtete das israelische Fernsehen am Sonntagabend.

Haaretz 16 Nov. 2017: Iranische Basis in Syrien

Nach Angaben eines namentlich nicht genannten israelischen Regierungsbeamten sollenMilizen, die mit dem Iran in Verbindung stehen, im Rahmen des syrischen Waffenstillstands in einigen Gebieten Positionen von bis zu fünf bis sieben Kilometern von der israelischen Grenze  entfernt halten können, berichtete Reuters vor zwei Wochen.
Jedoch, Assad hat nun Israel eine entemilitarisierte Zone von 40 Km Breite angeboten – die Netanjahu annehmen wolle – angeboten. 

Davor hatte Netanjahu Putin, dem russischen Verteidigungsminister Shoigu und dem französischen Präsidenten, Macron, den gleichen Bescheid über Irans Basen gegeben.

Vor dem Hintergrund der steigenden Spannungen, erklärte  Ali Jafari, Kommandeur der iranischen Revolutionsgarden  am Donnerstag, dass jeder zukünftige Krieg in der Region die Vernichtung von Israel  bedeuten würde.  

 Global Res. 27 Nov. 2017: Mitte November sprach Netanjahu vor der Generalversammlung der Jewish Federation of North America. Er wiederholte einen vor langer Zeit diskreditierten Ente und sagte:“Der Iran plant, sich in Syrien mit der erklärten Absicht, Syrien als Basis für die Zerstörung Israels zu nutzen, militärisch zu verschanzen.”

Er forderte die internationale Gemeinschaft auf, einer nicht existierenden iranischen Bedrohung zu begegnen – gelobte, falls nötig, allein zu handeln und drohte den syrischen und iranischen Streitkräften im Land den Krieg an.

Stephen Lendman fragt: “Wird Israel seine drohende Reaktion durchsetzen? Wird es Konfrontation mit Teheran und Moskau riskieren? Wird Washington in seinem Namen eingreifen und einen größeren Krieg als bisher  riskieren?”

 Kommentar
In der Tat hat Trump schon beschlossen, gegen den Iran in den Krieg zu ziehen – oder besser gesagt, dies wurde bereits 2001 beschlossen – so NATO-Oberbefehlshaber Wesley Clark. Clark ist Jude.

Israel und Saudi-Arabien haben sich in der Vorbereitung auf einen Krieg gegen den Iran verbündet – und ein durchgesickertes Telegramm verrät, dass diese beiden Länder diesen Krieg provozieren wollen.
NATO-Generäle haben erklärt, dass der israelische Krieg gegen die Iran-verbündete Hisbollah  unvermeidlich sei.

Dies geschieht, wie Netanjahu verzweifelt danach strebt, ein Gesetz verabschiedet zu bekommen, das ihm Immunität  gewähren würde, während seine Korruptions-Anklagen sich  mehren  – und wie die USA erklären, sie wollen jahrzehntelang als Besatzungsmacht in Nordsyrien bleiben – nachdem ihr verbündeter ISIS besiegt worden ist. Natürlich widersetzen sich Russland und Syrien.

“Damaskus wird ein zerfallener Steinhaufe und die HerrlichkeitIsraels wird dünn sein”. Damaskus wird nun von Usrael-Militanten stetig bombardiert

Bitte bewerten

Neues vom Honigmann !!! +++ Aktualisierung +++ 4.16/5 (128)

Achtung, am Dienstag dem 19.12. findet die nächste Verhandlung gegen den Honigmann im AG Varel statt.

Ich bitte darum, wer die Zeit hat , möge sich vor dem AG Varel einfinden um als Prozeßbeobachter zu agieren !

Der Honigmann wurde am Dienstagmorgen (29.11) von Oldenburg in die JVA Meppen verlegt !

Seine neue Wohn-Anschrift lautet:

JVA Meppen
Revierstation

Ernst Köwing

Buch-Nr.: 560/17/9

Grünfeldstr.1
49716 Meppen

Machen wir Ernie und den Bediensteten eine Freude und lassen wir ihn wissen, das wir ihn nicht vergessen. Schreibt ihm Briefe und Postkarten.

Achtet bitte darauf nicht zu hetzen oder Andere zu diffamieren, es würde Ernie nur schaden. Bleibt freundlich und arbeitet energetisch für Ihn.

Wer im Geld senden möchte, kann dies direkt auf sein Haftkonto senden. Bitte den Überweisungsträger wie folgt ausfüllen:

JVA Meppen
Postbank Hannover
IBAN : DE 75250100300014013307
Buch-Nr.: 560/17/9 Ernst Köwing

Wichtig !!!…nicht als Spende deklarieren…einfach überweisen !!!

Arshan

Bitte bewerten

Bauarbeiten fördern bronzezeitliches Schamanen-Grab zu Tage 4.83/5 (6)

Schamanengrab nahe Nitra?
Copyright/Quelle: Klaudia Danová / The Slovak Spectator

Nitra (Slowakei) – Bei Arbeiten am neuen Jaguar-Land-Rover-Werk haben Archäologen nicht nur die Reste einer bronzezeitlichen Siedlung sondern auch das Grab einer Person entdeckt, die sie für einen Schamanen halten.

Wie der “The Slova Spectator” unter Berufung auf die Nachrichtenagentur SITA berichtet, entdeckten die Archäologen um Matej Ruttkay und Klaudia Danová vom archäologischen Institut in Nitra, das Skelett in einer ursprünglich als Lebensmittellager genutzten Grube.

Nahaufnahme des Schädels.
Copyright/Quelle: Klaudia Danová / The Slovak Spectator

“Diese Grube wurde einst für etwas ganz anderes genutzt. Nachdem sie aber nicht mehr als Lager genutzt wurde, wurde sie mit erdreich aufgefüllt und die Person entweder hineingeworfen oder darin abgelegt”, so Danová. “Ob sie gelegt oder hineingeworfen wurde, wissen wir nicht, da der Körper in einer ungewöhnlichen Bauchlage platziert wurde.”

Neben dem Ohr waren einstige Schmuckstücke aus Knochen, vermutlich Geflügelknochen, platziert (s. Abb.) – für die Wissenschaftler ein Hinweis darauf, dass es sich bei dieser Person einst um einen Schamamen oder eine Schamanin gehandelt hatte. Weitere Untersuchungen sollen nun das Alter,, sowie das Geschlecht und möglicherweise auch die Todesursache dieser Person klären.

Ganz in der Nähe hatten die Archäologen zuvor die Reste einer Siedlungen entdeckt, die von der späten Steinzeit bis ins Mittelalter hinein genutzt worden waren, deren Dichte höher war, als die der heutigen regionalen Dörfer. “Offenbar handelte es hier sich um ein wichtiges Zentrum der Region.”

Quelle: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/schamanen-grab-nahe-nitra20171127/

.

Gruß

Der Honigmann

.

Bitte bewerten

Attentat in Dönerbude in NRW: Mann sticht Bürgermeister von Altena mit Messer 5/5 (5)

von Sputnik News

Dönerbude (Symbolbild)

Der Bürgermeister der nordrhein-westfälischen Stadt Altena, Andreas Hollstein, ist bei einem Messerangriff verletzt worden, berichten deutsche Medien.

Ein politischer Hintergrund sei dabei nicht ausgeschlossen.

Laut einem Sprecher der Staatsanwaltschaft in Hagen soll Hollstein „nicht schwer“ verletzt worden sein.

Der Vorfall habe sich, so die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ), am Montagabend in einer Dönerbude ereignet.Der Täter sei offenbar alkoholisiert gewesen und habe die Flüchtlingspolitik des Bürgermeisters kritisiert.

Die Stadt Altena ist in Deutschland bekannt dafür, dass sie mehr Migranten aufnahm, als sie eigentlich musste.

Im Dezember vergangenen Jahres erläuterte der Bürgermeister im Sputnik-Interview, man habe Millionen Menschen aus den Bürgerkriegsgebieten des arabischen Raumes an den Grenzen gesehen. „Diese Menschen hatten die Hoffnung, bei uns Frieden und eine Aufnahme zu finden“, so Hollstein.

.

Gruß

Der Honigmann

.

Bitte bewerten