Juden erklären, warum sie Millionen von Muslimen in den Westen bringen Bisher noch keine Bewertung

Wie ich so oft geschrieben habe: Der zionistische / talmudische /und frankistisch-satanistische London City Universal-Agent, Nazi-Mitarbeiter George Soros, gibt zu, der Rädelsführer hinter dem rabbinischen Krieg gegen “Weißtum” und hier und hier zu sein. Rothschild bezahlte und veranlasste  den Plan des EU-Vaters, Coudenhove Kalergi’s über die “weiche” demographische Ausrottung  der weißen Europäer und hier zugunsten der farbigen Rassenmischung.
Der jüdische  Nicolas-Sarkozy  stimmteder Forderung  zu    

************************************************************************************

rabbi_4

Diese Azhkenazi-Juden haben jetzt die Kontrolle über den Westen und sind scharf auf die Beseitigung der dummen weißen Goyim, und zwar für ihren kommunistischen/ orwellschen London City Eine-Weltstaat.
Die  Kinder des Judentums sind diese Triade: Kommunismus, Freimaurerei und Zionismus. Sie wurde von den Jesuiten-Freimaurern, Adam Weishaupt und Mayer Amschel Rothschild entwickelt, weiter ausgearbeitet vom  Rothschild-Cousin Karl Marx. Auch Lenin und die anderen Führer der bolschewistischen Revolution waren Juden und 85% der ersten sowjetischen Regierung waren Juden:

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=-pDtgWUtdUM?feature=oembed&enablejsapi=1%5D


Heute untergraben diese luziferischen Kräfte bewusst unsere Gesellschaften durch
die moslemische Masseneinwanderung nittels  Drucks/Bestechung  “unserer” Politiker, die kritiklos alle NWO-Narreteien mitmachen. Warum also hassen  diese fanatischen Aschhkenazi-Halb-Juden (keine türkischen Chazaren) uns so sehr, dass sie “Weiße” vernichten wollen, obwohl sie genetisch weitgehend selbst weiß sind. Warum hassen sie (und die Muslime) ihre wohltätigen Gastgeber so sehr?

Ich sehe nur einen Grund: Die obige unheilige Triade will die Eine-Weltregierung für ihren Herrn, Luzifer und  hier und hier  – sowie alle Lehre  Jesu Christi, die vor Jahrtausenden von den Weißen angenommen wurde, zugunsten ihres Gottes,   des verworfenen Bruders Christi (Buch Hiobs) vernichten, während Ihre Verbündeten, die Muslime und die Linken,  die Lehre  Christi außerhalb Europas und Amerikas vernichteten.

http://new.euro-med.dk/20170805-juden-erklaren-warum-sie-millionen-von-muslimen-in-den-westen-bringen.php

.

Der Honigmann

.

Bitte bewerten

43 Gedanken zu „Juden erklären, warum sie Millionen von Muslimen in den Westen bringen“

  1. Die Kinder des Judentums sind diese Triade: Kommunismus, Freimaurerei und Zionismus.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mas-Kom-Yah

    http://i.cdn.ensonhaber.com/resimler/diger/esh5485.jpg

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/erdogan-fordert-gerichtskleidung-fuer-mutmassliche-putschisten-a-1161557.html

    Die “Welt” plärrt rum:

    Innenpolitisch ist Erdogan fast am Ziel. Er errichtet ein auf ihn zugeschnittenes „exekutives Präsidialsystem“ – eine Art Sultanat, wenn man so will. Außenpolitisch ist die Türkei unter ihm erstmals seit dem Ersten Weltkrieg wieder aktiv geworden, mit klaren machtpolitischen Ambitionen und erheblichem Störpotenzial im Nahen Osten.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article167396003/Erdogan-will-die-Tuerkei-zur-Leuchte-des-Islam-machen.html

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-fethullah-guelen-und-seine-rolle-beim-putsch-versuch-imam-der-armee-a-1157974.html

  2. Da hilft nur noch eines. Ein absolutes Religionsverbot!

    Sämtliche Religionen sind gesellschaftsfeindlich und müssen verboten werden!
    Sämtliche Kirchen, Synagogen, Moscheen und andere Versammlungsräume zur Ausübung dieser Wahnvorstellungen, die nicht als kulturelles Erbe gelten, müssen dem Erdboden gleich gemacht werden!

    Wir Deutsche sind eine moderne und zukunftsgerichtete Gesellschaft und können es uns nicht mehr leisten, solchen geisteskranken Wahnvorstellungen von einem Erlöser gesellschaftlichen Raum zu gewähren!

    Gutes und Böses gibt es in dieser Welt nur, weil es von diesen fehlgeleiteten und machtbesessenen Fanatikern ausgeübt wird und nicht weil es etwas personifiziertes Gutes, in Form eines Gottes oder etwas personifiziertes Böses, in Form eines Teufels gibt!

    Religionen waren und sind bis heute nichts anderes, als ein Werkzeug zur Ausübung von Macht gegen die Menschen. Diese Macht muss endlich gebrochen werden!

    Verbietet die Religionen, um die religiöse Macht zu beenden!
    Verbietet die Parteien, um die politische Macht zu beenden!
    Verbietet das Anhäufen von Milliarden, um die wirtschaftliche Macht zu beenden!

    Wir Deutsche müssen der Welt endlich den richtigen Weg weisen!
    Erst dann wird die Menschheit in Frieden leben können!

    1. völlig richtig beschrieben. Ich stimme Dir aus ganzem Herzen zu.

      Aber wenn Du das versuchen würdest, würden diese Wahnsinnigen, egal welchem Zampano auch immer sie anhängen, die Macheten und Maschinengewehre nehmen und alles wahllos abschlachten was ihnen vor die Flinte kommt.

      Unterschätze diese gefährlichen Irren nicht. Das sind schlafende Hunde (ich meine nicht die vierbeinigen). Mit einem menschlichen Verstand sind die schon lange nicht mehr ausgestattet.
      Ihre “zivilisierten” Sprüche und ihre angebliche Friedfertigkeit sind nichts weiter als Fassade. Ein Funke genügt und sie werden zu reißenden Bestien.

      1. hm wieso so kompliziert und jahrzehntelang, wenns auch schnell geht?

        Alle Religionen verbieten, alle Huetten zu, alle Macht-Hirarchien kappen,
        alle selbsternannten HOCH-durch-Lauchten auf die Strasse setzen!
        Klingt doch interessant? 🙂

        Wenn ES dann angeblich “los” geht, sehn wir weiter … 🙂

        Nur noch allgemein offene – gut gepflegte – Stille-Raeume bereithalten, oder Sing-Raeume, oder Meditationsraeume mit rein dienenden Lehrern-Anleitern, Musikanten – frei fuer jeden 24/7 fuer ein wunderbares Geselliges Leben und der gesunden freien Verbindung zu der hoechsten Seele und diesen Welten, FREI! Ein friedlicher Ort fuer Aktivitaeten die nach OBEN dienen sollen, egal wie-wann-was-womit, achtsam, so dass jeder sich wohl fuehlt und kostenlose Verpflegung in extra Hallen fuer ALLE! Gutes Benehmen, Nuechternheit, soziales Verhalten MUSS sein, sonst wird es liebevoll angeleitet und hergestellt. (Anfaenger-Grobian-Abteilung)
        Jeder kann machen was er will und bitten um Gebet, um Anleitung, um Anteilnahme, um Austausch FREI! Soziale und menschliche Annahme, Akzeptanz und “in Ruhe lassen”!

        Keine Monolog-Vortraege mehr, keine wie-was-wann und Droh-Ansagen, nur freies Lernen und rein auf sich bezogen: was bringt MIR meine eigene Erfahrung und meine Verbindung ‘nach Hause’ in die geistige Welt! 😉 das waere das Einzigste, was 2017 wuerdig ist!

        ich fuerchte, das Volk wird mithelfen beim ent-machten, und in die Strase setzen! Und ihr Generationen-Geld zurueckfordern! Zu RECHT!

        Ein grosses Aufraeumen koennte stattfinden! 🙂 Wir haetten viele Begegnungsstaetten, die immer offen waeren! ENDLICH mal!

        Fuer alle 0-120 Jahre! 24/7 mit Verpflegung. Herrlich! Ich freue mich drauf!
        Und so was wird ueber Steuergelder finanziert, ohne Wenn und Aber!

        Wir muessen sowieso endlich selber entscheiden, was mit UNSEREM Geld getan wird! Es darf nicht in Krieg, Leiden, Experimente, Missbrauch jeder Art und Ausbeutung landen!

    2. Ja völlig richtig. Geben wir uns den Materiallismus hin.

      Wobei… diser hat sich ja auch schon als Religion durchgesetzt.

      Ignorieren wir einfach alle Nahtodberichte, die bestätigen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt. Hier gibts nichts zu sehen…bitte weitergehen!

      Das neue Gebet ist dann “Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke” “Geiz ist geil” “Amen”.

      Religionen zu verbieten bedeutet spiritualität zu verbieten. Da kommt irgendein namenloser daher und propagandiert seinen geistigen Abfall und die Typischen jubeln diesem Müll zu.

      Als würden die Menschen dann keine anderen Gründe finden um Krieg zu führen! Religionen wurden lediglich als Deckmantel für territoriale Kriege missbraucht.

      Ihr könnt euch zusammentun mit Zionisten/Kommunisten und Satanisten. Denn diese verfolgen genau das selbe Vorhaben! Ihr seid in der Tat unwürdig euch Freiheitsliebend, Freidenker oder freie Menschen zu nennen.

      Nur ein Kommunist, Darwinist, Kapitalist oder geistig Unterbelichteter kann ein Religionsverbot befürworten!

      Ihr vergesst, dass ein Leben nach dem Tod quasie bewiesen wurde. Und eine Religion existiert lediglich um Antworten auf die Fragen “Was passiert nach dem Tod” und “Wieso Existieren wir hier auf Erden” zu erörtern. Ein anderes Existenzrecht für Religion gibt es quasi nicht.

      Nun hat eine Bande von Satanisten es geschafft, dass geistliches Denken in Religions-Vereine umgewandelt wurden, bzw. extra Religion basierte Institutionen erschaffen wurden, um Macht über Menschen ausüben zu können. Und, wie gewünscht, fangen die Schafe an den Weizen zusammen mit dem Unkraut auszureißen.

      Ihr seid mir schon ein Paar nützliche Idioten!

    1. Jude: Wort, Religion, Gene, Stammbaum, rein/gemischt, Gewohnheiten, koscher, Etikett, Einsortierung, Zuordnung, Mensch? Menschen? Seelen/Geister/Koerper?
      Kinder-Opfer/Wucher-Zinsen/ganze Welt beherrschen

      Who Is Gog of Magog? Khasaren-Haeuptlinge?
      =======================================

      https://www.youtube.com/watch?v=0z-VMrLzu6o&ytbChannel=Bruder%20Silviu

      https://www.youtube.com/watch?v=0C_hGezUMXU&ytbChannel=genug%20ist%20genug

  3. Es gibt soo viele “Juden”, und jeder denkt anders.

    Keine Frage, der mE NICHT gläubige Soros organisiert die NWO Familien- sozialzerrüttenden NGOs, ist also ein sozi NWO Mann.

    Manche spekulieren gegen den Euro, manche stützen ihn.

    “Andere” sehen das Finanzsystem und die Öl-Gas-Zockeinnahmen bedroht, ihre Investments gehen verloren (Ukraine, Syrien) und daher treiben sie Krieg gegen Russland.

    Und wiederum andere sitzen in Israel und versuchen, der kommenden Moslem-Überrrollung Herr zu werden.

    Und wieder andere wie der Finkelstein sind so freundlich und veröffentlichen ehrliche, kritische Sachen.

    SOOO viele verschiedene..

    1. Zitat: Es gibt soo viele „Juden“, und jeder denkt anders.

      Mag sein, aber den Hang zum Herrenmenschen und der Beherrschung der Erde, tragen sie alle in sich.
      Um davon abzulenken, schieben sie es den Deutschen in die Schuhe.

    2. Cuibono: “… SOOO viele verschiedene..”

      Nein:

      Albert Pike (geb. 1809, gest. 1891): “Der Dritte Weltkrieg … muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus GEGENSEITIG vernichten.
      http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html

      [HIM 2.420730.3] Die Not wird, ja sie muß erst die Völker belehren, daß die Erde ein Gemeingut aller Menschen, nicht aber nur jener verruchten Satanswucherer ist, die sich derselben durch geprägtes Blech und nun gar schon durch beschmierte, allerlumpigste Papierschnitzel bemächtigt haben….
      http://www.j-lorber.de/

  4. Nur konsequentes Handeln kann uns noch retten!

    Da hilft nur noch eines. Ein absolutes Religionsverbot!

    Sämtliche Religionen sind gesellschaftsfeindlich und müssen verboten werden!
    Sämtliche Kirchen, Synagogen, Moscheen und andere Versammlungsräume zur Ausübung dieser Wahnvorstellungen, die nicht als kulturelles Erbe gelten, müssen dem Erdboden gleich gemacht werden!

    AUCH WENN ES KEINE RELIGIONEN MEHR GIBT WIRD ES DENNOCH KEINEN FRIEDEN GEBEN. DENN ES GEHÖRT ZUM PLAN ALLE RELIGIONEN ABZUSCHAFFEN. ES GIBT NOCH ODER SCHON WIEDER GENUG DEUTSCHE DIE AN GOTT GLAUBEN . AUCH WENN ES KEINE RELIGION GEBEN WÜRDE DANN GIBT ES GENUG ANDERE GRÜNDE MENSCHEN ZU TÖTEN; ZU FOLTERN;ZU QUÄLEN U:S:W

    DER ISLAM z.b. HAT NICHTS MIT RELIGION ZU TUN SONDERN IST EINE IDEOLOGIE. GEWALT WIRD ES AUCH GEBEN WENN ES KEINE RELIGION MEHR GEBEN WIRD!!

    DER MENSCH IST DAS ÜBEL AN SICH, er will selbst Gott sein was er aber nie, nie, niemals sein wird.
    Wer die Pläne kennt der weiß bescheid warum die Religionen abgeschafft werden sollen aber was dann danach kommt ist noch viel,viel schlimmer als alle Religionen zusammen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    1. ISLAM

      Zitat: “Das Wort Islam nur zu übersetzen, verrät nicht genug. Verblüffende Einblicke ergeben sich, wenn man weiß, dass es im Arabischen vor allem auf die Konsonanten ankommt. Vokale werden nicht geschrieben. Fast jedes Wort lässt sich auf drei Konsonanten zurückführen. Das macht das Lesen und Verstehen nicht einfach. Zum Vergleich: Die Kombination m-t-r könnte für Mutter, Mieter, Meter oder Meuterei stehen. Da muss man schon wissen, worum es geht, um die passende Variante zu wählen.

      Ohne Vokale bleibt bei Islam der Wortstamm s-l-m übrig.” Zitat Ende, Quelle: https://pagewizz.com/woher-kommt-das-wort-islam-28892/

      Zum Wortstamm s-l-m lese auch mal auf dieser Seite (https://de.wikipedia.org/wiki/Jerusalem) zum Namen der Stadt Jerusalem.

      Zitat: “Die im Hebräischen und Aramäischen gebräuchlichste und auch älteste Form ist yrwšlm, jeruschalem, daneben ist eine Kurzform yršlm und noch kürzer šlm, schalem belegt.” Zitat Ende.

      Wird das Urwort yrwšlm Buchstabe für Buchstabe ins heutige Deutsch übersetzt, dann ergibt das Uruslm und durch Hinzufügung zweier weiterer, der einzig richtigen Vokale, haben wir dann das Wort Urusolam.

      Zitat: “Jerusalem was named as “Urusalima” on ancient Mesopotamian cuneiform tablets” Zitat Ende, Quelle: englisches Wikipedia zum Stichwort Jerusalem.

      Das richtige vom Wortstamm s-l-m ausgehende Wort ist nicht Islam, sondern (Uru)solam. Leider wurde das Wort falsch getrennt, nämlich vor dem S, so entstand aus “solam” (bzw. s-l-m) im Hebräischen das Wort Schalom und im Arabischen das Wort Salam, was beides Frieden bedeutet, und auch das Wort Islam (s-l-m) als der Oberbegriff für die Religion der Moslems.

      Einzig richtige Trennweise des Wortes (Uru)solam ist jedoch nach dem S, wobei wir dann zwei Worte haben:

      1. Urus (germanisch für Auerochse, kurz Ur, symbolisch für den Himmel, das All, den Uralten, in der Kabbala auch “Nichts” genannt = Gott, genannt auch El oder Al).
      2. Olam (wird übersetzt mit Welt, Universum, Ewigkeit), ist symbolisch die “Mutter Natur”, als Gottheit die ilah.

      Aus dem Al und der ilah wurde im Arabischen das Wort Allah.
      Allah ist gleichbedeutend mit Urusolam (ugaritisch yrwšlm, ganz kurz nur s-l-m), auf deutsch auch übersetzbar mit Sternenwelt bzw. Weltall (Universum). Das Universum ist das größte, was der Mensch kennt. Weil Urusolam = Universum = Allah, sagt man im Arabischen Allah akbar “Gott ist der (das) größte”. Bedeutet, in der Religion Islam wird das Weltall (Universum) unter dem Namen Allah als das größte, nämlich als der einzige Gott angebetet.

      Alif Lám Mím.

      Die wahre Bedeutung dieser drei Buchstaben ist:

      Alif = Kalef (hebr. Alef “Rind”, eigentlich “Kalb”, im Arabischen wurde daraus auch Kalif), meint Urus, wovon im Wortstamm s-l-m das S stammt.
      Lám Mím sind L-M. Plus das S davorgesetzt wird daraus S-L-M, ist dann identisch von der tatsächlichen Bedeutung her mit A-L-M.
      Alif Lám Mím hat also die Bedeutung Urusolam (mesopotamisch Urusalima), hebräisch wurde daraus Jerusalem, arabisch القدس, al-Quds „die Heilige“ genannt, und das Symbol dafür ist die Kaaba in Mekka (arabisch الكعبة, DMG al-Kaʿba), das “Haus Gottes”, der Ort in dem alles Leben stattfindet, einfach gesagt, das Weltall, im Islam als Gott (Gottheit) verehrt und Allah genannt.

      Zitat: “Das arabische Wort Allah stammt aus dem vorderorientalischen Heidentum und bezeichnete zunächst die Gottheit (al-ilâh). Im Laufe der Jahrhunderte nahm es die Bedeutung Gott an und wurde zu einem Eigennamen. ” Zitat Ende

      Zitat: “Rein formal bekennen wir wie Muslime: Gott ist der Höchste und Größte. Aber das ist nur die eine Seite der Medaille. Im Islam fehlt das Entscheidende: Der große Gott wurde klein, um uns zu retten.” Zitat Ende, Quelle der beiden Zitate: Orientdienst.de

      Das slawische Wort für klein ist mali (bzw. malo). Nun gebe man acht.

      Hesekiel 1:10 Ihre Angesichte zur rechten Seite der viere waren gleich einem Menschen und Löwen; aber zur linken Seite der viere waren Ihre Angesichte gleich einem Ochsen und Adler. (Luther 1545)

      Die vier Tiere beziehen sich auf die vier Elemente:

      M ensch (Wasser”Mann”)
      A dler (Luft, als Tierkreiszeichen der Skorpion, aber auch als Schlange, stehend für “gut und böse”)
      L öwe (Feuer)
      O chse (Erde “Stier”)

      Nimmt man nur die Anfangsbuchstaben, ergeben diese das Wort Malo, woraus rückwärts geschrieben im Hebräischen Olam wird.

      Woanders heißt es dann noch: “In der hebräischen Tradition ist das Paradebeispiel für den magischen Menschen (Crown of the Magi) im positiven Sinne der Baal Schem (= Meister des Namens – JHVH, oft nur als Schem bezeichnet). Da Gott selbst in die Schöpfung mitgeht (Schechina) steht jeder Buchstabe des unaussprechlichen Namens Gottes für ein Element”. Zitat Ende, die Quelle habe ich mir leider nicht notiert.

      Forscht mal nach im Zusammenhang dieser vier Tiere mit der “Crown of the Magi”.

      Ist Gott denn gar nicht groß, sondern klein?

      Zu klein und groß steht hier:

      Lukas 9:48 und sprach zu ihnen: Wer das Kind aufnimmt in meinem Namen, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt den auf, der mich gesandt hat. Welcher aber der Kleinste ist unter euch allen, der wird groß sein.

      1. Zitat: Alif = Kalef (hebr. Alef „Rind“, eigentlich „Kalb“, im Arabischen wurde daraus auch Kalif),

        und im Deutschen wurde daraus: “Rindvieh”

  5. Wer unterliegt welchem sozialen Zwang (oder “Re-li-gion”)
    ===============================================
    https://decolonialatlas.files.wordpress.com/2015/03/indigenousafricanreligions1.gif

    https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/31/f9/32/31f9328598dacfdb3d5ae9623e46a398–religion-in-africa-post-apocalypse.jpg

    Viele in Afrika folgen noch traditionellen Traditionen
    man hat Gott, den allerhoechsten, niedrigere Goetter und direkt am Menschen sind die Ahnen – einfache Dia-show
    http://slideplayer.com/slide/5799463/

    http://slideplayer.com/slide/5799463/19/images/10/Traditional+Religion+in+Africa.jpg

  6. Jochen

    ISLAM

    Ich habe Sie nicht um ihre Meinung gefragt sondern ich habe meine Meinung hier dargelegt!!!!! Ich lese ohnehin keine Romane da sie mir nichts sagen!!
    Wie auch immer sie den Islam benennen ist mir ohnehin egal, also lassen Sie diese Art mir als Lehrer etwas beizubringen was ich ohnehin nicht annehme………..Ausserdem weiß ich sehr genau mit wem ich es zu tun habe ,ihre Kommentare habe ich schon sehr lange studiert……………ich kenne ihre Kommentare zur Genüge und weis ohnehin was ich davon zu halten habe

  7. unser Gesetz wurde dem Talmud “angepasst” ?
    In vielen Sabotage-Dunkel-Schritten?
    ============================================

    Synagoge heisst Versammlung der Leute Gog’s? (town-hall)
    (Syna – Versammlung)

    Gog – as a cloud, versteckte Uebernahme, Hunen, kontrolliert Handel,
    Seidenstrasse

    aus o.g. Slide show – Telegramm-Stil-Notizen
    ======================================
    Khazaren wollen Christentum und weisse Rasse ausloeschen
    Khazaren sind ein Rassemischmasch von Mongol (Asia), Arab, Europa
    Khazaren haben Hanseatic league
    Khazaren sind beschnittene Hunen (Schwerstes Trauma: Beschneiden)
    Khazaren-Heiden (Kinderopfer) “konvertierten” zum Judaism 740 AD, “adoptierte” Juden (FAKE) – Sklavenhaendler/Slave (Zentrale: Tel Aviv)
    Khazaren aus Magog (Herz Asiens) – urspruenglich
    Judaism verbietet den Namen Yahweh/YhWh

    schlimmstes Schimpfwort: Hund / Dog , dumb dog DD, Latein: Canis, Cain-is
    Yehudi – Jew

    Mond-Gott = Allah

    John 16:13
    “Howbeit when he, the Spirit of truth, is come, he will guide you into all truth: for he shall not speak of himself; but whatsoever he shall hear, that shall he speak: and he will shew you things to come.”

  8. interessant 1936: wenn jetzt der Holocoust kommen wird, werden ca. 2 Mio ueberleben, die passen dann gut in Palaestina rein (alles lief nach Plan)

    Juden erklaeren DE den Krieg 1933 / Einige sollen die allgemeinen Juden entleiben, einige sollen deren Vermoegen einkassieren – man muss gut organisiert sein mit diversen GRUPPEN?

    das juedisch-geschichtliche Wort *holocaust* hiess qualvolles hingezoegertes VERBRENNEN von Kleinstkindern/Babies

    https://www.youtube.com/watch?v=f67KlBo6aTg&ytbChannel=Robert%20Sepehr

    1. Komisch, uns wurde vor längerer Zeit mal von einem Juden gesagt, daß Juden nicht kremiert werden dürfen. In der Schweiz soll es wohl jüd. Altenheime geben, die mit Wärme durch Kremieren von Niju, von Krematorien beheizt werden. Sicher eine nachhaltige Wärme. Aber ob das so stimmt …

  9. Das Judentum ist die schlimmste aller Religionen! Wir müssten dem Antisemitismus den Antigojismus entgegensetzen, da die weisse Rasse
    ausgemerzt werden soll.

  10. Alle Religionen sind Privatsache jedes Menschen.
    Und es geht darum, alle Glaubensrichtungen zu vernichten!
    Das ist das Ziel des Rates der 13, wenn man glauben will, was man lesen kann
    .
    Sobald es in die Propaganda, in die Gewalt geht, in das Treiben von Menschenmassen in die Konfrontation, so hat das nichts mit Glauben zu tun. Es geht in Europa zunächst um Chaos aus dem den neue Weltordnung der alten Herrscher entstehen soll.

    Es geht um den künstlich erzeugten Kampf der Kulturen. Das “politikwissenschaftliche” Buch von Samuel Huntington, das den Untertitel “Die Neugestaltung der Weltpolitik im 21. Jahrhundert” hat. Das amerikanische Original erschien 1996 als “The Clash of Civilizations” (dt. wörtl. „Zusammenprall der Zivilisationen“) und war die Erweiterung eines gleichnamigen Artikels (der aber mit einem Fragezeichen versehen war), den Huntington 1993 in der Zeitschrift Foreign Affairs veröffentlicht hatte.

    (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kampf_der_Kulturen)

    Der CFR als Braintrust der Herrschaftselite hat also, wie immer daran herumgeschraubt. Und inzwischen gibt es in beinahe allen Ländern Ableger des CFR. Raten Sie einmal wer die Masseneinwanderung nach Europa befehlen kann? Ohne die würde hier nichts “Clashen”. Es ist die organisierte Vernichtung aller Glaubensrichtungen.

    Der Hochgradfreimaurer, Großdrache des Ku-Klux-Klan Albert Pike, angeblicher Autor der Bibel der Freimaurer “Moral und Dogma”, , 32 Jahre lang bis zu seinem Tod „Souveräner Großkommandeur“ im Hauptquartier der „Südlichen Jurisdiktion des Schottischen Ritus“. Der schottische Ritus, als ein Instrument der Strategie der »BRITISCHEN KRONE« (wird im folgenden Kapitel erklärt), betrieb Mitte des letzten Jahrhunderts eine anhaltende Offensive von Morden und rassistischem Terror gegen die USA und benachbarte Staaten. Die wichtigsten Ereignisse waren dabei die amerikanische Besetzung Mexikos im mexikanischen Krieg (1846-48), die Rebellion der Sklavenhalter, d.h. der amerikanische Bürgerkrieg (1861-65) und der Feldzug des Ku Klux Klan gegen den Wiederaufbau der Südstaaten (1867-70).(43A)

    Die von George Bickley gegründeten »RITTER DES GOLDENEN KREISES« tauchten hier erstmals in Cincinnati unter der Führung KILLIAN VAN RENSSELAERS auf. Der »Goldene Kreis« sollte ein neues Sklaverei-Imperium mit Kuba als Zentrum errichten. Ihr Ziel war, die verhaßten katholischen Hispanier umzubringen, um sie mit schwarzen Sklaven, die frisch aus Afrika kommen sollten, zu ersetzen. Nun man hat das modifiziert erst später in Kuba als kommunistischer Ableger getestet. Dabei wurde der Kommunismus in den jesuitischen Reduktionen in Südamerika getestet.
    Für die, die vielleicht etwas ungläubig schauen, seht auch die Fahne von Kuba an: Die Fascie ist zu sehen, also ein Legat des Papstes hat die Macht, darüber ist die phrygische Mütze zu sehen, für hier herrscht Mithraismus, also eingeweihter Katholizismus (wie ein Papst äußerte). Und da ist auch der fünfzackige Stern zu sehen, das Pentagramm, daß dem energetischen Pentagon dient. Nur um einmal eine kleine Einweisung in Zeichen zu machen.

    Aber zurück zu Pike:
    Das Siegel der »RITTER DES GOLDENEN KREISES« war dasselbe wie das der »RITTER VON MALTA«, das »Malteserkreuz«. Die »Ritter des Goldenen Kreises« verschwanden schließlich.

    Albert Pike gründete im Jahre 1867 in Nashville den »ORDEN DER RITTER DES KU KLUX KLAN«, war »Großdrache« und damit der Führer des Ku Klux Klan. (griechisch: kyklos = der Kreis) Und hier waren sie wieder, die »Ritter des Goldenen Kreises«.

    Der KKK verwendet ebenfalls das Malteserkreuz als Emblem und wird von prominenten Freimaurern geführt. Dieser den Jesuiten unterstellte Gruppe dürfte damals, wie heute dahinter stehen.

    Wenn man die rassistischen und menschenverachtenden Ziele des KKK betrachtet und auf das »innere Wesen« seiner Gründer und Mitglieder zurückschließt, muß man sich wirklich fragen, ob man hier über Artgenossen der Rasse Mensch schreibt. Unter anderem geht der KKK gewalttätig vor, um den schwarzen Bürgern das Wahlrecht zu rauben, das Recht auf Waffenbesitz abzuerkennen, Schulen, in denen schwarze Kinder unterrichtet werden, zu benachteiligen und um die Lebensbedingungen der Schwarzen auf ein Niveau zu senken, das der Sklaverei gleichkommt. …

    Es geht dabei weder um Juden, Christen und Moslems. Das sind Menschen und die können glauben woran sie möchten.
    Es geht um die Unterwerfung der Menschen unter Machtstrukturen, um sie zum gegenseitigen Haß und letztlich in Auseinandersetzungen zu treiben.

    Nur um einmal in Richtung Jesuiten zu schauen und natürlich werden Diener aus allen Richtungen rekrutiert:

    Nur einmal ein Beispiel aus der Gegenwart:
    BILL CLINTON (ehemaliger Gouverneur von Arkansas) betreffend:

    In ihrem Großartikel über den Ku Klux Klan informiert uns die »Neue Solidarität« darüber, daß »Pfarrer W.O. VAUGHT ein Freimaurer des 32. Grads des Schottischen Ritus war (d. h. ein »Meister des königlichen Geheimnisses«)«. Er war der geistige Lehrer und eigentliche Ziehvater BILL CLINTONS und arbeitete mit ihm zusammen. Als Gouverneur von Arkansas, einem Staat, in dem die geistige Tradition Albert Pikes fest verwurzelt ist, unterstützte Clinton die Todesstrafe und ließ sie mehrfach vollstrecken. In der Praxis bedeutet das die Exekution von Schwarzen und Armen. Wie der Sohn Vaughts kürzlich mitteilte, stimmten Clinton und sein Pfarrer darin überein, daß ihre religiöse Auffassung das Töten von Häftlingen und ungeborenen Kindern erlaube (besonders schwarze Kinder).

    Clinton ist ebenfalls Mitglied im »Council on Foreign Relations«, der »Trilateralen Kommission«, den »Bilderbergern«, … und Mitglied auf Lebenszeit im Freimaurerorden von »De Molay« – der den Namen nach dem Jesuitengründer.

    Quelle: http://members.kfs.at/kingralf/ufo/buch/buch1/12g.htm

    Gehen Sie einmal auf die Seite der Warburgs, einer spielte im ersten Weltkrieg den deutschen Geheimdienstchef und der andere den Gründer der amerikanischen FED – vor dem ersten Weltkrieg 1913, die sicherstellte, daß der Weltkrieg auch finanziell vorbereitet wurde.
    Die Warburgs kommen angeblich von der del Banco-Familie.
    Auf der Seite der Warburgs werden sie zahlreiche Links zu den Jesuiten finden, falls sie suchen möchten.

    http://de.metapedia.org/wiki/Familie_Warburg
    Nach Joseph Wechsberg in seinem Buch „The Merchant Bankers“ (London 1967, S. 154) betrachteten sich die Warburgs als den Rothschilds, Oppenheimers und Mendelsohns ebenbürtig.[6] Diese Familien trafen sich oft in Paris, London oder Wien. Es bestand unter ihnen eine Übereinkunft, ihre heranwachsenden Sprößlinge untereinander auszutauschen, damit sie von den jeweils anderen Familien lernen konnten. Die Warburgs heirateten genau wie die Rothschilds sämtlich in reiche und vornehme Häuser (Blutlinien) ein. So kam die Familie in Verbindung mit der hochgestellten Bankiersfamilie Gunzberg aus St. Petersburg, mit den Rosenbergs aus Kiew, mit den Oppenheims und Goldschmidts aus Deutschland, mit den Oppenheimers aus Südafrika und den Schiffs in den Vereinigten Staaten von Amerika.[7]

    Die bekanntesten Mitglieder der Familie waren Max Warburg (* 1867; † 1946), Paul Warburg (* 1868; † 1932) und Felix Warburg (* 1871; † 1937).

    Vertiefende Literatur:
    Peter Blackwood: Das ABC der Insider. Ein Nachschlagewerk über die Arbeit, die Pläne und die Ziele der internationalen Absprachegremien und ihrer Mitglieder, Verlag Diagnosen, Leonberg 1992, ISBN 3-923864-05-1, S. 510 ff.

    Wichtiger ist es tiefer zu schauen und an den Kopf dieser für die Menschen tragischen Dämlichkeiten zu kommen.

    1. Zur Finanzierung des 2. Weltkrieges wurde 1930 von der Weltregierung die BIZ geschaffen. Herr Hitler hat dort die Geburtsurkunden der Deutschen 1934 bis 35 verpfänden dürfen, wie man das vorher mit denen der Amerikaner gemacht hatte und mit denen der “Sowjetbürger”. Auch die Japaner bekamen von dort bis zum letzten Tag die Kriegsfinanzierung – nur um einmal tiefer in die Tüte der Spaltung zu greifen, die zu organisierten Kriegen führen kann, wenn die Herausgeber den Bonbon Krieg oder Zuwanderungswaffe bereithalten.

      Wir sollten nicht vergessen, die Welt ist schon ewig aufgeteilt.
      1943 wurde zum Beispiel in Moskau unter den Mitgliedern des künftigen “UNO-Sicherheitsrates” die Welt noch einmal neu aufgeteilt. Dabei kommt übrigens die Türkei zu Europa. Das Ur-Logen-Mitglied der “Harthor Pentalpha” Erdogan sorgt im Augenblick für eine These, es wird eine Gegenthese geben und die Synthese wird dann die Türkei in Europa sehen, nur um einmal die Schmierenkomödie abzukürzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.